Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachefriedhof <<=>> Friedhofcache

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Re: Cachefriedhof <<=>> Friedhofcache

Beitrag von wutzebear » Do 27. Nov 2008, 05:28

barfuss hat geschrieben:
Flohli hat geschrieben:Beim 3. Grab unter der Grableuchte liegt der nächste Hinweis.
...sorry, das ist an Geschmacklosigkeit kaum zu überbieten. Versuch' Dir doch bitte mal vorzustellen, es beträfe Dich.
Vermutlich hat er das und genau deswegen den :kopfwand: eingebaut! ;)
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

Werbung:
Benutzeravatar
Flohli
Geocacher
Beiträge: 262
Registriert: Do 13. Nov 2008, 20:14
Wohnort: 40231 Düsseldorf

Re: Cachefriedhof <<=>> Friedhofcache

Beitrag von Flohli » Do 27. Nov 2008, 07:57

wutzebear hat geschrieben: Vermutlich hat er das und genau deswegen den :kopfwand: eingebaut! ;)
Richtig und genau.
Somit bekommt der Inhalt auch direkt einen anderen Sinn.
Vielleicht hätte ich den Smilie direkt neben den letzten Satz setzen sollen. :^^:

Siehst Du, barfuss, auch Flöhe besitzen noch etwas Geschmack. ;)


Die Karte ist schon richtig, dass Gelände ist nur falsch!

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Cachefriedhof <<=>> Friedhofcache

Beitrag von jmsanta » Do 27. Nov 2008, 09:01

barfuss hat geschrieben:
Flohli hat geschrieben:Beim 3. Grab unter der Grableuchte liegt der nächste Hinweis.
...sorry, das ist an Geschmacklosigkeit kaum zu überbieten. Versuch' Dir doch bitte mal vorzustellen, es beträfe Dich.
Stell dir mal vor, du sähest die/den dazugehörigen Smiley(s) und würdest in diesem Kontext Flohlis Aussage richtig interpretieren.
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
peter4171
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 20:39
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Cachefriedhof <<=>> Friedhofcache

Beitrag von peter4171 » Fr 28. Nov 2008, 08:48

Auch für mich ein absolutes NO GO!

Ich bin schon erstaunt, wieviele es als "OK" oder sogar "normal" empfinden, auf dem Friedhof zu cachen... :irre:
Wenn das so ist, kann ich ja nach Eurem Ableben ganz locker und lässig einen Tisch-Kicker auf Eurem Grab abstellen... :D
Aber mal ganz im Ernst:
Es ist doch völlig unwesentlich, ob ich an ein Grab herantreten muß, oder wie alt ein Friedhof ist, etc. Es ist und bleibt eine Begräbnisstätte. Punkt.
Wenn, wie in einem Beispiel erwähnt, im Einzelfall ein Wanderweg über das Gelände führt, mag es vielleicht eher gehen (obwohl ich es auch schon grenzwertig finde).
Leute, da haben wir schon den größten Spielplatz der Welt(!), da können wir den Toten wohl ihre Ruhe lassen, oder?!
BildBildBild

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Cachefriedhof <<=>> Friedhofcache

Beitrag von ElliPirelli » Fr 28. Nov 2008, 12:50

peter4171 hat geschrieben:Auch für mich ein absolutes NO GO!

Ich bin schon erstaunt, wieviele es als "OK" oder sogar "normal" empfinden, auf dem Friedhof zu cachen... :irre:
Wenn das so ist, kann ich ja nach Eurem Ableben ganz locker und lässig einen Tisch-Kicker auf Eurem Grab abstellen... :D
Aber mal ganz im Ernst:
Es ist doch völlig unwesentlich, ob ich an ein Grab herantreten muß, oder wie alt ein Friedhof ist, etc. Es ist und bleibt eine Begräbnisstätte. Punkt.
Wenn, wie in einem Beispiel erwähnt, im Einzelfall ein Wanderweg über das Gelände führt, mag es vielleicht eher gehen (obwohl ich es auch schon grenzwertig finde).
Leute, da haben wir schon den größten Spielplatz der Welt(!), da können wir den Toten wohl ihre Ruhe lassen, oder?!
Von mir aus kannst Du ruhig auf meinem Grab dann mal kickern. Ich bekomm davon eh nichts mit, mir ist das egal! :D

Übertreibst Du Deine Einstellung nicht ein wenig? Friedhof ist nur dann problematisch, wenn sich Familienangehörige gerade am Grab befinden, sonst ist es ein wunderbarer Ort mit alten Bäumen, schönen oder weniger schön gestalteten Gräbern und interessanten Steinen. Ich geh gern auf dem Friedhof spazieren, beim letzten Mal konnte ich Eichhörnchen aus nächster Nähe beobachten.
Im Herbst geh ich mit den Kindern immer Kastanien sammeln, dort gibts ganz viele, denn die meisten Kinder sammeln dort nicht.

Solange ein Cache nicht direkt am Grab, sondern eher an den Bäumen liegt, seh ich kein Problem. Ansonsten könnte man auch wunderbare QtA Stationen machen. Was ist bei Koordinate soundso auf dem Stein dargestellt.
Das würde nicht mal die Angehörigen stören, solange man nicht lärmend über den Friedhof trampelt... :roll:
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
peter4171
Geocacher
Beiträge: 37
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 20:39
Wohnort: Regensburg
Kontaktdaten:

Re: Cachefriedhof <<=>> Friedhofcache

Beitrag von peter4171 » Fr 28. Nov 2008, 14:00

Wie Du schon sagst: Ein ruhiger, friedlicher Ort. Und wenn Muggels den aufsuchen, dann um verstorbene zu betrauern, oder eben diese Ruhe zu haben.
Ich weiß nicht ob gesunder Menschenverstand, Respekt und Ästhetik als engstirnig bezeichnet werden sollten. Für mich gehört da jedenfalls einfach kein Cache hin.
BildBildBild

Benutzeravatar
Flohli
Geocacher
Beiträge: 262
Registriert: Do 13. Nov 2008, 20:14
Wohnort: 40231 Düsseldorf

Re: Cachefriedhof <<=>> Friedhofcache

Beitrag von Flohli » Fr 28. Nov 2008, 14:42

Bevor ihr Euch noch die Köpfe einschlagt. :axt:

Der eine hält es so, der andere eben anders.
Wenn jemand gegen einen Friedhofscache ist, braucht man
ja auch nicht dort hin zu gehen.

Und ich glaube nicht, dass Cacher zwischen trauernden
Muggles (Heisst das nun Muggles oder Muggels? :???: ) daher
latschen und die Trauernden stören.
Ich denke, jeder wird sich unauffällig verhalten.

Viele Grüße
floh


Die Karte ist schon richtig, dass Gelände ist nur falsch!

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Cachefriedhof <<=>> Friedhofcache

Beitrag von ElliPirelli » Fr 28. Nov 2008, 14:59

Flohli hat geschrieben: Muggles (Heisst das nun Muggles oder Muggels? :???: )
Als jemand, der die Bücher nur im Original gelesen hat, schreib ich immer Muggles. Denn so steht es in den Büchern.
Übrigens ist ein muggle immer männlich, die Frau ist dann muggle woman. ;)
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
Flohli
Geocacher
Beiträge: 262
Registriert: Do 13. Nov 2008, 20:14
Wohnort: 40231 Düsseldorf

Re: Cachefriedhof <<=>> Friedhofcache

Beitrag von Flohli » Fr 28. Nov 2008, 18:41

ElliPirelli hat geschrieben: Als jemand, der die Bücher nur im Original gelesen hat, schreib ich immer Muggles. Denn so steht es in den Büchern.
Genau, so kenn ich es ja auch.
Aber ich hab festgestellt, dass viele hier doch die einfachere Schreibweise nehmen.

*upps* jetzt waren wir OT.
OK, wieder zurück zum Thema.


Die Karte ist schon richtig, dass Gelände ist nur falsch!

Benutzeravatar
Planipedes
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 16:55
Wohnort: Rödermark

Re: Cachefriedhof <<=>> Friedhofcache

Beitrag von Planipedes » Sa 29. Nov 2008, 00:41

jmsanta hat geschrieben:Stell dir mal vor, du sähest die/den dazugehörigen Smiley(s) und würdest in diesem Kontext Flohlis Aussage richtig interpretieren.
...najja, Flohi zitiert pl1lkm mit "Gehe zu Reihe 5, Grab Nr. 10. Wie lautet..." und fängt seinen Beitrag mit "Genau das war auch schon mein Gedanke..." an. Egal, wieviele und welche emonicons da drunter sind; es liest sich wie eine Zustimmung. Bin ja beruhigt, dass es :kopfwand: gemeint war.

:rip:
Bild

Antworten