Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Rächer der Entcachten?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
fein
Geocacher
Beiträge: 86
Registriert: Do 22. Mär 2007, 13:06
Ingress: Enlightened
Wohnort: Muscat (Oman)
Kontaktdaten:

Rächer der Entcachten?

Beitrag von fein » Mi 4. Feb 2009, 12:55

Hallo zusammen.
Bei einem meiner Caches
(http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 349ff33596)
hat sich wohl jemand als "Robin Hood" für die gebeutelten Cacher betätigt und mit dem Einsatz von Wurfgegenständen meinen Cache aus der oberen Etage an den Erdboden befördert. Anschließend wurde die beschädigte Dose in Brusthöhe, für jeden gut zu erreichen, aufgehängt.Lediglich ein Aufkleber im Logbuch ohne Datum ließ der Übeltäter zurück.
Habt ihr sowas auch schon erlebt?
Gruß, Stefan


:kopfwand:
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Rächer der Entcachten?

Beitrag von ElliPirelli » Mi 4. Feb 2009, 13:48

Da hat wohl jemand den Titel wörtlich genommen.... :???:
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: Rächer der Entcachten?

Beitrag von t31 » Mi 4. Feb 2009, 13:54

:lachtot: MISTDING aber auch :D
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool

HHL

Re: Rächer der Entcachten?

Beitrag von HHL » Mi 4. Feb 2009, 13:58

fein hat geschrieben:[...] Lediglich ein Aufkleber im Logbuch ohne Datum ließ der Übeltäter zurück.
Habt ihr sowas auch schon erlebt?
Gruß, Stefan[/color][/b]

:kopfwand:
der grobmotoriker kann sich ja auch gar nicht eingetragen haben.
deine selbstjustiz-anflüge halte ich für äußerst bedenklich. du solltest, bei allem ärger, noch ein mal in dich gehen.

frohes jagen - aber nicht den falschen. :zensur:

Benutzeravatar
Hase5000
Geocacher
Beiträge: 161
Registriert: Fr 27. Mai 2005, 10:46

Re: Rächer der Entcachten?

Beitrag von Hase5000 » Mi 4. Feb 2009, 14:30

Deppen gibt es leider überall. Ich habe auch schon erlebt, dass Cachedosen verschwanden und dann (Wochen später) 20-30km entfernt gegen einen anderen Cache ausgetauscht wurden. :irre: Der eigentliche Mikro wurde dann an einen Baum genagelt... :schockiert:

Wenn sich keiner darüber aufregt, verlieren solche Leute aber recht schnell die Lust daran.

Auch wenn es ärgerlich ist: Nicht aufregen und Dose wieder auslegen.

Gruß
Hase5000
Bild Bild

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 23049
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Rächer der Entcachten?

Beitrag von radioscout » Mi 4. Feb 2009, 17:15

Wahrscheinlich war es auch kein Cacher sondern ein Muggel.
Und wenn es doch ein Cacher war: evtl. hat er sich etwas übernommen und es nicht geschafft, die Dose wieder richtig zu verstecken. Oder er wurde von lästigen Muggels gestört. Evtl. haben auch die Muggels die Dose gefunden und falsch versteckt.

BTW: Mit so einer Signatur macht man sich auch nicht nur Freunde.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Marcel123
Geomaster
Beiträge: 498
Registriert: Mo 10. Dez 2007, 18:31
Kontaktdaten:

Re: Rächer der Entcachten?

Beitrag von Marcel123 » Mi 4. Feb 2009, 17:20

Gab es hier leider auch schon. In allen caches eines cachers wurden die logbücher durch Zettel mit der aufschrift "ENDE" ausgetauscht.
Schade das solche deppen unser Hobby kaputt machen
NUR TOTE FISCH SCHWIMMEN MIT DEM STROM...

Benutzeravatar
fein
Geocacher
Beiträge: 86
Registriert: Do 22. Mär 2007, 13:06
Ingress: Enlightened
Wohnort: Muscat (Oman)
Kontaktdaten:

Re: Rächer der Entcachten?

Beitrag von fein » Mi 4. Feb 2009, 17:30

radioscout hat geschrieben:
BTW: Mit so einer Signatur macht man sich auch nicht nur Freunde.
Die Signatur hat nüscht, aber auch janüscht mit dem Cache zu tun ;) Die Hannoveraner Fraktion dürfte das sogar kennen.
Bild

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Rächer der Entcachten?

Beitrag von ElliPirelli » Mi 4. Feb 2009, 17:39

fein hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben:
BTW: Mit so einer Signatur macht man sich auch nicht nur Freunde.
Die Signatur hat nüscht, aber auch janüscht mit dem Cache zu tun ;) Die Hannoveraner Fraktion dürfte das sogar kennen.
Ist trotzdem daneben... :roll:
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13324
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Rächer der Entcachten?

Beitrag von moenk » Mi 4. Feb 2009, 17:43

Ist wohl allgemein bekannt - nach dem nächsten Bier mit Tsaziki könntest Du die Grafik mal rausnehmen, der Text allein reicht auch wohl aus um Deine Sympathie zu Zicken und Würmern zu demonstrieren.
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder