Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cache-Funde auf Privatgrundstücken / Sensibilisierung

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Fadenkreuz
Geowizard
Beiträge: 2669
Registriert: Mi 12. Sep 2012, 08:37

Re: Cache-Funde auf Privatgrundstücken / Sensibilisierung

Beitrag von Fadenkreuz » So 21. Apr 2013, 14:18

Auch bei einem Challenge Cache muss vor Ort eine Dose gesucht werden. Das würde also an der Problematik nichts ändern.

Im Listing heißt es: "Betreten werden muss weder das Gelände noch die Gleise."
Stimmt denn das? Ein Grund für eine Archivierung könnte aber dennoch gegeben sein, wenn die Dose selbst zwar außerhalb des Privatgeländes liegt, aber so dicht dran, dass fast jeder Cacher mal einen kurzen "Abstecher" auf das Privatgelände macht.

Werbung:
Team_Porter
Geocacher
Beiträge: 92
Registriert: So 8. Jan 2012, 10:49

Re: Cache-Funde auf Privatgrundstücken / Sensibilisierung

Beitrag von Team_Porter » So 21. Apr 2013, 15:17

Gelände: ist Privat geht parallel genau zur Straße

gleise: nein liegen nur unter der Straßenbahn
Dateianhänge
bhf.jpg
Gelbe Linie Grundstück, blau Cache
bhf.jpg (173.58 KiB) 21760 mal betrachtet
Bild

macfuddl
Geomaster
Beiträge: 370
Registriert: So 20. Apr 2008, 20:30
Wohnort: Ratingen

Re: Cache-Funde auf Privatgrundstücken / Sensibilisierung

Beitrag von macfuddl » So 21. Apr 2013, 15:52

Lustig ist der Text des Owners, dass der Cache keinen stört.
Einen ja denn doch.
De gustibus non est disputandum - Jeder Cache kann für irgendjemanden schön sein.


Wenn ist das Nunstück git und Slotermeyer? Ja!
Beyerhundt das Oder die Flipperwaldt gersput.

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7850
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Cache-Funde auf Privatgrundstücken / Sensibilisierung

Beitrag von Zappo » So 21. Apr 2013, 19:57

Mann, zickzackt Ihr rum. Wenn der Owner den Cache dort behalten will, soll er eben mal klingeln und fragen, unter welchen Bedingungen das denkbar wäre - und wenn nicht, soll er seine Dose einpacken und woanders hinlegen.
Und wenn Bruder Bruder die Dose nicht will, soll er die mit rein nehmen und ne Mail schreiben, wann die abgeholt werden kann.

Ist doch relativ einfach - und ob man das Gelände jetzt von der Straße aus ohne Absperrung betreten kann, hat ja wohl nichts damit zu tun, daß es jemand anders gehört. Das ist evtl. eine Erklärung, warum man meinte, daß da was möglich wäre - in dem Moment, in dem die Tatsachen auf dem Tisch liegen, ist das aber vernachlässigbar.

Gruß Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
Wolfhunter007
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 14:54

Re: Cache-Funde auf Privatgrundstücken / Sensibilisierung

Beitrag von Wolfhunter007 » Fr 26. Jun 2015, 10:28

Ich denke das Beste wäre den Grundstücksbesitzern einfach zu fragen ob es ihnen was ausmacht, wenn ja dann Pech gehabt dann muss man eben die Dose woanders verstecken. Sagen sie allerdings sie haben nichts dagegen ja dann freie Fahrt.

Es tut doch niemanden weh einfach mal zu fragen

Benutzeravatar
Kurmainzer
Geocacher
Beiträge: 83
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 16:36

Re: Cache-Funde auf Privatgrundstücken / Sensibilisierung

Beitrag von Kurmainzer » Fr 26. Jun 2015, 10:38

Danke! Zwei Jahre lang habe ich auf diese genial-einfache Antwort gewartet!
:p

Benutzeravatar
Netheron
Geowizard
Beiträge: 2371
Registriert: Di 25. Aug 2009, 13:20

Re: Cache-Funde auf Privatgrundstücken / Sensibilisierung

Beitrag von Netheron » Fr 26. Jun 2015, 11:53

Wolfhunter007 hat geschrieben:Ich denke das Beste wäre den Grundstücksbesitzern einfach zu fragen ob es ihnen was ausmacht, wenn ja dann Pech gehabt dann muss man eben die Dose woanders verstecken. Sagen sie allerdings sie haben nichts dagegen ja dann freie Fahrt.

Es tut doch niemanden weh einfach mal zu fragen
Hey - was für eine geniale Idee - das GROUNDSPEAK da noch nicht selbst drauf verfallen ist!!!

...ach Mist - sind sie ja: http://www.geocaching.com/about/guideli ... permission
„Wir suchen niemals die Dinge, sondern das Suchen nach ihnen.“
Blaise Pascal, 1623-1662

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder