Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kleine Umfrage

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
König Moderig
Geowizard
Beiträge: 1018
Registriert: Do 3. Aug 2006, 22:34
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Kleine Umfrage

Beitrag von König Moderig » Di 10. Mär 2009, 07:59

Dat is jetzt aber das allerletzte Mal das ich an so einer Quark-Umfrage teilnehme, langsam ist das hier im Forum ja nerviger als die anrufenden Tanten vom Meinungsforschungsinstitut die mich nach meinem Reiseverhalten befragen wollen ^^ ...
thommoi hat geschrieben:1. Wie bist du zum Geocaching gekommen?
Infiziert von Team Liner.
thommoi hat geschrieben:2. Was war der Grund dabei zu bleiben bzw. was fasziniert dich am Geocaching?
http://hawks-geocaching.de/viewpage.php?page_id=4
thommoi hat geschrieben:3. Welches war dein bester Cache und warum?
http://www.geocaching.com/bookmarks/vie ... ab43d2ee53
thommoi hat geschrieben:4. Wie wichtig sind dir die Regeln (nicht von Muggeln gesehen zu werden/Items nur zu tauschen...)?
Wo steht denn die Regel, dass mich keine Muggel sehen dürfen?

Dass ich im Cache nur tausche und nicht einfach etwas herausnehme gebieten der gesunde Menschenverstand und der Sportsgeist.
thommoi hat geschrieben:5. Hast du selber auch schon Caches gelegt? Warum?
http://www.geocaching.com/seek/nearest.aspx?u=The+Hawks
Warum? Was'n das für ne Frage?


So, und vielleicht könnten sich die nächsten zwanzig Meinungsforscher für die nächsten zwei Wochen mit der Recherche der letzten 700 Beiträge begnügen ...

Werbung:
Benutzeravatar
konsumkind84
Geocacher
Beiträge: 99
Registriert: Mi 11. Mär 2009, 11:56
Wohnort: Limburg a. d. Lahn

Re: Kleine Umfrage

Beitrag von konsumkind84 » Mi 11. Mär 2009, 14:23

1. Wie bist du zum Geocaching gekommen?
über einen Freund, der gerade selbst einen Cache ausgelegt hat
2. Was war der Grund dabei zu bleiben bzw. was fasziniert dich am Geocaching?
Ich fand die Idee einfach klasse. Man hat frische Luft und lernt was über die Umgebung. Früher sind die Leute von draußen nach drinnen gegangen um mit ihren Computern zu spielen und heute gehen die Leute mit den Computern wieder raus. Eine Art 'Pervasive Game'.
3. Welches war dein bester Cache und warum?
GC157Y9: Er war unglaublich trickreich, vielfältig und spannend. Ich bin mit meinen Bruder ca. drei Stunden in dunkelster Nacht quer durch den Wald gelaufen und habe meinen Bruder somit auch zum Cachen infiziert.
4. Wie wichtig sind dir die Regeln (nicht von Muggeln gesehen zu werden/Items nur zu tauschen...)?
Schon wichtig, weil Muggles ja auch einiges zerstören könn(t)en wenn sie nichts mit der Sache an sich anfangen können.
5. Hast du selber auch schon Caches gelegt? Warum?
Nein, weil mir mein Navigationsgerät nicht die Möglichkeit gibt, Koordinaten anzuzeigen, an denen ich mich befinde.
Bild

Benutzeravatar
Knollies
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 11:38
Wohnort: Essen

Re: Kleine Umfrage

Beitrag von Knollies » Do 12. Mär 2009, 08:30

Tony_GZ hat geschrieben:
Knollies hat geschrieben:Durchfahrt verboten und so übersehe ich
Super, da fällt mir nur ein Zitat von D-Buddi ein:
D-Buddi hat geschrieben: ich staune auch immer wieviele Idioten mit dem Auto an die abgelegensten Stellen (wo auch meist Durchfahrt verboten ist) fahren und dabei auch noch Stolz drauf sind :roll:

War ja klar, das so was kommen musste. Vor allem pauschal, ohne überhaupt eine Ahnung zu haben ob es hierfür ggfs. Gründe geben könnte....
Ist wohl typisch Deutsch, jeder der eigene Richter, sogaro der gerade bei Ordnungswidrigkeiten...

Gruß
Andreas
_______________________________________________________
- 90 % unserer besten Caches und die für uns das Geocaching ausmachen sind nicht GS-konform
- viele hiervon wurden und werden daher gerade von GS archiviert
- brauchen wir persönlich dann noch GS ???

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Kleine Umfrage

Beitrag von jmsanta » Do 12. Mär 2009, 08:38

Knollies hat geschrieben:War ja klar, das so was kommen musste. Vor allem pauschal, ohne überhaupt eine Ahnung zu haben ob es hierfür ggfs. Gründe geben könnte....
Ist wohl typisch Deutsch, jeder der eigene Richter, sogaro der gerade bei Ordnungswidrigkeiten...
War ja klar, daß so eine Antwort kommen musste. Es ist wohl typisch von Leuten, die durch eine pauschale Aussage den Eindruck erwecken, Regeln des gesellschaftlichen Zusammenlebens gälten für sie nicht, alle anderen die sich daran halten und die Missachtung kritisieren als "typisch deutsch" zu bezeichnen. Den Schuh der Pauschalisierung kannst du dir also getrost selber anziehen und hast die Antwort daher entsprechend provoziert!
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
Knollies
Geomaster
Beiträge: 434
Registriert: Mo 1. Sep 2008, 11:38
Wohnort: Essen

Re: Kleine Umfrage

Beitrag von Knollies » Do 12. Mär 2009, 14:30

Eine erneute Antwort kneife ich mir jetzt mal, der Thread geht um die Umfrage...

Gruß
Andreas
_______________________________________________________
- 90 % unserer besten Caches und die für uns das Geocaching ausmachen sind nicht GS-konform
- viele hiervon wurden und werden daher gerade von GS archiviert
- brauchen wir persönlich dann noch GS ???

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Kleine Umfrage

Beitrag von ElliPirelli » Do 12. Mär 2009, 14:51

Knollies hat geschrieben:Eine erneute Antwort kneife ich mir jetzt mal, der Thread geht um die Umfrage...
Warum? Weil Du hier pauschal antwortest, daß Du Gebote mißachtest?
Was erwartest Du? Daß wir alle hurra schreien? Noch ein Cacher der uns bei Jägern, Waldbesitzern, Ordnungshütern in Verruf bringt! Bravo! :irre:
Danke sehr, wegen solchen Fußkranken wie Dir wird unser Hobby in den Medien breit getreten und kommt in Verruf! Womöglich auch noch allen Muggeln gleich auf die Nase binden, daß das, was Du da machst, geocachen ist... :kopfwand:
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Kleine Umfrage

Beitrag von jmsanta » Do 12. Mär 2009, 15:44

Knollies hat geschrieben:Eine erneute Antwort kneife ich mir jetzt mal, der Thread geht um die Umfrage...

Gruß
Andreas
das ist schade - ich trenne den Teil auch gerne ab und wir diskutieren auf der Wiese weiter...
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: Kleine Umfrage

Beitrag von t31 » Do 12. Mär 2009, 15:58

1. Wie bist du zum Geocaching gekommen?
Keine Ahnung, ich hatte einen Datalogger und meine Lebensgefährtin meinte: du hast doch dieses GPS-Dingsda, damit könnte man doch Cachen gehen.
2. Was war der Grund dabei zu bleiben bzw. was fasziniert dich am Geocaching?
Da gibt es viele Gründe, eine davon wäre der, das ich mal vom Rechner wegkomme. Kurz: neues - d.h. neues lernen (Rätsel, wissenswertes über ...), neues erleben, neue Orte und Leute kennenlernen.
3. Welches war dein bester Cache und warum?Den gibt es nicht, wenn ich mich festlegen müsste, dann wahrscheinlich ein Nachtcache. Warum? Die macht man in der Regel mit anderen Cachern.
4. Wie wichtig sind dir die Regeln (nicht von Muggeln gesehen zu werden/Items nur zu tauschen...)?Ohne Regel hat man Chaos.
5. Hast du selber auch schon Caches gelegt? Warum?Ja. Mit der Zeit sammeln sich Ideen und die wollen auch mal umgesetzt sein, außerdem ist es eine Dankeschön an die Community.
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool

Antworten