Leiplankencache?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

pullermann
Geomaster
Beiträge: 421
Registriert: Mo 11. Apr 2005, 23:36

Leiplankencache?

Beitrag von pullermann » Sa 11. Jun 2005, 13:23

Erklärt mir bitte mal einer, was nen Leitplankencache ist!?!

Werbung:
Spinne

Beitrag von Spinne » Sa 11. Jun 2005, 13:24

Mikro hinter einer Leitplanke befestigt.


Diese einfach Art der Positionierung führt dazu, das Leitplankencaches sehr oft lieblos irgendwo platziert werden ohne große Gedanken um den Ort.
Sie müssen so nicht sein, aber es gibt solche.

Benutzeravatar
Elrond
Geomaster
Beiträge: 563
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 23:14
Wohnort: Villingen-Schwenningen / BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Elrond » Sa 11. Jun 2005, 13:44

Ungolianth hat geschrieben:, aber es gibt solche.


Und ich dachte immer das wäre so eine Art Cacher-Latein......
Zuletzt bearbeitet von ELROND am HEUTE, insgesamt 212 mal bearbeitet
________________________________
CACHITAS AUT MORS!

serverlan

Beitrag von serverlan » Sa 11. Jun 2005, 15:04

Nicht direkt, das Latein daran ist, dass es in Hamburg nur solche Caches gibt und dass diese Caches sehr einfach zu bergen sind.

Tanja

Spinne

Beitrag von Spinne » Sa 11. Jun 2005, 15:10

So wie der hier? :lol:

Hab den aber noch auf dem Plan...

Benutzeravatar
Eisbaer
Geocacher
Beiträge: 64
Registriert: Di 31. Mai 2005, 19:15
Wohnort: Mayen

Beitrag von Eisbaer » Sa 11. Jun 2005, 21:52

dann aber doch lieber die Caches, wo man wenigstens noch etwas rechnen muß!

Lotti
Geomaster
Beiträge: 526
Registriert: Sa 19. Feb 2005, 18:03
Wohnort: Hanstedt
Kontaktdaten:

Beitrag von Lotti » Sa 11. Jun 2005, 22:21

Ungolianth hat geschrieben:So wie der hier? :lol:

Hab den aber noch auf dem Plan...


Auf keinen Fall, der Cache hat so gar noch Skill und ist steht an einer unwirklichen Location, also weit von Leitplankencache entfernt. Obwohl das Spoilerfoto doch recht gut das Prinzip erklärt.

Bild

Gruss Volkmar[/img]
Bild

Spinne

Beitrag von Spinne » So 12. Jun 2005, 00:14

Lotti hat geschrieben:
Ungolianth hat geschrieben:So wie der hier? :lol:

Hab den aber noch auf dem Plan...


Auf keinen Fall, der Cache hat so gar noch Skill


Das war auch mehr ironisch.
Denn er ist zwar an einer Leitplanke befestigt, aber ich weiß sehr wohl wo er ist. Und der Ort und die Anbringung ist definitv ok.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » So 12. Jun 2005, 00:27

Wer keine Leitplankencaches mag, kann sie bei der Auswahl problemlos ignorieren.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

serverlan

Beitrag von serverlan » So 12. Jun 2005, 11:23

Eisbaer hat geschrieben:dann aber doch lieber die Caches, wo man wenigstens noch etwas rechnen muß!


Kommt auf die Rechnung an, wenn ich an einem uninteressanten Ort irgendwelche langweilige Zahlen zusammenrechnen muss habe ich da genausowenig Spaß dran.

Tanja

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder