http://www.alexander- geocaching.de/

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Di 25. Apr 2006, 20:35

koblenzer hat geschrieben:=== STUTTGART ===
N48°45.960' E9°07.915'
Cache abgelegt: 21.04.2004 13.15 Uhr
Beschreibung: Der Cache liegt am Trümmerberg Birkenkopf. Vom Berg gute Aussicht auf Stuttgart. 10 min Fußweg.
Hinweis: Am Fuße des Berges hinten in einer Mauer, abgedeckt mit einem Stein.
Parken: Auf dem Parkplatz zwischen Rotenwaidstraße und Geißeichstraße.


Die Koors waren damals ziemlich daneben - bestimmt 20m!
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Werbung:
wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Ingress: Enlightened
Wohnort: 49.97118 8.79640

Beitrag von wutzebear » Di 25. Apr 2006, 21:25

In Frankfurt war es AFAIK ähnlich (so um die 30m).

..........

Beitrag von .......... » Di 25. Apr 2006, 23:00

koblenzer hat geschrieben:=== AACHEN ===
N50°46.710'E6°01.488'
Cache abgelegt: 14.04.2004 12.00 Uhr
Beschreibung: Der Cache liegt gegenüber der Universitätsklinik Aachen auf einer kleinen Anhöhe. Von der Bunkerruine (hier Vorsicht) Blick auf den Klinikkomplex. 15 min Fußweg.
Hinweis: An einem Baumstumpf, unter Laub.
Parken: Parken im Schneebergweg.


Ich kann da nächste Woche einen Blick drauf werfen.

cu, Elchrich

Benutzeravatar
Koblenzer
Geomaster
Beiträge: 619
Registriert: Do 19. Mai 2005, 07:00
Wohnort: 56070 Koblenz
Kontaktdaten:

Beitrag von Koblenzer » Mo 1. Mai 2006, 19:38

Der Cache in SIEGEN war auch noch vor Ort und wurde nun wegen sehr schlechtem Zustand der Box (Schimmelbefall) entsorgt.
Bild

Luke Short
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: Sa 12. Feb 2005, 21:15
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Luke Short » Di 2. Mai 2006, 20:03

=== BRAUNSCHWEIG ===
N52°18.801' E10°28.322'
Cache abgelegt: 05.04.2004 17.20 Uhr
Beschreibung: Der Cache liegt am Mittellandkanal, in der Nähe des Industriegebietes Hansestraße-West.
Hinweis: Neben einer Brücke, hinter einem Busch.
Parken: Im Industriegebiet Hansestr.-West. Aus der Innenstadt kommend bei "New Yorker" links ab.



Habe den Alexander-Cache in BRAUNSCHWEIG heute entfernt.

Auch diese Box war tatsächlich noch vorhanden und zudem völlig intakt, der Inhalt sauber und trocken :!:
Außer mir (Mai '05) gab's nur noch den Erstfinder (August '04).

Die Koords waren auch hier ziemlich daneben. Erst heute fiel mir auf: Auf der Cacheseite standen seinerzeit andere KOs als auf dem Logbuchaufkleber, was einem Versatz von ca. 15 m entspricht :shock: ... na ja.

Werde die Box an Klett zurückschicken - wenn sie sie haben wollen.

Beste Grüße
Wolfgang
Bild

grisu1702

Beitrag von grisu1702 » Di 2. Mai 2006, 21:26

Luke Short hat geschrieben:Werde die Box an Klett zurückschicken - wenn sie sie haben wollen.


Spar das Porto lieber für einen neuen Cache. Ich denke mal Klett will die Dosen auch nicht zurück haben :( :( :(

Rin in den gelben Sack....

-Andreas-

Benutzeravatar
Koblenzer
Geomaster
Beiträge: 619
Registriert: Do 19. Mai 2005, 07:00
Wohnort: 56070 Koblenz
Kontaktdaten:

Beitrag von Koblenzer » Di 2. Mai 2006, 21:39

grisu1702 hat geschrieben:Spar das Porto lieber für einen neuen Cache. Ich denke mal Klett will die Dosen auch nicht zurück haben :( :( :(


Klett hat im Mailverkehr mit mir folgendes Angebot gemacht:
"Sollte die Community tatsächlich noch mehrere ALEXANDER-Caches finden, bedanken wir uns bei jedem Finder gegen Einsendung der Cachebox ebenfalls mit einem geographischen Präsent."

Die Adresse gebe ich euch auf Anfrage. Ich habe übrigens etwas durchaus brauchbares erhalten.
Bild

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Di 2. Mai 2006, 21:40

koblenzer hat geschrieben:Ich habe übrigens etwas durchaus brauchbares erhalten.

Jetzt lass es Dir halt aus der Nase ziehen was es war.
Bild

grisu1702

Beitrag von grisu1702 » Di 2. Mai 2006, 21:42

Windi hat geschrieben:
koblenzer hat geschrieben:Ich habe übrigens etwas durchaus brauchbares erhalten.

Jetzt lass es Dir halt aus der Nase ziehen was es war.


Ich schätze:

1 Kugelschreiber (Klett)
1 Bleistift (Klett)
1 Schlüsselband (Klett)

oder ??

-Andreas-

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Di 2. Mai 2006, 21:45

koblenzer hat geschrieben: Ich habe übrigens etwas durchaus brauchbares erhalten.
Für die Übernahme der 'Patenschaft' für den Blaubeurer-Cache wurde mir ein Atlas versprochen. Ich bekam sogar eine Mail mit verschiedenen Vorschlägen, abgestimmt auf das Alter und die Klasse meiner Kinder. Einzig einen Atlas habe ich nie bekommen.
Ich bin trotzdem regekmäßig mal vorbeigefahren um nach dem Cache zu schauen, werde ihn dann jetzt bei der nächsten Fahrt in das Eck einsammeln.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder