Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

cache gefunden? ja/nein, geocaching.com

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

NoobNader
Geomaster
Beiträge: 569
Registriert: Di 21. Nov 2006, 12:30

Re: cache gefunden? ja/nein, geocaching.com

Beitrag von NoobNader » Di 7. Okt 2008, 11:54

komisch, ich hatte gar nicht daran gedacht, witzig zu sein... ;) Nennen wir es zusätzliches Feature... ;)

Aber Christian hat das genauso auf den Punkt gebracht, wie ich es meinte...
Gruß,
NoobNader
Bild

Werbung:
Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: cache gefunden? ja/nein, geocaching.com

Beitrag von Christian und die Wutze » Di 7. Okt 2008, 12:29

NoobNader hat geschrieben:komisch, ich hatte gar nicht daran gedacht, witzig zu sein... ;)
Mein Fehler. Kommt wieder vor. :D
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Benutzeravatar
Robin888
Geomaster
Beiträge: 775
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 19:03
Wohnort: Lübeck

Re: cache gefunden? ja/nein, geocaching.com

Beitrag von Robin888 » Di 7. Okt 2008, 13:13

Nur mal so als Hinweis (an diejenigen, die es eventuell noch *nicht* wissen):
Die kml-Datei verfälscht die Koordinaten absichtlich (warum auch immer).
Um einen groben Überblick zu bekommen mag es langen, aber für mehr auch nicht.

Dadurch relativiert sich auch der Tip eine *.kml mit den gefundenen Caches dazuzuladen, da die dann an anderen Stellen angezeigt werden. (Nämlich der richtigen.)

Im Endeffekt ist es also genauso hilfreich wie eine alphabetische Liste der gefundenen Caches im Programm Deiner Wahl.

Ich benutze aus diesen Gründen auch lieber die GC Google Map. (Nachteil: Dort lassen sich keine OC-only-Caches einblenden.)

Robin(888)
Achtung: Geocaching könnte eventuell gesunden Menschenverstand voraussetzen!

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: cache gefunden? ja/nein, geocaching.com

Beitrag von radioscout » Di 7. Okt 2008, 17:50

Robin888 hat geschrieben: (warum auch immer).
Vermutlich um zu verhindern, daß sie zum Koordinatenmassendownload mißbraucht wird.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Robin888
Geomaster
Beiträge: 775
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 19:03
Wohnort: Lübeck

Re: cache gefunden? ja/nein, geocaching.com

Beitrag von Robin888 » Di 7. Okt 2008, 18:09

radioscout hat geschrieben:Vermutlich um zu verhindern, daß sie zum Koordinatenmassendownload mißbraucht wird.
:-) Ich gebe zu diese Antwort provoziert zu haben.
Interessant finde ich nur, daß die kml (offiziell) erst zur Verfügung steht, wenn man sich angemeldet hat.
Die GC Google Map hingegen scheint exakte Positionen auch für Nichtmitglieder anzuzeigen. Nanu?
Vielleicht, weil Groundspeak *dort* Werbung einblenden kann?
Oder weil sich auf Google Maps die Koordinaten nicht so genau aus der Kartenansicht rekonstruieren lässt?
Wohl eher nicht, denn noch seltsamer sieht es mit ja auf wap.geocaching.com aus. Dort sind auch *ohne* Anmeldung die *exakten* Koordinaten zu sehen...

Warum also die Schikane in der kml?

Robin(888)
Achtung: Geocaching könnte eventuell gesunden Menschenverstand voraussetzen!

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: cache gefunden? ja/nein, geocaching.com

Beitrag von Christian und die Wutze » Di 7. Okt 2008, 18:14

Robin888 hat geschrieben:Wohl eher nicht, denn noch seltsamer sieht es mit ja auf wap.geocaching.com aus. Dort sind auch *ohne* Anmeldung die *exakten* Koordinaten zu sehen...
Erzähl das bitte noch einmal ganz laut denjenigen, die OC mit der Begründung ablehnen, man würde dort ohne Anmeldung die Koordinaten erhalten und dadurch dem Vandalismus Unterstützung geben... :irre:
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Benutzeravatar
Robin888
Geomaster
Beiträge: 775
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 19:03
Wohnort: Lübeck

Re: cache gefunden? ja/nein, geocaching.com

Beitrag von Robin888 » Mi 8. Okt 2008, 18:19

Christian und die Wutze hat geschrieben:
Robin888 hat geschrieben:Wohl eher nicht, denn noch seltsamer sieht es mit ja auf wap.geocaching.com aus. Dort sind auch *ohne* Anmeldung die *exakten* Koordinaten zu sehen...
Erzähl das bitte noch einmal ganz laut denjenigen, die OC mit der Begründung ablehnen, man würde dort ohne Anmeldung die Koordinaten erhalten und dadurch dem Vandalismus Unterstützung geben... :irre:
:-D Du meinst die Torfköppe, die alle ihre Caches auf Opencaching.de archivieren und die Koordinaten verfälschen, weil ein Geocaching.com-Nutzer...Ach egal.
Ich glaube was das angeht habe ich meine Schuldigkeit getan. :-))

Robin(888)
Achtung: Geocaching könnte eventuell gesunden Menschenverstand voraussetzen!

Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: cache gefunden? ja/nein, geocaching.com

Beitrag von Teddy-Teufel » Fr 10. Okt 2008, 15:23

Ich mache das ganz anders. Bei jedem Found binde ich ein Schleifchen an einen Zweig, dann brauche ich bei GE nur noch gucken wo ein Schleifchen ist. Bis jetzt bin ich immer gut dabei gefahren, denn überall, wo ich auch bei GE geguckt habe, niemals war ein Schleifchen zu sehen und so weiß ich Bescheid. Damit man nicht durcheinander kommt, solltet ihr jedoch keine blauen nehmen, die nehme ich nämlich schon. :p :lachtot:

bitte nicht übel nehmen aber die Cacher sind eben ein lustiges Völkchen
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: cache gefunden? ja/nein, geocaching.com

Beitrag von ElliPirelli » Fr 10. Okt 2008, 15:33

Teddy-Teufel hat geschrieben:Ich mache das ganz anders. Bei jedem Found binde ich ein Schleifchen an einen Zweig, dann brauche ich bei GE nur noch gucken wo ein Schleifchen ist.
:lachtot: Auch ne Möglichkeit dem erinnerungsschwachem Hirn auf die Sprüng zu helfen... :lachtot:
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: cache gefunden? ja/nein, geocaching.com

Beitrag von radioscout » Fr 10. Okt 2008, 18:44

Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder