Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Broschüre: Auf zum Geocaching!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
London Rain
Geowizard
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 31. Mai 2004, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Broschüre: Auf zum Geocaching!

Beitrag von London Rain » So 23. Nov 2008, 19:09

Dieses knallgrüne Layout geht ja mal gar nicht. *schüttel* Ansonsten ist's ja ne nette Idee interessierten Muggels was in die Hand drücken zu können...

Dieses hier ist ganz toll, aber leider nicht zum Selbstdrucken verfügbar. :(
Bild

Werbung:
HHL

Re: Broschüre: Auf zum Geocaching!

Beitrag von HHL » So 23. Nov 2008, 19:13

London Rain hat geschrieben:[…]
Dieses hier ist ganz toll, aber leider nicht zum Selbstdrucken verfügbar. :(
so unterscheidet man zwischen profis und dilletanten. :D

frohes layouten.

D0KE
Geocacher
Beiträge: 254
Registriert: So 18. Feb 2007, 15:55

Re: Broschüre: Auf zum Geocaching!

Beitrag von D0KE » So 23. Nov 2008, 19:20

Ich will die Aktion ja nicht unfair behandeln, aber wenn ich eine solche Broschüre verteilen sollte, dann könnte das nicht eine derart einseitige Darstellung eines Anbieters mit so prominent platziertem Logo (welches, mal abgesehen von der interessanten Beobachtung dass es dem Windows-Logo verdammt ähnlich sieht, keinerlei Informationsgehalt hat) eben dieses Anbieters sein. Genauso könnte man ja schreiben "...zum Geocachen verwendest Du einen GPS-Empfänger von GARMIN..."; die sind schliesslich auch unbestrittener Marktführer.
Im anglo-amerikanischen Sprachraum mag ja diese Vermischung von Werbung und Information weit verbreitet sein (wobei hier vermutlich Groundspeak nichtmal was dafür zahlt!), ich habe es in Deutschland aber immer als positiv empfunden, vergleichsweise leicht an marktneutrale Informationen zu kommen. Warum sollte man dieses Prinzip beim Hobby Geocaching über den Haufen werfen?
Viele Grüsse,
Dominik

Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 7888
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Broschüre: Auf zum Geocaching!

Beitrag von Zappo » So 23. Nov 2008, 19:25

Dominik1507 hat geschrieben:welches, mal abgesehen von der interessanten Beobachtung dass es dem Windows-Logo verdammt ähnlich sieht,
Jetzt hatts einer gemerkt - find ich schon lang sch..sse

Zappo
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"

Benutzeravatar
DL3BZZ
Geoguru
Beiträge: 3755
Registriert: Di 15. Feb 2005, 15:45
Kontaktdaten:

Re: Broschüre: Auf zum Geocaching!

Beitrag von DL3BZZ » So 23. Nov 2008, 19:34

Zappo hat geschrieben:
Dominik1507 hat geschrieben:welches, mal abgesehen von der interessanten Beobachtung dass es dem Windows-Logo verdammt ähnlich sieht,
Jetzt hatts einer gemerkt - find ich schon lang sch..sse

Zappo
Dazu gibt es ja auch schon laaaange Mutmaßungen ;)
Bild

Benutzeravatar
4Midge
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Mo 13. Okt 2008, 22:20
Wohnort: Langenhagen
Kontaktdaten:

Re: Broschüre: Auf zum Geocaching!

Beitrag von 4Midge » So 23. Nov 2008, 20:19

Danke Thomas, hat auch bei mir eben funktioniert (Firefox) :D
BildBild
vy 73 de Jens

Die Baumanns
Geowizard
Beiträge: 1907
Registriert: So 3. Okt 2004, 16:59
Wohnort: N 51°34,2' E 7°18,1 Castrop-Rauxel

Re: Broschüre: Auf zum Geocaching!

Beitrag von Die Baumanns » So 23. Nov 2008, 21:15

Und dann noch sachlich falsch:
Ein GPS-Empfänger
empfängt die Signale
der GPS-Satelliten, die
die Erde in über
18.000km umkreisen.
Die Satelliten kreisen in 20.200 km Höhe.
Auf der ersten Seite in dem Einführungstext hat es nicht so ganz mit den Umbrüchen geklappt.
Ansonsten bis auf das Grün nett gemacht.

Gruß Guido
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten! (Dieter Nuhr)
Bild

Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Broschüre: Auf zum Geocaching!

Beitrag von JR849 » So 23. Nov 2008, 21:27

Die Baumanns hat geschrieben:Und dann noch sachlich falsch:
Ein GPS-Empfänger
empfängt die Signale
der GPS-Satelliten, die
die Erde in über
18.000km umkreisen.
Die Satelliten kreisen in 20.200 km Höhe.
Gut dass ich keine Keraunothentophobie hab. :lachtot:

HHL

Re: Broschüre: Auf zum Geocaching!

Beitrag von HHL » So 23. Nov 2008, 21:29

Die Baumanns hat geschrieben:Und dann noch sachlich falsch:
Ein GPS-Empfänger
empfängt die Signale
der GPS-Satelliten, die
die Erde in über
18.000km umkreisen.
Die Satelliten kreisen in 20.200 km Höhe....
also bei mir sind 20.200 km deutlich über 18.000 km. was also soll falsch daran sein? :roll:

frohes lesen.

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Broschüre: Auf zum Geocaching!

Beitrag von ElliPirelli » So 23. Nov 2008, 21:36

JR849 hat geschrieben:
Die Baumanns hat geschrieben:Und dann noch sachlich falsch:
Ein GPS-Empfänger
empfängt die Signale
der GPS-Satelliten, die
die Erde in über
18.000km umkreisen.
Die Satelliten kreisen in 20.200 km Höhe.
Gut dass ich keine Keraunothentophobie hab. :lachtot:
Da mußte ich doch glatt mal Tante G fragen... :???:
Suchwort: Keraunothentophobie
Beschreibung: Angst vor herabstürzenden Satelliten
Und die Gallier hatten immer nur Angst, daß ihnen der Himmel auf den Kopf fällt.... :lachtot:
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Antworten