Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bitte um Hilfe! Oregon 300 verloren!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

grisu1702

Re: Bitte um Hilfe! Oregon 300 verloren!

Beitrag von grisu1702 » Mo 10. Nov 2008, 22:52

Ich schick den Fred mal in den Geotalk.

Viel Erfolg bei der Suche.

grisu1702

Werbung:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Bitte um Hilfe! Oregon 300 verloren!

Beitrag von radioscout » Mo 10. Nov 2008, 23:43

Aga & Deti hat geschrieben: Die Hersteller haben meist eine Datenbank,
Meldet sich das Gerät beim Online-Firmware-Update mit der Seriennummer beim Server?
Oder beim freischalten von Karten für das Gerät?
Wenn dieser dann die IP-Adresse speichert, könntest Du erfahren, wo sich das Gerät befindet.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Aga & Deti
Geowizard
Beiträge: 1124
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 22:02
Wohnort: Hanau-Steinheim und Mülheim/Ruhr

Re: Bitte um Hilfe! Oregon 300 verloren!

Beitrag von Aga & Deti » Mo 10. Nov 2008, 23:53

radioscout hat geschrieben:Meldet sich das Gerät beim Online-Firmware-Update mit der Seriennummer beim Server?
Oder beim freischalten von Karten für das Gerät?
Wenn dieser dann die IP-Adresse speichert, könntest Du erfahren, wo sich das Gerät befindet.
Oh schreck :schockiert:
Lass das mal die Datenschützer nicht wissen :lachtot:
Ne ich meinte, wenn das Gerät zu Garmin wandert prüfen die in der Regel ob das Gerät schon mal da war und evtl. meldet deren Datenbank ja einen "Verlust" des Gerätes...
Es kann auch sein, dass ein Abgleich zwischen registriertem Benutzer und Absender der Reparatur gemacht wird.
Kommt auf Garmin an.
Bei TomTom z.B. wollen die immer einen Namen, auf wen das Gerät (spätestens in Reparaturfall) registriert wird.

Benutzeravatar
Joggl81
Geocacher
Beiträge: 60
Registriert: Fr 8. Aug 2008, 23:24

Re: Bitte um Hilfe! Oregon 300 verloren!

Beitrag von Joggl81 » Di 11. Nov 2008, 08:29

Danke noch mal für eure Beiträge und Bemühungen! Ende der Woche werde ich ein Formular von Garmin zur Diebstahlanzeige einreichen. Registriert ist mein Gerät bereits von Anfang an.
Wenn bis dahin noch nichts neues eintrudelt werde ich zwar weiter suchen, die Hoffnung aber weitestgehend begraben. Dann muss ich in den sauren Apfel beißen und mir vorerst ein Ersatzgerät beschaffen. Aber trotzdem will ich dem unehrlichen Finder das Leben mit dem Gerät so schwer wie möglich machen!

Gruß an alle!
Bild Bild

edelstein
Geomaster
Beiträge: 552
Registriert: Di 2. Aug 2005, 19:36
Wohnort: 73730 Esslingen

Re: Bitte um Hilfe! Oregon 300 verloren!

Beitrag von edelstein » Mi 12. Nov 2008, 18:21

Hast auch mal in der nächsten Mülltonne gesucht? Wenn der Finder - vielleicht ein Jugendlicher aus dem Jugendhaus - merkt, dass das gar kein so tolles neues Handy ist, schmeisst er das Ding vielleicht da rein.
5 m auf dem GPS sind manchmal 50m in der Natur - vertikal

Benutzeravatar
Joggl81
Geocacher
Beiträge: 60
Registriert: Fr 8. Aug 2008, 23:24

Re: Bitte um Hilfe! Oregon 300 verloren!

Beitrag von Joggl81 » Mi 12. Nov 2008, 19:30

Auch ein guter Tipp! Ich weiß nicht wie schnell die Stadtreinigung bei uns ist, aber in der Mülltonne direkt daneben war nichts zu finden. Und wer weiß wie weit derjenige mit dem Ding noch gegangen ist.
Bild Bild

Benutzeravatar
JoergTh
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: So 2. Sep 2007, 00:24

Re: Bitte um Hilfe! Oregon 300 verloren!

Beitrag von JoergTh » Mi 12. Nov 2008, 19:34

Oh Mensch, wie ärgerlich.. ich wohne weit weg von dort, werd auf jeden Fall öfter mal bei ebay schauen. Beim letzten Treffen hatte mein Gegenüber sein neues Oregon dabei, da kann man schon neidisch werden!

Gruß Jörg
Unser kleines Blog freut sich immer über Besucher: http://joergth.blogspot.de/

Benutzeravatar
Joggl81
Geocacher
Beiträge: 60
Registriert: Fr 8. Aug 2008, 23:24

Re: Bitte um Hilfe! Oregon 300 verloren!

Beitrag von Joggl81 » Fr 14. Nov 2008, 11:59

Tja, da sich der Finder bis heute nicht bei mir gemeldet hat und auch das Fundbüro von nichts weiß, werde ich wohl zur Polizei gehen und eine Anzeige erstatten. :/
Und dann werde ich wohl leider ein weiteres Gerät kaufen müssen, schließlich muss es weiter gehen! ;)
Ok und dann kommt 1. gleich ein Adressaufkleber ins Gerät, 2. werde ich so ein Schlüsselband mit Handyschlaufe an dem Gerät befestigen, so dass ich mich nicht weiter als einen Meter von dem Gerät entfernen kann.
Dumm gelaufen die Ganze Geschichte! Ich hoffe ich konnte so wenigstens die Vorsicht bei allen anderen Cachern ein wenig erhöhen, dass so was nicht noch öfter passieren muss! Danke an alle für die gut gemeinten Tipps!

Natürlich dürft ihr euch weiterhin bei mir melden falls ihr etwas Auffälliges seht! :^^:
Bild Bild

MiHolzi
Geocacher
Beiträge: 68
Registriert: Do 23. Nov 2006, 14:05

Re: Bitte um Hilfe! Oregon 300 verloren!

Beitrag von MiHolzi » Mo 17. Nov 2008, 15:50

Hallo Jörg!

Na Du hast ja echt kein Glück mit den GPS-Geräten. Zuerst den ganzen Ärger mit dem Tri... und jetzt das.

Blöde Frage, aber hast Du mal einen großen Zettel beim Jugendhaus aufgehängt, evtl. mit Finderlohn? Ist zwar eine geringe Chance aber dennoch einen Versuch wert. Vielleicht hat es ja einer gefunden der damit nichts anfangen kann und es seitdem daheim auf dem Schreibtisch liegen hat. Oder vielleicht haben es mehrere gesehen, wie es einer mitgenommen und wenigstens einer von denen ist ehrlich.
Ich würde draufschreiben, dass Anzeige bei der Polizei erstattet wird. Und auf jeden Fall erwähnen, dass die Seriennummer des Gerätes bei Garmin registriert und somit auffindbar ist.

Ich drück Dir die Daumen!

Viele Grüße,
Michael

kecksdose
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Fr 7. Nov 2008, 16:48

Re: Bitte um Hilfe! Oregon 300 verloren!

Beitrag von kecksdose » Fr 21. Nov 2008, 13:49

Hallo Joggl,
ich habe einen kleinen Hoffnungsschimmer:
http://cgi.ebay.de/Neu-Garmin-Oregon-30 ... 240%3A1318
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder