Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cacher, die nicht Loggen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

prof.Bolz
Geocacher
Beiträge: 138
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 21:31

Re: Cacher, die nicht Loggen

Beitrag von prof.Bolz » Fr 2. Jan 2009, 18:47

Schmusebär & Indidde hat geschrieben:Um mal den Threadtitel zu vervollständigen:

Cacher, die nicht Loggen....haben den Sinn von Geocaching nicht verstanden! :???: :irre:
Sag mal, wie kann man eigentlich so engstirnig sein?
Für mich gehört das Loggen (in real und im Internet) auch elementar dazu. Ich find's auch seltsam, wie man dazu kommt, es nicht zu machen. Aber was hat das mit dem "Sinn" von Geocaching zu tun? Den Sinn gibt es doch so oder so nicht...
Und wenn jemand nicht online loggen möchte...wen kümmert's denn?
Selbstverständlich sind Coins davon ausgenommen, das ist ja wohl klar.

Werbung:
Benutzeravatar
pl1lkm
Geowizard
Beiträge: 1684
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 10:50
Wohnort: 81825 München
Kontaktdaten:

Re: Cacher, die nicht Loggen

Beitrag von pl1lkm » Fr 2. Jan 2009, 19:40

Meiner Meinung nach spielen wir ein Spiel nach bestimmten Regeln und da gehört das vor Ort und online loggen dazu. Das wäre ja das gleiche wenn man ein Kartensiel spielt und die Trümpfe weglassen würde.
Der wo nicht loggen will und nicht loggt wird man hier auch nicht dazu überreden können.

Gruß Robert

prof.Bolz
Geocacher
Beiträge: 138
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 21:31

Re: Cacher, die nicht Loggen

Beitrag von prof.Bolz » Fr 2. Jan 2009, 19:49

Die Sache mit den Spielregeln stimmt so nicht so wirklich.
Der große Unterschied zu vielen anderen Spielen: Du spielst für dich alleine. Beim Skat der Mensch-ärgere-dich-nicht spielt du unmittelbar gegen andere. Man muss sich also für ein gemeinsames Spiel an die Regeln halten, ansonsten gibt es meist bald Streitigkeiten. Beim Geocachen gibt es (zumeist) kein Gegeneinander. Jeder kocht sein eigenes Süppchen. Und das kann doch jeder so machen, wie er möchte (ohne andere zu benachteiligen natürlich).

feinsinnige
Geomaster
Beiträge: 605
Registriert: Mi 6. Sep 2006, 14:34

Re: Cacher, die nicht Loggen

Beitrag von feinsinnige » Fr 2. Jan 2009, 22:13

Schmusebär & Indidde hat geschrieben:Um mal den Threadtitel zu vervollständigen:

Cacher, die nicht Loggen....haben den Sinn von Geocaching nicht verstanden! :???: :irre:
Jenau, der Sinn vom Caching iss, daß man online so prosaische Loggs wie "TFTC" verfasst. Dafür gibt es einen Punkt. De Punkte sind wichtig. Zu Leuten mit vielen Punkten ist erfürchtig aufzuschauen. Ihnen nach! Bild Bild

rudi_pd
Geocacher
Beiträge: 146
Registriert: Di 26. Aug 2008, 14:53
Wohnort: 98693 Ilmenau

Re: Cacher, die nicht Loggen

Beitrag von rudi_pd » Sa 3. Jan 2009, 00:42

feinsinnige hat geschrieben:
Schmusebär & Indidde hat geschrieben:Um mal den Threadtitel zu vervollständigen:

Cacher, die nicht Loggen....haben den Sinn von Geocaching nicht verstanden! :???: :irre:
Jenau, der Sinn vom Caching iss, daß man online so prosaische Loggs wie "TFTC" verfasst. Dafür gibt es einen Punkt. De Punkte sind wichtig. Zu Leuten mit vielen Punkten ist erfürchtig aufzuschauen. Ihnen nach! Bild Bild
Vorsicht, es gibt Leute, die nehmen das, was du schreibst, Ernst!!!! :roll: :schockiert:
Meine Meinung dazu siehe oben, bzw. ein paar Seiten davor :D :ops:

Grüsse aus Thüringen

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Cacher, die nicht Loggen

Beitrag von UF aus LD » Sa 3. Jan 2009, 07:18

Das loggen vor Ort gehört für mich dazu, sonst kann ich (mir gegenüber) nicht sagen ich habe die Dose gefunden.
Der Log online (wie auch immer als "found it", "note", DNF oder sonst wie) ist meine Rückmeldung an den Owner und die Gelegenheit mich bei ihm zu bedanken. Das zu machen mache ich aus Respekt gegenüber demjenigen der sich die Mühe gemacht hat einen Cache zu verstecken und mir damit erst die Suche ermöglicht.
Aber das kann jeder halten wie er/sie will!
erst hier habe ich gelesen, dass GC mich verpflichten will das zu tun bzw. sich einbildet mich verpflichtet zu haben ..... Das hat mich schon arg belustigt! Aber da habe ich die Regeln wohl nicht richtig gelesen!
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Cacher, die nicht Loggen

Beitrag von GeoFaex » Sa 3. Jan 2009, 14:08

Schmusebär & Indidde hat geschrieben:Um mal den Threadtitel zu vervollständigen:

Cacher, die nicht Loggen....haben den Sinn von Geocaching nicht verstanden! :???: :irre:
Wenn das der Sinn wäre hätte GC.com auch die Virtuals weiterführen können. Ich dachte immer der Sinn wäre eine Dose zu finden und Spass zu haben.

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Cacher, die nicht Loggen

Beitrag von jmsanta » Fr 16. Jan 2009, 19:54

Beiträge zum Loggen einer Geocoin abgetrennt und zu den Geocoins verschoben
http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=6 ... 04&start=0
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Schamanin
Geowizard
Beiträge: 1253
Registriert: Di 30. Sep 2008, 21:45

Re: Cacher, die nicht Loggen

Beitrag von Schamanin » So 18. Jan 2009, 08:40

Ich weiß nicht, ich finde es nicht schlimm, wenn er nicht loggt! mit den Coins und TB ist es natürlich für den Owner ersteinmal unglücklich, aber wenn er sie ja wieder aussetzt tauchen sie ja wieder auf und das ist das Wichtigste dabei! Aber für ihn selber wäre es sicherlich einfacher er würde sie loggen, bei über 300 found, findet er doch so viel schneller, welche er noch nicht gemacht ist doch viel übersichtlicher! Und wenn er das genaue Datum nicht mehr weiß ist es auch nicht weiter tragisch, wenn der entsprechende Kommentar da steht. Soll halt jeder so wie er am meisten Spaß hat, hauptsache die Cache werden so hinterlassen wie sie vorgefunden wurden! Nur diese Cacher stören mich :kopfwand:

Thorsel
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Do 9. Nov 2006, 20:57
Wohnort: 53859 Niederkassel

Re: Cacher, die nicht Loggen

Beitrag von Thorsel » Di 20. Jan 2009, 03:41

Was man alles loggt ist mir relativ egal.
Ärgerlich wird es wenn Coins (TB1DKM7 und TB1DK5R) aus Caches verschwinden, ohne das es irgendeinen Logbucheintrag dafür gibt.
Das sieht dann schon sehr so aus, als ob da jemand den Coin bewusst aus dem Cache entwendet hat.

Naja, vieleicht tauchen sie irgendwann wieder auf.
BildBild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder