Wegweiser der Gegenwart – GPS-Geräte im Test, Fit For Fun TV

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
hobu49
Geomaster
Beiträge: 307
Registriert: Di 28. Dez 2004, 21:30
Wohnort: Hannover

Beitrag von hobu49 » Mo 16. Mai 2005, 09:00

Windi hat geschrieben:Der ganze Bericht gehört mit diesen "Fakten" eigentlich auf die Trollwiese.

ACK. Als Objekt für die Cache-CD ungeeignet.

Werbung:
BlackyV
Geowizard
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Mär 2005, 17:44
Wohnort: Dickes B

Beitrag von BlackyV » Mo 16. Mai 2005, 09:12

Ausdrücklich gelobt wurde der GPS-Sender des 60CS... :shock: :roll:

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Mo 16. Mai 2005, 09:20

BlackyV hat geschrieben:Ausdrücklich gelobt wurde der GPS-Sender des 60CS... :shock: :roll:

GPS SENDER? Das Teil muss ich haben, dann ist es natürlich absolut verdient Testsieger geworden.
Schnüffelstück

Bild

bumpkin
Geomaster
Beiträge: 481
Registriert: So 30. Jan 2005, 19:51
Kontaktdaten:

Beitrag von bumpkin » Mo 16. Mai 2005, 13:26

Auch sehr schön, daß man nur einen Satellit braucht um seine Koordinaten zu bestimmen.

Gruß Thomas
---

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Mo 16. Mai 2005, 13:50

bumpkin hat geschrieben:Auch sehr schön, daß man nur einen Satellit braucht um seine Koordinaten zu bestimmen.


Das wird ja immer besser - ICH BRAUCHE DIESES VIDEO!!! Das ist ja nur noch genial. Unfreiwillige Komik ist doch so was schönes.
Schnüffelstück

Bild

bumpkin
Geomaster
Beiträge: 481
Registriert: So 30. Jan 2005, 19:51
Kontaktdaten:

Beitrag von bumpkin » Mo 16. Mai 2005, 15:39

Die Sendung wird übrigens am 17.5. um 3:35 auf VOX wiederholt.
(Angaben laut meiner Fernsehzeitschrift ( also ohne Gewähr) :wink: )

Und der Beitrag läuft mehr zum Ende der Sendung.

Gruß Thomas
---

Benutzeravatar
Marangoo
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo 9. Mai 2005, 14:57

Beitrag von Marangoo » Mo 16. Mai 2005, 21:13

Na mal ehrlich, was habt ihr euch denn von diesem Bericht erwartet? Diese Pseudotests in den diversen Lifestyle Magazinen sind doch hauptsächlich nur ein "Geräte in die Kamera gehalte".

Ich bin da mehr oder weniger beim Zappen hängengeblieben. Am besten fand ich ja den "Rütteltest". Wenn die da eine defekte Fahrradhalterung erwischt hätten, wäre das betreffende Gerät bestimmt nur auf den letzten Platz gekommen. :cry:
Bild

PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Beitrag von PHerison » Mo 16. Mai 2005, 21:47

Marangoo hat geschrieben:Am besten fand ich ja den "Rütteltest".

Mein Legend waere frueher nach dem Ersten holperer ausgefallen. Die Batteriekontakte sind einfach nur sch... Nachdem ich den Batterien / Akkus eine Papiermanschette verpasst habe sitzen sie straffer im Fach und der Kontakt geht nicht mehr verloren.
Haben die neuen Etrexe auch noch dieses Problem mit den Kontakten?

Benutzeravatar
balu
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 13:48

Beitrag von balu » Di 17. Mai 2005, 02:33

PHerison hat geschrieben:Mein Legend waere frueher nach dem Ersten holperer ausgefallen. Die Batteriekontakte sind einfach nur sch... Nachdem ich den Batterien / Akkus eine Papiermanschette verpasst habe sitzen sie straffer im Fach und der Kontakt geht nicht mehr verloren.
Haben die neuen Etrexe auch noch dieses Problem mit den Kontakten?


WTF? Ich hab gerade mein Legend bestellt, warum sagt mir das denn keiner :(... Insbesondere, wo ich das doch auf dem Fahrrad einsetzen moechte... Naja, wird schon gut gehen.

Balu
Bild

Prof. Farnsworth
Geocacher
Beiträge: 53
Registriert: So 24. Apr 2005, 15:39

Beitrag von Prof. Farnsworth » Di 17. Mai 2005, 09:16

Interessant fand ich auch, dass gesagt wurde, dass GPS-Geräte ursprünglich für den Einsatz auf dem Fahhrad vorgesehen waren, deswegen überhaupt der Test mit den Fahrradhaltern ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder