Seite 1 von 3

Ruhrpott goes Kuhrpfalz oder ist Nikkelaus am 1.April?

Verfasst: So 26. Okt 2008, 09:52
von DocW
"Geocacher-Gelöbnis"
:schockiert: :schockiert:
Ich weiss gar nicht, ob ich lachen oder schockiert sein soll......

Brennende Kreuze und Kapuzengestalten im Halbkreis.
In der Ruhr schwimmen bald die aufgedunsenen Leichen von Microloggern und an den Zäunen illegaler Lostplaces schaukeln leise die aufgeknüpften Opencacher.

Re: Ruhrpott goes Kuhrpfalz oder ist Nikkelaus am 1.April?

Verfasst: So 26. Okt 2008, 10:09
von Cornix
Das scheint sich zu einen bundesweiten Kreuzzug zu entwickeln: Raus mit dem "Drive-In-Müll"... :pal:

Kehret um, das Ende ist nah! :gott:

Re: Ruhrpott goes Kuhrpfalz oder ist Nikkelaus am 1.April?

Verfasst: So 26. Okt 2008, 11:14
von DL3BZZ
Wird ja immer kurioser :schockiert: :???:

Re: Ruhrpott goes Kuhrpfalz oder ist Nikkelaus am 1.April?

Verfasst: So 26. Okt 2008, 11:39
von London Rain
Ich finds lustig. Dass sich dadurch was ändern wird ist nicht zu, aber mir gehts dabei um den Spass ander Sache. Also ich mags! :) Muss ja auch niemand hin der das doof findet.

Re: Ruhrpott goes Kuhrpfalz oder ist Nikkelaus am 1.April?

Verfasst: So 26. Okt 2008, 11:47
von ElliPirelli
Oh Mann, diese sogenannten Qualitätscaches!

Klar, sind die schön zum Suchen und finden.
Aber man hat doch nicht jedesmal Zeit, zwei Stunden durch den Wald zu laufen.

Manchmal ist man nur kurz in der Gegend, auf Geschäftsreise oder so, und möchte einfach abends noch ein paar Caches finden.
Ich freu mich auch über urbane Micros, die zeigen einem die Stadt...
Dieser Qualitätsanspruch ist doch eh relativ, jeder Geschmack ist anders. Und wenn es nur noch lange Multis gibt und Mysteries, die nur für Einheimische zu machen sind, dann werden sich bestimmt auch die Qualitätscacher mal nen schnellen Autobahncache wünschen...

Re: Ruhrpott goes Kuhrpfalz oder ist Nikkelaus am 1.April?

Verfasst: So 26. Okt 2008, 12:10
von wutzebear
Und die Owner sitzen daheim am Bildschirm und lachen sich darüber krumm, dass das Listing so für bare Münze genommen wird. Oder sollte mein Ironiedetektor so verstellt sein?

Re: Ruhrpott goes Kuhrpfalz oder ist Nikkelaus am 1.April?

Verfasst: So 26. Okt 2008, 12:16
von RSG
wutzebear hat geschrieben:Und die Owner sitzen daheim am Bildschirm und lachen sich darüber krumm, dass das Listing so für bare Münze genommen wird. Oder sollte mein Ironiedetektor so verstellt sein?
Wenn Du jedoch hinzuziehst das der Owner seine Caches archiviert hat die "seinem Gelöbniss" nicht entsprechen, könntest Du auch zu der Erkenntniss kommen: Der will gar nicht spielen, der meint das Ernst.....

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... aa704b3c86

Re: Ruhrpott goes Kuhrpfalz oder ist Nikkelaus am 1.April?

Verfasst: So 26. Okt 2008, 13:28
von DocW
Cornix hat geschrieben:Das scheint sich zu einen bundesweiten Kreuzzug zu entwickeln: Raus mit dem "Drive-In-Müll"... :pal:

Kehret um, das Ende ist nah! :gott:
Hehe, ob der Name der nahen Ortschaft Programm ist? Heuchlingen :D

Re: Ruhrpott goes Kuhrpfalz oder ist Nikkelaus am 1.April?

Verfasst: So 26. Okt 2008, 13:51
von spun
Wir treffen uns mit Fackeln in der Hand und Nikkolausmützen auf dem Kopf auf dem Gelände der Jahrhunderthalle. Der Funeventcharakter sollte eindeutig sein ;)

Re: Ruhrpott goes Kuhrpfalz oder ist Nikkelaus am 1.April?

Verfasst: So 26. Okt 2008, 13:55
von moenk
Der Fun ist sicher Ansichtssache - in einigen Ecken Berlins sollte man solche Aktionen lieber lassen.
Aber talkwürdig das ganze, ich frag mal bei A+M an.