Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hamburger Style

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Fritz73
Geocacher
Beiträge: 213
Registriert: So 28. Aug 2005, 12:01
Wohnort: saarland
Kontaktdaten:

Re: Hamburger Style

Beitrag von Fritz73 » So 17. Aug 2008, 12:04

:schockiert:
Wieder was gelernt!
:gott:

An alle: Vielleicht könnte man mal hier ne Sammlung aufmachen, was es mit solchen Synonymen auf sich hat? :hilfe:
Bevor es Andere tun: ICH bin nicht von Anfang an dabei! ICH habe nicht 1000+ Founds! ICH habe keine eigenen Caches, Coins oder TB'! ICH bin unwürdig zu posten...

Werbung:
HHL

Re: Hamburger Style

Beitrag von HHL » So 17. Aug 2008, 12:10

ich bin hamburger und kannte die völlig sinnbefreite bezeichnung auch nicht. leitplankencaches in hamburg bewegen sich im promillebereich, sind also nicht unbedingt stilbildend. auch wenn einige dummköpfe das immer wieder kolportieren. :kopfwand:

frohes jagen

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Hamburger Style

Beitrag von Carsten » So 17. Aug 2008, 12:58

HHL hat geschrieben:ich bin hamburger und kannte die völlig sinnbefreite bezeichnung auch nicht.
Wie auch, Leitplankencaches sind ja nun wirklich keine Hamburger Eigenart.
Listing hat geschrieben:4. Findet den Cache auf dem Rückweg, entsprechend dem Namen am ersten gut möglichen Platz.
Fand ich damals nicht wirklich schwierig diese Anweisung. Wenn man den Weg zurückgeht, gibt es nur ein mögliches Versteck, wenn man nicht gerade auf der Autobahn oder hinter dem Flughafenzaun suchen möchte. Und das ist absolut unabhängig von Hamburg.

eumel
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: Do 22. Feb 2007, 11:07
Wohnort: Reinbek (SH)

Re: Hamburger Style

Beitrag von eumel » So 17. Aug 2008, 17:20

Moin,
Wie auch, Leitplankencaches sind ja nun wirklich keine Hamburger Eigenart.
Ich komme auch aus dem HH Dunstkreis und da muss ich HHL mal zustimmen. Leitplankenmicros sind hier auch nicht häufiger als anderswo.

Aber das schlimme an der Sache ist, das ich genau die Leitplanken Idee hatte als ich den Eröffnungsfred las.

Mit traurigen Grüßen,

Ch, ;)

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23209
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Hamburger Style

Beitrag von radioscout » So 17. Aug 2008, 23:57

Fritz73 hat geschrieben: An alle: Vielleicht könnte man mal hier ne Sammlung aufmachen, was es mit solchen Synonymen auf sich hat? :hilfe:
Voila!
http://forums.groundspeak.com/GC/index. ... pic=133075
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

galadhdil
Geomaster
Beiträge: 380
Registriert: Mi 29. Nov 2006, 02:56
Wohnort: München

Re: Hamburger Style

Beitrag von galadhdil » Mo 18. Aug 2008, 14:49

HHL hat geschrieben:ich bin hamburger und kannte die völlig sinnbefreite bezeichnung auch nicht. leitplankencaches in hamburg bewegen sich im promillebereich, sind also nicht unbedingt stilbildend.
Carsten hat geschrieben:Wie auch, Leitplankencaches sind ja nun wirklich keine Hamburger Eigenart.
eumel hat geschrieben:Ich komme auch aus dem HH Dunstkreis und da muss ich HHL mal zustimmen. Leitplankenmicros sind hier auch nicht häufiger als anderswo.
Also wenn ich das richtig verstehe, hat "Hamburger Style" im Sinne des Owners eben nichts mit HH zu tun, sondern mit der Form eines Burgers: Oben und unten ein Brötchen, in der Mitte der Rest. Sprich: Oben und unten die Ausbuchtungen der Leitplanke und dazwischen die Dose...

Also eher eine Variante zu einem Sandwich-Versteck...

Oder hab ich jetzt was geschrieben, dass eh schon allen klar war, nur mir nicht?

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Hamburger Style

Beitrag von Christian und die Wutze » Mo 18. Aug 2008, 16:10

Verstanden hat das, außer dir, aber wohl niemand...
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Hamburger Style

Beitrag von Carsten » Mo 18. Aug 2008, 16:28

Christian und die Wutze hat geschrieben:Verstanden hat das, außer dir, aber wohl niemand...
Vermute ich auch. Ich habe einfach nur gelesen "erstbestes Versteck auf dem Rückweg" und da hab ich erfolgreich zugegriffen. Wie gesagt, die Versteckmöglichkeiten halten sich dort eh sehr in Grenzen.

Benutzeravatar
Mensa2
Geowizard
Beiträge: 1247
Registriert: Di 19. Jul 2005, 18:44
Wohnort: 80687 München

Re: Hamburger Style

Beitrag von Mensa2 » Mo 18. Aug 2008, 23:40

radioscout hat geschrieben:
Fritz73 hat geschrieben: An alle: Vielleicht könnte man mal hier ne Sammlung aufmachen, was es mit solchen Synonymen auf sich hat? :hilfe:
Voila!
http://forums.groundspeak.com/GC/index. ... pic=133075
2006 ? Der ist ja schon asbach-uralt! ;)
Da hat sich doch bestimmt so manche Region "verändert"...

Ist das noch keinen Rechtschreibfanatiker und Rhetorikminister eingefallen, dass es doch eher
Hamburg Style heißen muss wenn es um die Region geht? Oder irre ich mich?
Bild

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Hamburger Style

Beitrag von Christian und die Wutze » Mo 18. Aug 2008, 23:46

Mensa2 hat geschrieben:... keinem Rechtschreibfanatiker ...
:roll:
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Antworten