Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neu bei ihrem Aldi im Angebot: Ranzcaches

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Neu bei ihrem Aldi im Angebot: Ranzcaches

Beitrag von eigengott » Di 8. Jul 2008, 11:45

Wieso taucht sowas überhaupt auf deinem Radar auf?

Werbung:
Benutzeravatar
muggleschreck
Geocacher
Beiträge: 213
Registriert: Mo 9. Jul 2007, 02:03
Wohnort: Darmstadt

Re: Neu bei ihrem Aldi im Angebot: Ranzcaches

Beitrag von muggleschreck » Di 8. Jul 2008, 11:51

Wenn so ne Serie in einer nahezu unbedosten Gegend entsteht, hätte ich kein Problem damit, allerdings wird's in einigen Regionen ja schon richtig eng. Kenne genügend Fälle, wo Leute einen aufwändigeren Multi geplant hatten, aber dann alles hinfällig wurde, weil ein paar Mikros ausgestreut wurden. Die Owner dieser Serien sind oft der Überzeugung, dass ihre Caches super ankommen, weil sie so oft geloggt werden. Allerdings wollen viele die doch nur von ihrer Liste "runter kriegen" und sind auch oft nicht ehrlich in ihren Kommentaren im Log. Wenn ich einen Cache belanglos und lieblos finde, logge ich mittlerweile ein "+1", allerdings bin ich mir nicht sicher, ob der Owner den Wink mit dem Zaun versteht...
Nichtsdestotrotz werden wir irgendwann wohl auch amerikanische Verhältnisse haben (90% Tradis).
Jaja, ich weiss. Nicht jeder Tradi ist öde! Allerdings ist es sehr selten, dass ein Multi langweilig und lieblos ausfällt.

Grüsse vom muggleschreck

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Neu bei ihrem Aldi im Angebot: Ranzcaches

Beitrag von Christian und die Wutze » Di 8. Jul 2008, 11:54

muggleschreck hat geschrieben:Wenn ich einen Cache belanglos und lieblos finde, logge ich mittlerweile ein "+1", allerdings bin ich mir nicht sicher, ob der Owner den Wink mit dem Zaun versteht...
Konsequent wäre, diese Caches überhaupt nicht zu loggen! Nur so bekommt der Owner die von euch gewünschte Rückmeldung.
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

feinsinnige
Geomaster
Beiträge: 611
Registriert: Mi 6. Sep 2006, 14:34

Re: Neu bei ihrem Aldi im Angebot: Ranzcaches

Beitrag von feinsinnige » Di 8. Jul 2008, 13:12

Die Baumanns hat geschrieben:Auch wenn ich solche Caches nicht für so ganz dolle halte,
gibt es Leute die solche Dosen gerne machen.
Siehe FTF Jäger oder die Anzahl der Logs.
Ergo gibt es Leute die Spaß daran haben, denn sonst würden sie es ja nicht machen,
Ich denke, daß es noch andere Motivationen gibt. Floskelhafte Logs wie "+1" signalisieren mir, daß der Cache an sich langweilig und allein der Punkt wichtig war. Kommentare hier wie "die Homezone sauber halten" erinnern mehr an Putzzwang denn an Spaß! Soll noch andere Zwänge geben, auch beim Geocaching.
Die Häufigkeit mit der ein Cache geloggt wird, sagt nichts über dessen Qualität sondern zunächst einmal etwas über seine verkehrsgünstige Lage aus. (Betrachte einen Mikro an einem sehenswerten Ort weit ab von Straße und Parkplatz und dann einen weiteren auf einem beschissenen Rastplatz einer gut frequentierten Autobahn.)
Daher hat auch so ein Ranzcache seine Berechtigung, wenn man nun an Gehbehinderte denkt,
ist das auch für diese Gruppe eine Möglichkeit mit an unserem Spiel teilzunehmen.
Ob (Geh-)Behinderte nicht auch lieber schöne Caches suchen würden als die Brosamen, die vom Tisch für sie herunter fallen? Als Behinderter wäre ich echt sauer, wenn ich als Rechtfertigung für lahme Dosen auf Supermarkparkplätzen herhalten müßte. Da würde ich auch lieber einen liebevoll gemachten Cache suchen, der eben obendrein bedindertengerecht angelegt ist, als die Gnade zu erfahren, auf einem Supermarktparkplatz herumkrauchen zu dürfen - es sei denn, die Dose liegt direkt am Behindertenparkplatz. ;)
Wobei Werbung nichts mit der Stelle zu tun hat, wo die Dose versteckt liegt.
Würde jetzt überschwenglich über Aldi berichtet werden, dann wäre es dann Werbung.
Ansonsten dürfte ja kein logbarer Stammtisch als Event freigegeben werden,
denn da ist ja eine Kneipe und ich muß in die Kneipe um an dem Event teilzunehmen.
Hier bist Du an die Grenzen der Logig (in den Regeln von groundspeak) gestoßen. Events in Kneipen sind erlaubt, Caches in oder an Kneipen oder die nur eine Gaststätte auf dem Rückweg erwähnen werden gern abgelehnt.

f

Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2128
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: Neu bei ihrem Aldi im Angebot: Ranzcaches

Beitrag von kohlenpott » Di 8. Jul 2008, 13:14

Den Multi möchte ich sehen, der durch die aktuelle Aldi-Mini-Serie blockiert wird. Die Gegend ist dermaßen unspektakulär daß ein Multi dort auch keinen Spaß machen würde...

Was mich aber viel mehr nervt als die permanente Diskussion ob Statistikcachen oder lange Multis besser sind (ist Geschmacksache und daher wird es nie zu einer Einigung kommen, ich persönlich mag beides) ist dieses anonyme Denunziantentum was mich so ein wenig an Sandkastenpetzen erinnert: "Der xxx hat mir mein Förmchen geklaut".


P.S.: Wenn schon einer meint, er müßte bei Caches, die ihm nicht passen, einen SBA loggen dann soll er das doch bitte unter seinem regulären Account tun. Dann könnte man mal schauen, ob er eigene Caches gelegt hat und ob die alle 100% regelkonform sind. :richter: :D

AmidalaSkywalker
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: So 6. Jul 2008, 11:24

Re: Neu bei ihrem Aldi im Angebot: Ranzcaches

Beitrag von AmidalaSkywalker » Di 8. Jul 2008, 14:59

ähm, was heißt den SBA?

Ich finde die Idee übrigens witzig, allerdings wirklich nur, solange es keine Probleme mit andern, schöneren Caches gibt, die dann deswegen nicht gelegt werden könnten.

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Neu bei ihrem Aldi im Angebot: Ranzcaches

Beitrag von Christian und die Wutze » Di 8. Jul 2008, 15:01

Should Be Archived, also sollten gelöscht werden, bzw. verschwinden.
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

D-Buddi

Re: Neu bei ihrem Aldi im Angebot: Ranzcaches

Beitrag von D-Buddi » Di 8. Jul 2008, 15:02

kohlenpott hat geschrieben:P.S.: Wenn schon einer meint, er müßte bei Caches, die ihm nicht passen, einen SBA loggen dann soll er das doch bitte unter seinem regulären Account tun. Dann könnte man mal schauen, ob er eigene Caches gelegt hat und ob die alle 100% regelkonform sind. :richter: :D
und genau weil scheinbar viele diesen Ansatz haben (ist der eigentlich dann wirklich besser als der SBA?) schützt derjenige sich indem er einen Fake-Account nutzt. Persönlich finde ich beide Ansätze neben der Spur...

MfG Jörg

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Neu bei ihrem Aldi im Angebot: Ranzcaches

Beitrag von Christian und die Wutze » Di 8. Jul 2008, 15:03

D-Buddi hat geschrieben:Persönlich finde ich beide Ansätze neben der Spur...
Darf ich dir in diesem Punkt zustimmen?
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

zwergbaum
Geomaster
Beiträge: 350
Registriert: Sa 10. Jul 2004, 20:18
Wohnort: Jülich

Re: Neu bei ihrem Aldi im Angebot: Ranzcaches

Beitrag von zwergbaum » Di 8. Jul 2008, 15:08

Christian und die Wutze hat geschrieben:
D-Buddi hat geschrieben:Persönlich finde ich beide Ansätze neben der Spur...
Darf ich dir in diesem Punkt zustimmen?
Seit wann fragst du???? :schockiert: Sonst tust du sowas meist ungefragt... :lachtot:
Sei nie zu ängstlich etwas Neues auszuprobieren. Denke daran: Ein Amateur baute die Arche. Profis bauten die Titanic.
Bild

Antworten