Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Schatzsuche bei Schnee!!!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Geht ihr bei schnee auf schatzsuche?

ja, ich gehe auf schatzsuche.
56
56%
nein, ich gehe nicht auf schatzsuche.
7
7%
kommt darauf an wie viel schnee liegt.
16
16%
kommt auf dem cache darauf an.
21
21%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 100

Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: Schatzsuche bei Schnee!!!

Beitrag von t31 » Mi 18. Feb 2009, 21:33

Ich gehe fast bei jedem Wetter und wenn der Niederschlag fest herunterkommt, dann ist mir das lieber. :)

Das schöne ist, - je nach Cache - es wird mal ganz anders gesucht und dabei werden auch gleich die anderen "Sinne" trainiert. Mit etwas Glück führen Fußspuren zum Ziel ... ^^

Besonders schön sind Schwimmübungen mit oder ohne Boot die im Winter eine T1-Wanderung werden, aber heißt es aufpassen, nicht jede Eisdecke ist stabil.

Besonders gerne gehe ich im Winter in die Berge, denn im Gegensatz zum Sommer komme ich da nicht so schnell ins schwitzen. :D
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool

Werbung:
Benutzeravatar
DerAustralier
Geocacher
Beiträge: 178
Registriert: Mi 12. Mär 2008, 14:21
Wohnort: Bodensee

Re: Schatzsuche bei Schnee!!!

Beitrag von DerAustralier » Sa 18. Apr 2009, 14:09

available in winter muss ja leider noch garnichts aussagen.
denn viele setzen das attribut ja im sinne von: ja, der liegt auch im winter dort.

bei schneelagen hilft es oft, die vorlogs zu lesen und so etwas den final zu interpretieren.
selbst wenn man die cachebox unterm schnee gefundne hat, hessit es noch lange nicht, dass man auch rankommt :motz:
hatten schon in den boden gefrorene mun-kisten, wo man richtig gewalt anwenden musste, sie aus dem versteck zu brechen :ops:

aber letzlich ist winter ideal, wie schon gesagt wurde: weniger vegetation, dornengestrüpp, zeckengedöns usw und ggf. spuren von vor-cachern;)
Martin der Australier / Australier-Team
Oregon 400t + GPSMap 276C (+ eTrex Vista HCX)
Bild

Antworten