Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cacher, die loggen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5777
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von hustelinchen » So 1. Feb 2009, 22:22

jmsanta hat geschrieben: Daher lasse ich das erst mal so wie es ist.
Finde ich gut, dann muss ich nicht suchen wer wo was dazu geschrieben hat. Die verschiedenen Lösungsansätze bzw. Lösungsstrategien, um an eine Dose zu kommen finde ich spannend. Wo kauft man denn so eine Greifhilfe? Gestern bin ich nämlich nur durch Hochspringen knapp an die Dose gekommen. Meine Leiter hab ich normal nicht dabei. Die ist als Dauermitfahrer zu sperrig.
Herzliche Grüße
Michaela

Werbung:
TeamAstelix
Geocacher
Beiträge: 245
Registriert: Mi 13. Jul 2005, 00:20
Wohnort: N48°20' E11°30'

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von TeamAstelix » So 1. Feb 2009, 22:29

hustelinchen hat geschrieben:
jmsanta hat geschrieben: Daher lasse ich das erst mal so wie es ist.
...
Wo kauft man denn so eine Greifhilfe? Gestern bin ich nämlich nur durch Hochspringen knapp an die Dose gekommen. Meine Leiter hab ich normal nicht dabei. Die ist als Dauermitfahrer zu sperrig.
Hab sie letztens bei OBI gesehen
"Extra Bavariam non est Vita, et si est Vita, non est ita."
- Johannes Turmair (1477 - 1534) -

Klunkerlies'che
Geoguru
Beiträge: 3528
Registriert: Di 2. Aug 2005, 19:33
Wohnort: 73730 Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von Klunkerlies'che » So 1. Feb 2009, 22:30

hustelinchen hat geschrieben:Wo kauft man denn so eine Greifhilfe? Gestern bin ich nämlich nur durch Hochspringen knapp an die Dose gekommen. Meine Leiter hab ich normal nicht dabei. Die ist als Dauermitfahrer zu sperrig.
Die Greifhilfe gab es mal vor langer Zeit beim Lidl im Angebot - es ist vielleicht 1,5 Jahre her. Eine der Teleskopleitern ist auf 2,20 m und die andere auf 3,80 m ausziehbar und beide passen gut in den Kofferraum. Stabru und Seil haben wir meistens auch dabei, wenn wir zu zweit losziehen. :roll:

Liesche
"Selbst der Gerechte wird ungerecht, wenn er selbstgerecht wird."
(Rudolf Hagelstange (1912-84), dt. Schriftsteller - in "Kommissar Kluftinger - Erntedank")

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5777
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von hustelinchen » So 1. Feb 2009, 22:33

Danke für eure Tipps. An den Baumarkt hätte ich nicht gedacht. Was ist denn ein Stabru?
Herzliche Grüße
Michaela

Klunkerlies'che
Geoguru
Beiträge: 3528
Registriert: Di 2. Aug 2005, 19:33
Wohnort: 73730 Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von Klunkerlies'che » So 1. Feb 2009, 22:36

hustelinchen hat geschrieben:Was ist denn ein Stabru?
Eine Strickleiter Bild - damit sind manche T5-Caches in Bäumen prima erreichbar :D.
"Selbst der Gerechte wird ungerecht, wenn er selbstgerecht wird."
(Rudolf Hagelstange (1912-84), dt. Schriftsteller - in "Kommissar Kluftinger - Erntedank")

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von jmsanta » So 1. Feb 2009, 22:36

hustelinchen hat geschrieben:Danke für eure Tipps. An den Baumarkt hätte ich nicht gedacht. Was ist denn ein Stabru?
http://www.geoclub.de/search.php?keywor ... bmit=Suche
BildBild
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

thofol
Geomaster
Beiträge: 307
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 12:52
Wohnort: Tauberfranken

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von thofol » Mo 2. Feb 2009, 10:04

Teleskopleiter habe ich mir auch schon mal überlegt. Aber die kosten doch ganz ordentlich. Und im Auto brauchen die auch ganz ordentlich Platz. Daher bin ich mit meiner Stabru weiterhin glücklich.
Bild

Wenn der letzte Fisch gerodet und der letzte Baum gegessen ist, werdet Ihr merken.... dass Ihr irgend etwas verwechselt habt.

Klunkerlies'che
Geoguru
Beiträge: 3528
Registriert: Di 2. Aug 2005, 19:33
Wohnort: 73730 Esslingen
Kontaktdaten:

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von Klunkerlies'che » Mo 2. Feb 2009, 10:27

thofol hat geschrieben:Teleskopleiter habe ich mir auch schon mal überlegt. Aber die kosten doch ganz ordentlich. Und im Auto brauchen die auch ganz ordentlich Platz. Daher bin ich mit meiner Stabru weiterhin glücklich.
Die Stabru kannst halt auch nicht immer verwenden, sprich einhängen. Und die Teleskopleitern haben wir seinerzeit im Ebay gekauft. Beide waren recht preiswert und haben sich inzwischen wirklich bezahlt gemacht. Sie lassen sich im Kofferaum flach verstauen und stören überhaupt nicht. Kommt natürlich aufs Cachemobil an ;).

Liesche :roll:
"Selbst der Gerechte wird ungerecht, wenn er selbstgerecht wird."
(Rudolf Hagelstange (1912-84), dt. Schriftsteller - in "Kommissar Kluftinger - Erntedank")

D-Buddi

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von D-Buddi » Mo 2. Feb 2009, 10:38

thofol hat geschrieben:Teleskopleiter habe ich mir auch schon mal überlegt. Aber die kosten doch ganz ordentlich. Und im Auto brauchen die auch ganz ordentlich Platz. Daher bin ich mit meiner Stabru weiterhin glücklich.
also meine Teleskopleiter ist 3,60 Meter lang, eingeschoben 90 Zentimeter und passt damit richtig gut ins Auto, Kostenpunkt waren knapp 100 Euro, das ist wohl eine recht billige Variante und das ist zu spüren. D.h. die Leiter ist absolut ok, aber mit meinen 10x Kilo schon recht wabbelig, dazu muß man beim zusammenklappen SEHR auf seine Finger aufpassen. Wenn man nämlich unten zieht während die noch am Baum steht kommen die 3,60 Meter SEHR schnell herunter :hilfe:

MfG Jörg

SabrinaM
Geowizard
Beiträge: 2218
Registriert: Fr 13. Jul 2007, 16:17

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von SabrinaM » Di 10. Feb 2009, 10:52

Grad auch ein schönes "Gefunden"-Log entdeckt...
Das Rätsel schon vor einiger Zeit gelöst
und heute zumindest mal durchs Fenster geschaut.
(Hintergrund zum Cache: dort findet der monatliche Stammtisch statt, und der Cache ist quasi ein Logbuch zum Stammtisch, der sich aber den ganzen Monat als Mystery loggen lässt. Man muss halt reingehen und danach fragen. Ob man dann auch was bestellt ist jedem selbst überlassen. Ist aber im Moment deaktiviert, auch weil wir mit dem Stammtisch umgezogen sind...)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder