Neu und Grün und gleich ne Frage =)

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

grisu1702

Beitrag von grisu1702 » Do 26. Mai 2005, 22:23

whitesun hat geschrieben:Sach bloß, wir haben doch in langen Sitzungen festgestellt, daß Du die Fingers von technischen Geräten lassen sollst, die in eine Hand passen.


Ja, toll, wie heute nachmittag....seit wann passt eine ISDN-Anlage in meine kleinen zärtlichen Händchen....ok, ich habe versehentlich in OL angerufen...aber kann doch mal passieren.

Habe vorhin sogar einen Staubsauger bedient....der funktioniert noch..jedenfalls als Gebläse.......ääähh, leiht mir einer am Samstag ein GPS, weil meins hat meine Frau :D :D :D :D

Werbung:
Benutzeravatar
whitesun
Geowizard
Beiträge: 1677
Registriert: Sa 19. Jun 2004, 10:31
Wohnort: 26133 Oldenburg

Beitrag von whitesun » Do 26. Mai 2005, 22:29

grisu1702 hat geschrieben:Habe vorhin sogar einen Staubsauger bedient


Na den mußt Du ja auch mit zwei Händen aus dem Schrank holen, daß ist OK. :D

grisu1702 hat geschrieben:ääähh, leiht mir einer am Samstag ein GPS, weil meins hat meine Frau


Sie weiß warum. :lol:

Sorry, aber den mußte ich jetzt loswerden. Gibt ein Bier am Samstag. :wink:

Gruß

whitesun
Bild
Bild
Micros sind doof!

Schleichmann

Beitrag von Schleichmann » Fr 27. Mai 2005, 00:18

tja also ... ich habs nun nochmal ausprobiert. aber mit der umgerechneten koordinate ist das ziel plötzlich 88km entfernt ?!? leutz .. ich checks nich 8| .. gibt es denn nicht irgendwo nen thread oder eine seite, wo das für dummies erklärt wird .. hab schon gegoogelt aber irgendwie ... hach ja =)

Zai-Ba
Geowizard
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 20. Okt 2004, 16:21
Wohnort: 63542 Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von Zai-Ba » Fr 27. Mai 2005, 03:36

Du solltest auf jeden Fall nochmal das Kartendatum überprüfen!
Beim GC ist das WGS84 üblich.
Beim Kartendatum geht's um den definierten Nullpunkt der Breitengrade (Greenwich, Paris, Potsdam, etc.) und die Nord-Süd Ausrichtung, da der Magnetische Pol mit der Zeit wandert.

keep caching, Zai-Ba
Abenteuer ist eine von der richtigen Seite betrachtete Strapaze.
Gilbert Keith Chesterton (1874-1936)

Benutzeravatar
sherlok
Geocacher
Beiträge: 130
Registriert: Mo 18. Apr 2005, 14:11
Wohnort: Oldenburg

Beitrag von sherlok » Fr 27. Mai 2005, 07:34

Schleichmann hat geschrieben:tja also ... ich habs nun nochmal ausprobiert. aber mit der umgerechneten koordinate ist das ziel plötzlich 88km entfernt ?!? leutz .. ich checks nich 8| .. gibt es denn nicht irgendwo nen thread oder eine seite, wo das für dummies erklärt wird .. hab schon gegoogelt aber irgendwie ... hach ja =)

Hast du dir mal von geocaching.com aus die Kartendarstellung des Geocaches angesehen? Einfach dort unter Online Maps -> MapQuest (und dann in die Karte hineinzoomen) mal die Karte anzeigen lassen. So kannst du schon mal überprüfen ob du mit einer deiner Koordinatenangaben schon mal in der Nähe des Punktes war. Wenn ich mir die Kartendarstellung ansehe muss es in der Nähe einer Eisenbahnlinie liegen und die A39/A391 ist auch recht dicht dabei.
TH
Bild

Benutzeravatar
Spüli
Geocacher
Beiträge: 35
Registriert: Di 21. Dez 2004, 10:29

Beitrag von Spüli » Fr 27. Mai 2005, 08:03

Moin!

Also das mit BS-Süd passt auf jeden Fall. Die Zufahrt wird wohl über BS-Rüningen sein. Wenn Du in der Ecke bist, nimm gleich noch das "Wasserwerk Kennel" mit. Am Dienstag wäre dann auch der 8. Stammtisch in der Nähe. Dort gibt es immer jemanden, der Dir helfen kann.
Gruß
Inge-K
Bild

Schleichmann

Beitrag von Schleichmann » Fr 27. Mai 2005, 17:45

nochmal .. vielen dank .. ihr seid eine hilfreiche community =).
ich hoffe, ich bin jetzt besser ausgerüstet und werde mich nun erneut an zwei caches wagen.

greets =)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder