Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Anzahl der (aktiven) Geocacher in Deutschland?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Sir Hugo
Geomaster
Beiträge: 788
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 19:07

Anzahl der (aktiven) Geocacher in Deutschland?

Beitrag von Sir Hugo » Mo 2. Feb 2009, 14:04

Ich bin auf Grund dieses Artikels http://www.reiserschnittgarten.de/gifs/Pirsch.pdf (wurde bereits ausgiebig im Forum diskutiert: http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=9&t=30309) für nächste Woche zu einem Gespräch zum Thema geocaching beim Landratsamt eingeladen.

Gerne würde ich den Herren und Damen ein paar Zahlen mitbringen, damit sie sehen, welche Dimensionen diese "neue Sportart" hat. Kann mir jemand mit einigermaßen aktuellen Zahlen der (aktiven) Geocacher in Deutschland weiterhelfen?
Unsere geocaching Eckpunkte:
Norden: Reykjavik, Island N 64°07.832 W 021°55.117
Süden: Kapstadt, Südafrika S 33°53.998 E 018°25.510
(Nord-)Osten: St. Petersburg, Russland N 59°55.209 E 030°22.958
Westen: Key West, Florida N 24°33.664 W 081°48.104

Werbung:
jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Anzahl der (aktiven) Geocacher in Deutschland?

Beitrag von jmsanta » Mo 2. Feb 2009, 14:11

Sir Hugo hat geschrieben:[...] Kann mir jemand mit einigermaßen aktuellen Zahlen der (aktiven) Geocacher in Deutschland weiterhelfen?
200 Funde oder mehr: ca. 7500
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
fabibr
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: So 22. Apr 2007, 17:31
Wohnort: Lahstedt
Kontaktdaten:

Re: Anzahl der (aktiven) Geocacher in Deutschland?

Beitrag von fabibr » Mo 2. Feb 2009, 14:20

Also ich würde von so ca. 9000 aktiven Cachern in Deutschland ausgehen. Wie jmsanta schon geschrieben hat ca. 7500 sind in der Statistikliste. Da es aber in letzter Zeit zu einem ganz schönen Zuwachs gekommen ist, schlage ich da lieber nochmal 1500 drauf, die bis 200 Funde haben. Lieber ein paar mehr, dann ist man auf der sicheren Seite.
http://www.uhlencacher.de
Nur wer seine ehrliche Meinung im Log schreibt, kann dafür sorgen, dass die Dosenqualität besser wird.

Benutzeravatar
fabibr
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: So 22. Apr 2007, 17:31
Wohnort: Lahstedt
Kontaktdaten:

Re: Anzahl der (aktiven) Geocacher in Deutschland?

Beitrag von fabibr » Mo 2. Feb 2009, 14:26

Edit: Dazu sollte man auch die Personen noch erwähnen, die sich Zwangsweise oft auch noch mit dahinter verbergen, sprich Familie, Freunde die einem bei dem Hobby begleiten.
http://www.uhlencacher.de
Nur wer seine ehrliche Meinung im Log schreibt, kann dafür sorgen, dass die Dosenqualität besser wird.

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Anzahl der (aktiven) Geocacher in Deutschland?

Beitrag von huzzel » Mo 2. Feb 2009, 14:29

Vllt bringt das Dich auch weiter:
http://www.geocaching.de/index.php?id=9

Benutzeravatar
fabibr
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: So 22. Apr 2007, 17:31
Wohnort: Lahstedt
Kontaktdaten:

Re: Anzahl der (aktiven) Geocacher in Deutschland?

Beitrag von fabibr » Mo 2. Feb 2009, 14:35

Da wird ja nur von den versteckten Cachen auf OC gesprochen, bei GC schätze ich mal, sind es 70.000.
Aber es wird ja nicht nach der Anzahl der Caches gefragt, sondern nach der Zahl von Geocachern.
http://www.uhlencacher.de
Nur wer seine ehrliche Meinung im Log schreibt, kann dafür sorgen, dass die Dosenqualität besser wird.

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Anzahl der (aktiven) Geocacher in Deutschland?

Beitrag von huzzel » Mo 2. Feb 2009, 14:43

fabibr hat geschrieben:Da wird ja nur von den versteckten Cachen auf OC gesprochen
Nee, nicht ganz:
Von insgesamt 18.938 Benutzern mit 324.736 Funden

Benutzeravatar
rettsan_wf
Geocacher
Beiträge: 236
Registriert: Mi 16. Jul 2008, 11:50
Wohnort: 10m im Off
Kontaktdaten:

Re: Anzahl der (aktiven) Geocacher in Deutschland?

Beitrag von rettsan_wf » Mo 2. Feb 2009, 14:46

bie den 18000 sowieso werden aber eine Menge Karteileichen dabei sein, da halte ich die Zahl 9000 für realistischer...

Benutzeravatar
fabibr
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: So 22. Apr 2007, 17:31
Wohnort: Lahstedt
Kontaktdaten:

Re: Anzahl der (aktiven) Geocacher in Deutschland?

Beitrag von fabibr » Mo 2. Feb 2009, 14:47

Aber wie viele von den fast 19.000 Benutzern sind aktiv? 30%? Ich will nicht wissen, wie viele User auf GC oder NC schlummern.
Und vergessen darf man auch nicht, dass so manch einer 2-3 Accounts hat.
http://www.uhlencacher.de
Nur wer seine ehrliche Meinung im Log schreibt, kann dafür sorgen, dass die Dosenqualität besser wird.

Benutzeravatar
Sir Hugo
Geomaster
Beiträge: 788
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 19:07

Re: Anzahl der (aktiven) Geocacher in Deutschland?

Beitrag von Sir Hugo » Mo 2. Feb 2009, 14:51

fabibr hat geschrieben:Edit: Dazu sollte man auch die Personen noch erwähnen, die sich Zwangsweise oft auch noch mit dahinter verbergen, sprich Familie, Freunde die einem bei dem Hobby begleiten.
Stimmt, das ist auch eine nicht zu unterschätzende Größe. Irgendwo hab ich mal gelesen, dass auf jeden angemeldetem gc.com account 1,4 Personen entfallen. Das wären dann bei 9.000 aktiven Cacher-Nicks rund 12.500 Leute, die regelmäßig durch die deutschen Wiesen und Felder streifen.
Unsere geocaching Eckpunkte:
Norden: Reykjavik, Island N 64°07.832 W 021°55.117
Süden: Kapstadt, Südafrika S 33°53.998 E 018°25.510
(Nord-)Osten: St. Petersburg, Russland N 59°55.209 E 030°22.958
Westen: Key West, Florida N 24°33.664 W 081°48.104

Antworten