Bitte Hilfe

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Beitrag von PHerison » Sa 7. Mai 2005, 11:33

Ich vermute mal, dass die Bayern-3D, wie die Hessen-3D, eine eingescannte Bitmapkarte ist, die auf ein Hoehenprofil aufgespannt wird. Ich denke mal alle Gamins arbeiten mit Vektorkarten. D.h. Du musst alle Wege auf Deiner 3D-Bayern von hand in Streckenzuege umwandeln und diese dann als Vektorkarte speichern, um sie ueberhaupt auf Dein Garmin zu kriegen.
Such mal hier im Forum nach "vektor", "garmin" und "bitmap", da sollte alles drin stehen, wie man das macht.

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder