Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cacher, die loggen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von UF aus LD » Do 5. Mär 2009, 21:33

Irgendwo im nirgendwo
Schaut euch mal die Logs ab dem 1. Sept. 08 bis 28. Feb. 09 an:

Etrexcamo1965 hat offensichtlich auf Grund meines "Logeintrag für alle "Nichtfinder" einen Fun geloggt.

Unfassbar!!!! Ohne Worte!!!!! :kopfwand: :kopfwand: :kopfwand: :kopfwand:
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Werbung:
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von ElliPirelli » Do 5. Mär 2009, 22:06

UF aus LD hat geschrieben:Irgendwo im nirgendwo
Schaut euch mal die Logs ab dem 1. Sept. 08 bis 28. Feb. 09 an:

Etrexcamo1965 hat offensichtlich auf Grund meines "Logeintrag für alle "Nichtfinder" einen Fun geloggt.

Unfassbar!!!! Ohne Worte!!!!! :kopfwand: :kopfwand: :kopfwand: :kopfwand:
Na, wenn Du sie auch quasi mit einträgst.... ;)

Manche mögen sich halt gern selbst bescheißen... :roll:
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5916
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von hustelinchen » Do 5. Mär 2009, 22:57

UF aus LD hat geschrieben:Schaut euch mal die Logs ab dem 1. Sept. 08 bis 28. Feb. 09 an:

Ach herrje, wobei alleine die Idee schon bemerkenswert ist. :irre:
Herzliche Grüße
Michaela

Benutzeravatar
CaLLiBRi
Geomaster
Beiträge: 419
Registriert: Do 15. Mai 2008, 22:30
Wohnort: 40885 Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von CaLLiBRi » Fr 6. Mär 2009, 00:27

Beleman hat geschrieben:
CaLLiBRi hat geschrieben:Ich würde keine "founds" ohne Eintrag akzeptieren.
Bei meiner bisher einzigen peniblen Kontrolle gab es ein Online-Log, das sich nicht im eigentlichen Logbuch gefunden hat. Hat mich aber nicht weiter gestört; nicht nur, weil es ein simpler Tradi war, sondern auch, weil die loggende Person in mehreren Jahren keine 50 Caches geloggt hat. War also wohl eher ein Versehen, denn bei böser Absicht würde ich mal von deutlich mehr Logs in der Statistik ausgehen.
Gut das finde ich in Ordnung so. Ich hätte ihn evtl mal angeschrieben. Ich bezog das auch auf solche Einträge wie: "Hatte keinen Stift dabei und konnte deshalb nicht loggen..."
Ich habe selber auch schon mehrmals kontrolliert und sehr oft dabei die Namen nicht entziffern können. Als am Ende nur zwei unleserliche Einträge im Logbuch und 2 online Einträge übrig blieben, habe ich sie natürlich bestehen lassen und nicht gelöscht.
Oft hilft halt nur raten! :D

Benutzeravatar
Robin888
Geomaster
Beiträge: 775
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 19:03
Wohnort: Lübeck

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von Robin888 » Fr 6. Mär 2009, 00:43

Also ich komm irgendwie nicht drüber hinweg, daß man heutzutage offenbar eher ein (Foto-)Handy dabei hat als einen Stift. :-D

Ich persönlich (♂) habe zwar keine Hand- aber dafür eine Gürteltasche *immer* bei mir. Darin (neben GPS-Empfänger, SwissTool, Taschenlampe, Kompass, Spiegel, Einkaufstasche und vielem mehr) natürlich auch einen Kuli!

Und selbst wenn nicht, habe ich an meinem Schlüsselbund ein MiniChamp mit Kuli dabei. Und ohne Schlüssel gehe ich nicht aus dem Haus.

Ministifte gibt es ja auch in anderen Varianten. Und den Schlüsselbund halte ich für den perfekten immerdabei-Aufbewahrungsort!

Ich bin so noch nie in die Verlegenheit gekommen keinen Stift dabei zu haben.
Zweimal habe ich allerdings doch nur mit Foto geloggt, weil das Logbuch in beiden Fällen total vergammelt war:
GCG6WD
GC1DABQ

Robin(888)
Achtung: Geocaching könnte eventuell gesunden Menschenverstand voraussetzen!

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von jmsanta » Fr 6. Mär 2009, 08:29

UF aus LD hat geschrieben:[...] auf Grund meines "Logeintrag für alle "Nichtfinder" einen Fun geloggt.
ROTFL :lachtot:
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
pl1lkm
Geowizard
Beiträge: 1684
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 10:50
Wohnort: 81825 München
Kontaktdaten:

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von pl1lkm » Fr 6. Mär 2009, 13:03

Hallo Robbin,
Robin888 hat geschrieben:Ich persönlich (♂) habe zwar keine Hand- aber dafür eine Gürteltasche *immer* bei mir. Darin (neben GPS-Empfänger, SwissTool, Taschenlampe, Kompass, Spiegel, Einkaufstasche und vielem mehr) natürlich auch einen Kuli!
:schockiert: wie groß ist den die Gürteltasche ??????????? :schockiert: Das sieht mir eher nach einen Rucksack aus :D

Ich hab immer einen Rucksack dabei. Hab mittlerweile mehrere Modelle durch und bin dabei dem schwarzen vom IKEA hängen geblieben.

Gruß Robert

Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von Teddy-Teufel » Fr 6. Mär 2009, 13:27

Robin888 hat geschrieben:Darin (neben GPS-Empfänger, SwissTool, Taschenlampe, Kompass, Spiegel, Einkaufstasche und vielem mehr) natürlich auch einen Kuli!
Robin(888)
Normalerweise hat ja wohl Jeder Cacher der loszieht mehr als ein Schreibutensil bei sich :???: Ansonsten Foto per E-Mail ---> Logerlaubnis, wäre auch eine Möglichkeit.
Wer sich jedoch selbst betrügen möchte..., laß doch ist mir Wurst, wenn ich allerdings merke, daß es öfter bei dem Gleichem vorkommt, fliegen die Logs ohne Rücksicht raus. Auch wenn's nur ein Spiel ist, gehört doch wohl eine gewisse Ehrlichkeit zur Cacherehre. Schlimmer sind da die Trupps, die mit mehreren Typen losziehen, sternförmig auseinander rennen und Jeder loggt für den Anderen mit. :irre:
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim

Benutzeravatar
Robin888
Geomaster
Beiträge: 775
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 19:03
Wohnort: Lübeck

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von Robin888 » Fr 6. Mär 2009, 16:31

pl1lkm hat geschrieben: :schockiert: wie groß ist den die Gürteltasche ??????????? :schockiert: Das sieht mir eher nach einen Rucksack aus :D
Ca. (HxBxT) 12x17x7 cm. :-)
Aber zum besseren Vorstellen habe ich mal hier ein paar Fotos hochgeladen.
pl1lkm hat geschrieben:Ich hab immer einen Rucksack dabei. Hab mittlerweile mehrere Modelle durch und bin dabei dem schwarzen vom IKEA hängen geblieben.
Ich habe mir mittlerweile ein kleines Arsenal an Taschen und Rucksäcken zugelegt. Schließlich brauche ich jedesmal eine andere Größe (sowohl bei Cachen als auch "privat").
Einen immer fertig gepackter Cachingrucksack habe ich deshalb nicht.

Robin(888)
Achtung: Geocaching könnte eventuell gesunden Menschenverstand voraussetzen!

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5916
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Cacher, die loggen

Beitrag von hustelinchen » Fr 13. Mär 2009, 23:51

Klunkerlies'che hat geschrieben:Ich hab eine Greifzange im Auto - Bild.
Und zwei verschiedene ausziehbare Leiter :). Immer :roll: Beides nützt, vor allem, wenn ich alleine auf Dosenjagd gehe.
Wie lang ist denn so eine Greifzange? Habe was von 80 cm gelesen. Kommt das hin? Und gibt es die auch ausziehbar? Und wo?
Herzliche Grüße
Michaela

Antworten