Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Diplomarbeit: Nutzung von Karten beim Geocaching

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

tiggi
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 24. Sep 2008, 18:32

Diplomarbeit: Nutzung von Karten beim Geocaching

Beitrag von tiggi » Mi 24. Sep 2008, 19:17

Hallo!

Auch ich möchte Euch mit einem Fragebogen zum Thema Geocaching nerven, es ist ja nicht der Erste!
Mein Name ist Claudia Tigges und ich schreibe meine Diplomarbeit am Geographischem Institut der Ruhr- Uni Bochum!
Das Thema lautet: Nutzung kartographischer Orientierungshilfen beim Geocaching.

Ich hoffe Ihr unterstützt mich zahlreich unter folgendem Link:

http://www.voycer.de/umfrage/?sid=94144

Die Befragung ist völlig anonym und es werden die gültigen Datenschutzrichtlinien eingehalten!
Die Daten werden nur für meine Arbeit und nicht kommerziell genutzt.
Ich bedanke mich im voraus für Eure Teilnahme.
Für Rückfragen, Anregungen und Kritik stehe ich gerne zur Verfügung.

Claudia Tigges (MarClau)

Werbung:
Doenjes
Geocacher
Beiträge: 49
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 19:58
Wohnort: N 48° 46.227' E 009° 09.125' Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Diplomarbeit: Nutzung von Karten beim Geocaching

Beitrag von Doenjes » Mi 24. Sep 2008, 19:21

Hallo würde gerne helfen .... aber ist der link so richtig?
hat sich erledigt.... :D
Zuletzt geändert von Doenjes am Mi 24. Sep 2008, 19:27, insgesamt 1-mal geändert.
“There’s probably no God. Now stop worrying and enjoy your life.”

SYSTeam
Geocacher
Beiträge: 281
Registriert: Di 22. Mär 2005, 16:16

Re: Diplomarbeit: Nutzung von Karten beim Geocaching

Beitrag von SYSTeam » Mi 24. Sep 2008, 19:22

Anglizismen in Frauenzeitschriften interessieren mich nicht wirklich....
BildBild

tiggi
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Mi 24. Sep 2008, 18:32

Re: Diplomarbeit: Nutzung von Karten beim Geocaching

Beitrag von tiggi » Mi 24. Sep 2008, 19:23

Ich hoffe das Problem ist jetzt behoben, hatte eine Leerstelle in den link eingebaut!
Sorry! Bin ganz nervös, ist mein erstes Mal in einem Forum! :ops:

Claudia

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Diplomarbeit: Nutzung von Karten beim Geocaching

Beitrag von Schnueffler » Mi 24. Sep 2008, 19:28

Jo, nun funktioniert es. Habe mich auch gerade maldurchgeklickt.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Diplomarbeit: Nutzung von Karten beim Geocaching

Beitrag von friederix » Mi 24. Sep 2008, 20:25

Hmh, habe ja versucht, mich da durchzuarbeiten, das ist aber relativ früh gescheitert:
Zuerst wurde unterschieden zwischen Papier- und elektronischen Karten.
Bis dahin war alles klar.
Kurz darauf wusste ich ganz verstört nicht mehr, ob jetzt Papier-, oder digitale Karten gemeint waren.

Da musste ich leider abbrechen. Schade!

Gruß,
friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Diplomarbeit: Nutzung von Karten beim Geocaching

Beitrag von jmsanta » Mi 24. Sep 2008, 20:27

und eine weiter "Stimme" mehr
viel Erfolg bei deiner Diplomarbeit
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Diplomarbeit: Nutzung von Karten beim Geocaching

Beitrag von Carsten » Mi 24. Sep 2008, 20:32

Lustiger Fragebogen. Da klickt man zum Schluss ein paar Mal auf "Absenden", weil sich auf den ersten Blick nix bewegt und schon ist man zu 233% fertig.

Ruhrcacher
Geowizard
Beiträge: 1226
Registriert: So 22. Apr 2007, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Diplomarbeit: Nutzung von Karten beim Geocaching

Beitrag von Ruhrcacher » Mi 24. Sep 2008, 20:40

Ich hab ihn natürlich nicht nochmal ausgefüllt, da ich bereits am Samstag bei der Dönerstag Halbzeit der Vergnügen hatte.
Schöne Grüße nach Oberhausen und viel Erfolg
Die Ruhrcacher-Homepage mit Blog & Shop

The world's problem is stupidity. Why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

Benutzeravatar
Pottkind
Geocacher
Beiträge: 115
Registriert: So 10. Jun 2007, 17:33
Wohnort: Dortmund - Essen
Kontaktdaten:

Re: Diplomarbeit: Nutzung von Karten beim Geocaching

Beitrag von Pottkind » Mi 24. Sep 2008, 23:51

Ja ist verwirrend hinterher ...die Fragen die nach dem gekauft/gratis kommen.

Ich bin davon ausgegangen das es da allgemein um Karten geht und keine Unterscheidung mehr gemacht wird.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder