Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Persönliches Logbuch

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
helixrider
Geomaster
Beiträge: 437
Registriert: Fr 1. Jun 2007, 20:42
Wohnort: Lorsch
Kontaktdaten:

Re: Persönliches Logbuch

Beitrag von helixrider » Fr 8. Aug 2008, 22:03

Ich habe eines - aber nur für die Stempel der Letterboxen ;o))

Werbung:
spun
Geomaster
Beiträge: 769
Registriert: Fr 4. Nov 2005, 14:36

Re: Persönliches Logbuch

Beitrag von spun » Fr 8. Aug 2008, 23:27

Bei guten Geocaches habe ich mir schonmal Notizen zu einigen erwähnenswerten Punkten gemacht. Aber normalerweise cache ich vollkommen papierlos, wobei ein schöner Notizblock manchmal schon hilfreich wäre... :ops:
Bild

cyberberry
Geomaster
Beiträge: 596
Registriert: So 6. Mai 2007, 22:21
Wohnort: N48.9135° E008.98492°
Kontaktdaten:

Re: Persönliches Logbuch

Beitrag von cyberberry » Sa 9. Aug 2008, 00:32

Wir haben immer ein Notizbuch dabei. Da wird der Cachetag mit dem Datum begonnen, darunter folgen dann die laufende Fundnummer nebst GC-Nr. und Uhrzeit.
Bei Multis werden benötigte Infos vermerkt und bei Serien-Caches ebenfalls.
TBs und GCs werden natürlich aufgeschrieben, damit sie auch in den richtigen Logs landen.
Im Notizbuch ist so ein kleines Fach, in dem sich unsere Logaufkleber befinden.
Lilly hat ein kleines Hilfsmittel gebastelt für Dekodierung und so was alles, das klebt vorne drin.

Im Colorado tippe ich nur die Uhrzeit beim Fundlog, alles andere dauert mir zu lang.

eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Persönliches Logbuch

Beitrag von eigengott » Sa 9. Aug 2008, 18:47

GEOGEO hat geschrieben:Führt ihr ein persönliches Logbuch?
Ich schon.
Ja, bei geocaching.com. Kann jeder nachlesen.

Benutzeravatar
blackbeard69
Geomaster
Beiträge: 783
Registriert: Do 10. Mai 2007, 20:50
Wohnort: 50354 Hürth

Re: Persönliches Logbuch

Beitrag von blackbeard69 » So 10. Aug 2008, 12:59

Zusätzlich zu den Online-Logs bei GC kennt mein Navi (noch...) jede Dose, die ich bisher gefunden habe. Damit meine ich den richtigen Final, nicht die "?"-Koordinaten oder so.

Thomas
Der Weg ist das Ziel; die Dose der Anlass, ihn zu gehen.

Benutzeravatar
UvealDragon
Geocacher
Beiträge: 54
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 11:36
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Persönliches Logbuch

Beitrag von UvealDragon » So 10. Aug 2008, 12:59

Ich speicher meine Geocaches in GoogleEarth ab. So kann ich sehen, in welcher Region ich schon unterwegs war.
Two Roads diverged in a wood and I - I took the one less traveled by and that has made all the difference (Robert Frost)

Bild Bild

Benutzeravatar
Team Aikidoka
Geocacher
Beiträge: 189
Registriert: Sa 6. Okt 2007, 11:49
Wohnort: Wilnsdorf-Rudersdorf
Kontaktdaten:

Re: Persönliches Logbuch

Beitrag von Team Aikidoka » So 10. Aug 2008, 18:10

Wir haben nur ein Buch für Berechnungen, TB-Nr. etc. mit. Die Statistik macht GSAK.

Gruß Team Aikidoka

NoobNader
Geomaster
Beiträge: 569
Registriert: Di 21. Nov 2006, 12:30

Re: Persönliches Logbuch

Beitrag von NoobNader » Mo 11. Aug 2008, 09:19

Ich habe meine Funde in Google Earth gespeichert und schreibe mein Geocaching-Tagebuch auf meiner Homepage.
Gruß,
NoobNader
Bild

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Persönliches Logbuch

Beitrag von ElliPirelli » Mo 11. Aug 2008, 12:49

NoobNader hat geschrieben:... und schreibe mein Geocaching-Tagebuch auf meiner Homepage.
Mit oder ohne Spoiler?
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

NoobNader
Geomaster
Beiträge: 569
Registriert: Di 21. Nov 2006, 12:30

Re: Persönliches Logbuch

Beitrag von NoobNader » Di 12. Aug 2008, 15:50

ich versuche, nicht zu spoilern
Gruß,
NoobNader
Bild

Antworten