Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

6. Geocaching-Stadtmeisterschaft 2009

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

still-hide
Geomaster
Beiträge: 591
Registriert: Do 4. Mai 2006, 00:49

Re: 6. Geocaching-Stadtmeisterschaft 2009

Beitrag von still-hide » Mo 22. Dez 2008, 11:49

Hmmm...bringt wohl jetzt nix mehr die Lösungen zu den Rätseln in der Bucht zu verhökern? :???: Muss ich halt die Angebote wieder rausnehmen... :kopfwand:
Bild

Bild

Werbung:
movie_fan
Geoguru
Beiträge: 3339
Registriert: Do 8. Jun 2006, 16:07
Wohnort: Frankfurt

Re: 6. Geocaching-Stadtmeisterschaft 2009

Beitrag von movie_fan » Mo 22. Dez 2008, 12:36

still-hide hat geschrieben:Hmmm...bringt wohl jetzt nix mehr die Lösungen zu den Rätseln in der Bucht zu verhökern? :???: [...]
nö aber du könntest sie mal hier posten, würde mich mal interesseiren, nur fehlt mir die zeit die zu lösen...

wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Re: 6. Geocaching-Stadtmeisterschaft 2009

Beitrag von wutzebear » Mo 22. Dez 2008, 12:57

movie_fan hat geschrieben:nö aber du könntest sie mal hier posten, würde mich mal interesseiren, nur fehlt mir die zeit die zu lösen...
Eigentlich sind's gar keine Rätsel, in den Bildern sind versteckte Botschaften eingeschmuggelt. Nach dem 5. Bier siehst Du sie ganz deutlich! ;) :lachtot:
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky

still-hide
Geomaster
Beiträge: 591
Registriert: Do 4. Mai 2006, 00:49

Re: 6. Geocaching-Stadtmeisterschaft 2009

Beitrag von still-hide » Mo 22. Dez 2008, 13:00

Tja jetzt isses ja eh schon Wurscht...Anmeldefrist könnt ja nun auf Ende Dezember lauten...

Zumindestens hat das Rätseln Spass gemacht und da steckt ne Menge Arbeit hinter sich diese auszudenken...obwohl sie denkbar ihren Zweck hier nicht so richtig erfüllt haben. Leider... :???:

Rein rechnerisch allein konnte das schon nicht aufgehen...

Dennoch mein Respekt dafür...lässt ja auf knifflige Sachen hoffen bei der Meisterschaft.

Aber Geocacher sind eben hilfsbereite Menschen so das sicher die eine oder andere Lösung längere Wege durch D zurückgelegt hat. Denn zum Glück gibts beim Dosensuchen noch keine Vereinsmeierei.

Und wie schon oft erwähnt, den goldenen Mittelweg einzuschlagen dürfte hier schwierig sein, gibt immer welche die das Nachsehen haben. Dann vielleicht doch besser je Bundesland 1 Team, grössenabhängig vielleicht 2 Teams (Oberbayern, Franken z.B.). Dann können das die Bundesländer unter sich "ausraufen".

P.S.: Das mit der Bucht war natürlich ein Schmarrn... :ops:

Gruss und viel Spass bei der Meisterschaft...

Madda & Heiggo
Bild

Bild

Benutzeravatar
barakuda
Geocacher
Beiträge: 167
Registriert: So 9. Dez 2007, 18:55

Re: 6. Geocaching-Stadtmeisterschaft 2009

Beitrag von barakuda » Mo 22. Dez 2008, 14:04

Windi hat geschrieben:So wie es gelaufen ist war es ganz große Scheiße.
Auch wenn es vielen nicht passt, das Windi es so deutlich ausgesprochen / geschrieben hat, so bin ich der Meinung, dass sich ein Teil, derer die 2009 nicht teilnehmen können, das Gleiche zumindest denken.

Auch ich schließe mich, zumindest von meiner innerlichen Stimmung der Meinung von Windi voll und ganz an.

Meine Meinung zu diesem Thema möchte ich natürlich auch kund tun, da auch ich bei der 2009er Ausgabe gerne dabei gewesen wäre:

Ich fand die Idee mit den Rätseln nicht schlecht, nur fand ich einen Vorlauf von 6 Tagen einfach zu kurz und obendrein finde ich eine Ankündigung im "Geotalk" ein bißchen wenig.

Ich für meinen Teil war zum Beispiel gerade in Spanien unterwegs, als ich von einem Münchner Team eine Mail bekam: Hast Du schon gesehen, die Anmeldung zur Stadtmeisterschaft 2009 läuft? Als ich dann Freitag Nacht zurück kam, bin ich nur noch ins Bett gefallen und wurde erst am Samstag Morgen durch einen Anruf eines Teammitglieds, eines der nördlich angesiedelten Teams wachgerüttelt: Hey, was ist mit Euch los, habt Ihr denn noch gar kein Rätsel gelöst?
Daraufhin wurde ich nervös und habe mal alles mobilisiert was ging. Es half nur mehr nichts.

Was soll Euch diese Geschichte jetzt mitteilen:
Klar ist es immer dem Veranstallter überlassen, wie dieser was regelt, aber 6 Tage, mit minimalen Aufwand betriebene Ankündigung auf ein überregionales Highlight im Cacherjahr finde ich mehr als dürftig.

Das im Jahr 2008 auf der Stadtmeisterschaft ordentlich geschimpft wurde, warum 4 Teams aus dem Münchner Raum antreten durften, nur noch mal so in den Raum gestellt, denn darauf wurde ja letztendlich so richtig drauf eingegangen, denn 2009 darf ja anscheinend kein einziges antreten.

Dies ist nur meine bescheidene Meinung und Ihr dürft mich jetzt gerne in der Luft zerreißen, ich halt schon was aus.

Gruß aus München,
Bernd.
Gruß, Bernd.

Fridolin
Geocacher
Beiträge: 248
Registriert: Mo 20. Nov 2006, 10:56
Wohnort: N51°31.328' E06°43.542' Duisburg

Re: 6. Geocaching-Stadtmeisterschaft 2009

Beitrag von Fridolin » Mo 22. Dez 2008, 14:29

Du wärst also nicht nach Spanien gefahren wenn Du 14 Tage vorher gewusst hättest das Du Dich zu den Stadtmeisterschaften anmelden kannst? Junge das ist Krass.

Benutzeravatar
barakuda
Geocacher
Beiträge: 167
Registriert: So 9. Dez 2007, 18:55

Re: 6. Geocaching-Stadtmeisterschaft 2009

Beitrag von barakuda » Mo 22. Dez 2008, 14:37

Fridolin hat geschrieben:Du wärst also nicht nach Spanien gefahren wenn Du 14 Tage vorher gewusst hättest das Du Dich zu den Stadtmeisterschaften anmelden kannst? Junge das ist Krass.
Mir geht es nicht darum, ob ich nach Spanien gefahren wäre, sondern darum dass die Ankündigungsfrist zu kurz war und meiner Ansicht nach auch unpassend.
Was nicht heißen soll, dass ich dann nicht evtl. zu Hause geblieben wäre. Jeder legt halt seine Prioritäten selbst fest.

Ich lese meistens nur im regionalen Forum, denn was schert es mich wenn irgendwo in Deutschland ein Radl umfällt. Um eine breite Masse an Cachern zu erreichen, wäre halt eine Ankündigung in den regionalen Foren wünschenswert gewesen.

Von unserem Team hatte es zum Beispiel gar keiner außer mir mitbekommen. Und ich habe es, wie schon geschrieben auch nur durch eine Mail mitbekommen.

Gruß, Bernd.
Gruß, Bernd.

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: 6. Geocaching-Stadtmeisterschaft 2009

Beitrag von Windi » Mo 22. Dez 2008, 14:44

barakuda hat geschrieben:Ich fand die Idee mit den Rätseln nicht schlecht, nur fand ich einen Vorlauf von 6 Tagen einfach zu kurz und obendrein finde ich eine Ankündigung im "Geotalk" ein bißchen wenig.
Jep.
Team-OWL hat geschrieben:Bald geht's los!
Die Anmeldephase beginnt am 17.12.2008 um 20h hier: http://www.geocaching-stadtmeisterschaft.info !
Euer
Team-OWL
Mehr Infos gab es eigentlich nicht. Weder wurde eine globale Bekanntmachung hier im Forum eingestellt noch wurden die Teilnehmer (bzw. Teamchefs) der letzten Stadtmeisterschaft angeschrieben. Wer nicht regelmäßig im Geotalk mitliest hat also schon quasi verloren.

Da ich auch nicht mit so einer Anmeldeprozedur gerechnet hatte habe ich es mit der Anmeldung für mein Team auch gemütlich angehen lassen und habe auch dann erst die anderen Münchner Teams informiert dass sie sich ebenfalls anmelden sollen.

Eine Chancengleichheit besteht dann natürlich nicht mehr. Hier gilt der Spruch "Wer zu spät kommt den bestraft das Leben". Dagegen ist ja auch nichts einzuwenden wenn das im Vorfeld klar gewesen wäre.

Einen Vorschlag hätte ich noch auch wenn er wohl auf wenig Gegenliebe stößt:
Sorgt dafür das alle potentiellen Teilnehmer von der Stadtmeisterschaft erfahren und ihr Team anmelden können. Gebt im Vorfeld bekannt dass man möglichst schnell Rätsel lösen muss.
Wenn dies geschehen ist erstellt ihr neue Rätsel (ich weiß dass bei solch knackigen Rätseln eine Menge Arbeit drin steckt) und gebt diese zu einem angekündigten Termin frei.

Dann (und nur dann) haben alle potentiellen Teilnehmer die gleichen Ausgangschancen

Ich respektiere die Arbeit des Orga-Teams. Ich selber veranstalte seit 5 Jahren jeden Monat unseren Stammtisch. Das ist zwar Pipifax im Vergleich zu so einem Event, zeigt aber auch was für Probleme es geben kann. Ich habe auch vor Jahren ein großes Auto-Treffen mit organisiert. Ich kann gut nachvollziehen welche Arbeit dahinter steckt und möchte diese in keinster Weise schmähen.

Dennoch wäre es schön gewesen wenn es eine Anmeldeprozedur gegeben hätte bei der alle Teams die gleiche Chance gehabt hätten.
Vielleicht überlegt Ihr Euch die Variante mit den neuen Rätseln noch einmal.
Falls nicht kann man nur hoffen dass der Veranstalter im nächsten Jahr eine "glücklicher Variante" der Teamauswahl trifft.

So, und jetzt steinigt mich.
Bild

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: 6. Geocaching-Stadtmeisterschaft 2009

Beitrag von Christian und die Wutze » Mo 22. Dez 2008, 14:52

Es wusste doch kein Team, dass Rätsel zu lösen sein werden. Also hatten doch alle gleiche Chancen. Ob nach first-come - first-serve oder mit Rätsel entschieden wird: Wer nicht rechtzeitig anmeldet fällt raus. Wir haben auch nur mit Glück (und Olafs Einsatz!) den letzten Platz ergattert (sieht zumindest aktuell danach aus).
Da in der Ankündigung extra die Uhrzeit erwähnt war (und die Veranstalter sich darüber hinaus in Schweigen geübt haben) war doch klar, dass die Zeit wichtig ist und nicht nur Anmeldungen gesammelt und dann ausgelost werden.
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

spooky
Geocacher
Beiträge: 266
Registriert: Fr 7. Okt 2005, 16:18
Wohnort: Sarstedt
Kontaktdaten:

Re: 6. Geocaching-Stadtmeisterschaft 2009

Beitrag von spooky » Mo 22. Dez 2008, 15:22

Meine Fresse, was sich hier wieder einige das Maul zerreissen.

@windi und barakuda: Hätte es global im Forum gestanden, hätten sich Leute beschwert die hier nicht lesen.

Gerade auch die Unterschiede und das gegenseitige ergänzen macht die Teams aus, ich habe weder die Ankündigung noch die Rätsel mitbekommen, sondern nur einen Anruf ob wir mit angemeldet werden wollen und das wars, Rätsel wurde mir auch erst am nächsten Tag gesteckt.

Ganz großes :irre: an alle Meckerer hier, geht mal garnicht, der deutsche Michel in einigen Anwesenden.

Bei der Stimmung hätte ich auch Lust abzusagen, aber gerade um den Stänkerpötten es nicht zu ermöglichen bleibe ich dabei.
Ohne Orientierungssinn sieht man viel mehr von der Welt.
BildBild

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder