EGNOS momentan aktiv

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Largosss
Geomaster
Beiträge: 305
Registriert: Di 26. Okt 2004, 00:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Largosss » Di 14. Jun 2005, 10:39

Lakritz hat geschrieben:Was ist der Unterschied zwischen "Genauigkeit" und "Positionsfehler"? Brauchen wir hier eine wissenschaftliche Erklärung oder reicht unser Alltagswissen? ;)


Ist eigentlich doch egal.

Der Glaube zählt. Wenn ich Glaube, dass Gerät ist momentan bis auf 1 m genau, fühl ich mich auch schon gut :lol: :wink:

BTW gestern Abend hatte ich mit EGNOS +-15m auf meinem Balkon...
Der Empfang ist da besch..... :D Ob mit oder ohne EGNOS....

Lars
Bild
Garmin GPSmap 60Cx & Gpsmap 62s, Nokia N97 & N95

Werbung:
soulwarrior

Beitrag von soulwarrior » Di 14. Jun 2005, 10:41

Ich glaube nicht, dass EGNOS oft beim Geocachen nützlich sein wird.

Als Ich gestern im Wald nach einem Cache suchte, hatte Ich superschlechten Empfang (+-15m). Oft hatt man hier in Luxemburg Caches, die sich im dicht belaubten Wald befinden. Sehr oft sind Sie auch noch von einer oder zwei Seiten mit Sandsteinfelsen abgeschattet. Da helfen nur noch Satelliten, die sich fast oben? befinden.

Nachher auf dem Rückweg, hatte Ich EGNOS-Empfang auf der Spitze eines freien Hügels. Nur dort nützte er mir nichts mehr.

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Di 14. Jun 2005, 10:53

soulwarrior hat geschrieben: Ich glaube nicht, dass EGNOS oft beim Geocachen nützlich sein wird.

Als Ich gestern im Wald nach einem Cache suchte, hatte Ich superschlechten Empfang (+-15m). ... Da helfen nur noch Satelliten, die sich fast oben? befinden.


Auf jeden Fall wird es spannend. Ob wir im dichten Laubwald oder in Lost Places wie Kalter Reifen etwas von EGNOS haben werden, wird sich noch diesen Sommer zeigen (siehe ESA-Link weiter oben).

Die Chancen stehen aber gut. So ist es geplant:
Bild
Quelle: http://www.kowoma.de/gps/waas_egnos.htm

Ahoi aus Linden,
Pom
Zuletzt geändert von pom am Di 14. Jun 2005, 11:34, insgesamt 1-mal geändert.
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9646
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Beitrag von Schnueffler » Di 14. Jun 2005, 11:30

Bevor dann gestern abend EGNOS aktiviert wurde, mussten aber anscheinend noch die anderen Sateliten resetted werden. Denn genau als ich am Final stand, war es auf einmal dunkel, was den Empfang anging. Anscheinend haben die als Betriebssystem auch M$ drauf und das braucht ab und zu mal nen Reboot. Erst nach 45 Minuten Suche kamen dann die Sateliten wieder und ich konnte den Cache finden.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Di 14. Jun 2005, 11:58

DocW hat geschrieben:Das heisst, der EPE-Wert eines Garmin gibt den Radius an, innerhalb dessen man sich mit 50% Wahrscheinlichkeit befindet, Magellans Wert scheint noch etwas niedriger, also knappe 40% zu sein. Grob dürft ihr den Wert locker mit 2,5 multiplizieren, dann hat man 95% abgeschätzte Wahrscheinlichkeit.


also das kann ich nicht bestätigen.
ich weiss gerade auch nicht, welche informartionen maggi und garmin zur abschätzung hinzuziehen. hodp ist auf jeden fall wichtig und interessant.

wenn ich meine epes auf dem etrex und maggi anschaue, dann kann man generell sagen, dass maggi 100% "ungenauer" ist.
das etrex gibt ja schon bei 4 ungünstigen sats 6-8m oder an.
da würde das maggi eher 15m oder mehr zeigen.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Di 14. Jun 2005, 12:07

There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
f-zappa
Geocacher
Beiträge: 49
Registriert: Di 3. Mai 2005, 14:34

Beitrag von f-zappa » Di 14. Jun 2005, 13:49

Hm, ich war dann gegen 13 Uhr draussen und hab mal mein Geko eingeschaltet. EGNOS-Satelliten wurden auch angezeigt, aber kein einziges 'D' - hab ich bisher auch nur selten gesehen, und nie laenger als fuer ein paar Sekunden.

Haben sie es nun schon wieder abgeknipst oder war ich nicht geduldig genug?

Uli

Benutzeravatar
christophmueller.org
Geocacher
Beiträge: 68
Registriert: Sa 9. Apr 2005, 17:14
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Beitrag von christophmueller.org » Di 14. Jun 2005, 21:56

f-zappa hat geschrieben:Hm, ich war dann gegen 13 Uhr draussen und hab mal mein Geko eingeschaltet. EGNOS-Satelliten wurden auch angezeigt, aber kein einziges 'D' - hab ich bisher auch nur selten gesehen, und nie laenger als fuer ein paar Sekunden.

Haben sie es nun schon wieder abgeknipst oder war ich nicht geduldig genug?

Uli

Ich denke du warst nicht geduldig genug - ich habe es eben getestet und auch es ging noch - nach ca 20 Minuten warten... .

Viele Grüße aus dem hohen Norden...
Chm

Largosss
Geomaster
Beiträge: 305
Registriert: Di 26. Okt 2004, 00:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Largosss » Di 14. Jun 2005, 22:25

Bei mir funktionierte es vorhin auch noch.
Wieder 3- 4 min aufn Balkon gestellt.... Und schon waren die Ds da.
Auch wenn der Balken von Satellit 33 nur grau hinterlegt angezeigt wurde.
Bild
Garmin GPSmap 60Cx & Gpsmap 62s, Nokia N97 & N95

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Mi 15. Jun 2005, 11:13

Rief mich doch eben Mitcacher Eggbart an und berichtete mir von einer erwarteten Genauigkeit von +/- 1 m auf ganzer Länge seines heutigen Weges von der Region Hannover in die Landeshauptstadt. :shock:

Das musste ich sofort ausprobieren.
Aber 60 km weiter östlich in der nur aus einer Autofabrik bestehenden Stadt ging heute gar nichts in Sachen DGPS.
Hoffentlich dauert das Satelliten-Neusortieren nicht mehr all zu lange!

Ahoi!
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder