Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cache noch zu finden??

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Agyptra
Geocacher
Beiträge: 52
Registriert: Fr 10. Okt 2008, 17:18
Wohnort: Furtwangen/Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Cache noch zu finden??

Beitrag von Agyptra » Di 14. Okt 2008, 08:15

Ok, dann werde ich das evtl auch mal machen:)
Aber nicht das einem mal die Caches ausgehen..:)
Erster Cache am 15.10.2008 "Ice Age V2.0"
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
redhawk-niner
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Do 13. Mär 2008, 14:26
Wohnort: 90599

Re: Cache noch zu finden??

Beitrag von redhawk-niner » Di 14. Okt 2008, 10:22

Agyptra hat geschrieben:Aber nicht das einem mal die Caches ausgehen..:)
Originalzitat http://www.geocaching.com:

"There are 667,778 active geocaches around the world. "

cpunkt

Re: Cache noch zu finden??

Beitrag von cpunkt » Di 14. Okt 2008, 10:33

Moin,
Agyptra hat geschrieben:Auf dem normalen Navi dann?? Oder wie darf ich das mit den PIOs verstehen??
ja, Medion GoPal.
Dateianhänge
vs1.jpg
vs1.jpg (31.89 KiB) 627 mal betrachtet

Benutzeravatar
BlueGerbil
Geowizard
Beiträge: 2383
Registriert: So 12. Dez 2004, 22:12
Kontaktdaten:

Re: Cache noch zu finden??

Beitrag von BlueGerbil » Di 14. Okt 2008, 11:37

Agyptra hat geschrieben:Also sollte man lieber auf GC.com immer schauen und loggen??
Ich mache das seit 7 oder 8 Jahren so und konnte bisher nicht klagen. Warum sollte ich also eine andere Plattform nutzen?

Benutzeravatar
minddavid
Geocacher
Beiträge: 171
Registriert: Di 27. Mai 2008, 12:25

Re: Cache noch zu finden??

Beitrag von minddavid » Do 16. Okt 2008, 17:20

Jetzt hast du eine Diskussion losgetreten...

(ich machs aber auch so...)
Bild

HH58
Geomaster
Beiträge: 647
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 09:18
Wohnort: Abensberg
Kontaktdaten:

Re: Cache noch zu finden??

Beitrag von HH58 » Fr 17. Okt 2008, 09:34

SabrinaM hat geschrieben:Nur "aktiv" ist kein gutes Kriterium, auch nicht auf GC. Da hab ich gestern erst lange eine Dose gesucht. Im Nachhinein hat sich herausgestellt, das die Dose seit Mai nicht mehr findbar ist, der Owner aber nicht mal in der Lage ist, das Listing zu deaktivieren (oder die Dose zu ersetzen). :motz
Mir gings neulich umgekehrt. Ich habe (unter Verwendung eines schon etwas älteren Papierausdrucks) einen Cache gefunden, der schon länger nicht nur deaktiviert, sondern sogar schon archiviert war. Die Dose war zwischenzeitlich nämlich mal weg, wurde aber von einem anderen Cacher aufgelesen und wieder zurückgebracht, und der Owner war nicht mal in der Lage, den Cache wieder zu aktivieren :p

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... cf1ad95c64
Chuck Norris loggt alle seine DNFs. Auch bei Earthcaches und Virtuals.

Benutzeravatar
jhohn
Geomaster
Beiträge: 765
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 11:59
Wohnort: 64853 Otzberg
Kontaktdaten:

Re: Cache noch zu finden??

Beitrag von jhohn » Fr 17. Okt 2008, 10:32

HH58 hat geschrieben:Die Dose war zwischenzeitlich nämlich mal weg, wurde aber von einem anderen Cacher aufgelesen und wieder zurückgebracht, und der Owner war nicht mal in der Lage, den Cache wieder zu aktivieren :p

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... cf1ad95c64
Du bist ja mal ne lustige Gestalt, von wegen "nicht mal in der lage den Cache wieder zu aktivieren"
Ich bin nicht der Owner aber 3 Tage lang "nicht mal in der Lage" zu sein einen Cache wieder zu aktivieren kann ja mal vorkommen. Immerhin hat er nach 5 Tagen geschrieben dass er die Dose geborgen hat.
Zuletzt geändert von jmsanta am Fr 17. Okt 2008, 14:40, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: richtig zitiert
Bild
Nokia 5800 mit Trekbuddy gefüttert mit GPX Dateien aus dem CacheWolf oder von GCTour und ein GPS-Datalogger QSTARZ BT-Q1000 für auch mal "nur den Weg aufzeichnen".

SabrinaM
Geowizard
Beiträge: 2218
Registriert: Fr 13. Jul 2007, 16:17

Re: Cache noch zu finden??

Beitrag von SabrinaM » Fr 17. Okt 2008, 13:10

jhohn hat geschrieben:
HH58 hat geschrieben:
SabrinaM hat geschrieben:Die Dose war zwischenzeitlich nämlich mal weg, wurde aber von einem anderen Cacher aufgelesen und wieder zurückgebracht, und der Owner war nicht mal in der Lage, den Cache wieder zu aktivieren :p

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... cf1ad95c64
Du bist ja mal ne lustige Gestalt, von wegen "nicht mal in der lage den Cache wieder zu aktivieren"
Ich bin nicht der Owner aber 3 Tage lang "nicht mal in der Lage" zu sein einen Cache wieder zu aktivieren kann ja mal vorkommen. Immerhin hat er nach 5 Tagen geschrieben dass er die Dose geborgen hat.
Könntest Du bitte richtig zitieren? ICH habe mit DIESER Sache nix zu tun :???:

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Cache noch zu finden??

Beitrag von jmsanta » Fr 17. Okt 2008, 14:40

SabrinaM hat geschrieben:[...]
Könntest Du bitte richtig zitieren? ICH habe mit DIESER Sache nix zu tun :???:
ich war mal so frei auf "edit" zu klicken und das zu korrigieren
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

HH58
Geomaster
Beiträge: 647
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 09:18
Wohnort: Abensberg
Kontaktdaten:

Re: Cache noch zu finden??

Beitrag von HH58 » Fr 17. Okt 2008, 19:09

jhohn hat geschrieben:Du bist ja mal ne lustige Gestalt, von wegen "nicht mal in der lage den Cache wieder zu aktivieren"
Ich bin nicht der Owner aber 3 Tage lang "nicht mal in der Lage" zu sein einen Cache wieder zu aktivieren kann ja mal vorkommen. Immerhin hat er nach 5 Tagen geschrieben dass er die Dose geborgen hat.
Schön, dass Du eine lustige Gestalt zumindest erkennst, wenn Du sie siehst (bzw. davon liest), aber das mit dem Ironieverständnis müssen wir nochmal üben. Das war nämlich nur eine kleine Anspielung auf SabrinaM's Posting. Ich würde mich doch nie ernsthaft trauen, am Verhalten des Owners eine irgendwie geartete Kritik zu üben :kopfwand:
Chuck Norris loggt alle seine DNFs. Auch bei Earthcaches und Virtuals.

Antworten