GPS-Gerät für Anfänger

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
deibi
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27. Mai 2005, 21:41

GPS-Gerät für Anfänger

Beitrag von deibi » Fr 27. Mai 2005, 21:47

Tach Leuts
Ich such ein GPS-Gerät für den Anfang das die aktuelle Koordimnate abspeicher kann, mir die richtung zeigt in die ich gehen muss und wenns geht ach noch genau den weg anzeigt den man gelauffen ist

gruß deibi

EDIT: sollt unter hundert euro sein
Zuletzt geändert von deibi am Fr 27. Mai 2005, 21:50, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
the-yellow-shark
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 21:24
Wohnort: Korschenbroich

Beitrag von the-yellow-shark » Fr 27. Mai 2005, 21:50

hallo deibi, schau doch mal bei http://www.garmin.de rein.
Ich denke mit dem Etrex Yellow wirst Du zufrieden sein. Da kannst Du alle für Dich interessanten GPSe vergleichen.
Bild

deibi
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27. Mai 2005, 21:41

Beitrag von deibi » Fr 27. Mai 2005, 21:55

http://www.garmin.de/Produktbeschreibungen/GPSetrex.php
is es das?

also ich bin bein pfadfindern und da hamm wir nen geocache gamcht (nen multi-cache) wir hamms aber nur bis zur 2. station geschafft weil nen gwitter aufzog und der empfang total gestörtrt wurde.
bei diesem cache hamm wir das etrex bekommen; die bedinung gefällt mir gut aber es war bekloppt das das gps von jedem in ne andere richtun bei dem dritten cahche gezeigt hat

Benutzeravatar
the-yellow-shark
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 21:24
Wohnort: Korschenbroich

Beitrag von the-yellow-shark » Fr 27. Mai 2005, 21:58

...die Bedienung mußt Du schon ein bissl üben.... :?
Der GPS zeigt Dir nur die richtitge Richtung an, wenn
Du dich in einer Richtung bewegst. In der direkten Nähe des Caches kann die Anzeige auch schon mal kreiseln.

aber das GPS meinte ich.
Zuletzt geändert von the-yellow-shark am Fr 27. Mai 2005, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Elrond
Geomaster
Beiträge: 563
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 23:14
Wohnort: Villingen-Schwenningen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Elrond » Fr 27. Mai 2005, 21:59

deibi hat geschrieben:http://www.garmin.de/Produktbeschreibungen/GPSetrex.php
is es das?


Ja genau das ist es...

also ich bin bein pfadfindern und da hamm wir nen geocache gamcht (nen multi-cache) wir hamms aber nur bis zur 2. station geschafft weil nen gwitter aufzog und der empfang total gestörtrt wurde.
bei diesem cache hamm wir das etrex bekommen; die bedinung gefällt mir gut aber es war bekloppt das das gps von jedem in ne andere richtun bei dem dritten cahche gezeigt hat


Kommt drauf an wie nahe Du am Cache bist und wie gut der Empfang war... aber das lernst Du ganz schnell wenn Du mit einem unterwegs bist...
Zuletzt bearbeitet von ELROND am HEUTE, insgesamt 212 mal bearbeitet
________________________________
CACHITAS AUT MORS!

deibi
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Fr 27. Mai 2005, 21:41

Beitrag von deibi » Fr 27. Mai 2005, 22:09

am ende hatten wir uns nen kleinen scherzt erlaubt und die zeit verstellt und die sprache auf türkisch gestellt ahben (das teil hat uns durch ein feld gelotst wir waren pitschnass) to hell with teh typen that has maked the cache

Benutzeravatar
Elrond
Geomaster
Beiträge: 563
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 23:14
Wohnort: Villingen-Schwenningen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Elrond » Fr 27. Mai 2005, 22:12

deibi hat geschrieben:am ende hatten wir uns nen kleinen scherzt erlaubt und die zeit verstellt und die sprache auf türkisch gestellt ahben (das teil hat uns durch ein feld gelotst wir waren pitschnass) to hell with teh typen that has maked the cache


Tja Luftlinien, die das Gerät anzeigt, ist nicht immer der einfachste Weg zum Ziel... :wink:
Das müssten aber Pfadis wissen.... :roll: :wink:
Zuletzt bearbeitet von ELROND am HEUTE, insgesamt 212 mal bearbeitet
________________________________
CACHITAS AUT MORS!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder