Persönlicher Cache

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten

Hast Du einen persönlichen Cache?

Ja
7
21%
Nein, aber die Idee gefällt mir und ich werde einen einrichten
5
15%
Nein und ich werde keinen einrichten
22
65%
 
Abstimmungen insgesamt: 34

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22749
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Persönlicher Cache

Beitrag von radioscout » Sa 28. Mai 2005, 22:57

Einiger Cacher haben zu Hause einen persönlichen Cache. Eine Dose, in der sie die Dinge verwahren, die sie in den Caches gefunden und mitgenommen haben.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Beitrag von PHerison » So 29. Mai 2005, 00:01

Mein Cache ist eine Plastiktuete, die in meinem Rucksack steckt. Da kommt alles erin, was ich aus einem Cache nehme und da ist auch alles drin was ich in Caches wieder hineinstecke. Zudem ist da auch noch ein Notizblock als Ersatzlog drin. Hab' ich nun einen moving-cache? :)

tandt

Beitrag von tandt » So 29. Mai 2005, 00:12

Jo, eine Mun-Box der NL-Armee.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder