EGNOS momentan aktiv

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Mo 11. Jul 2005, 11:27

Sir Cachelot hat geschrieben: coole sache, wo gibts sowas noch?


Hoffentlich bald in Linden.
Ich hatte da gerade eine Idee, wie es geht.

Ahoi!
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Werbung:
BlackyV
Geowizard
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Mär 2005, 17:44
Wohnort: Dickes B

Beitrag von BlackyV » Mo 11. Jul 2005, 11:28

Für mich ist EGNOS der berühmte "Schmuck am Nachthemd".
So lange man nicht weiss, ob der Verstecker auch mit EGNOS gemessen hat nutzt es mir herzlich wenig, dass ich am richtigen Punkt bin wenn er es nicht war...
Augen auf trotz EGNOS ein!
Bild

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Mo 11. Jul 2005, 11:32

BlackyV hat geschrieben:Für mich ist EGNOS der berühmte "Schmuck am Nachthemd".
So lange man nicht weiss, ob der Verstecker auch mit EGNOS gemessen hat nutzt es mir herzlich wenig, dass ich am richtigen Punkt bin wenn er es nicht war...
Augen auf trotz EGNOS ein!


Oh, wir brauchen bald ein neues Icon im Cache-Listing! :D
Ein weißes D auf rechteckigem schwarzen Grund zeigt dann die Caches für die Suchfaulen an - also mit DGPS eingemessene KOs.
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Mo 11. Jul 2005, 13:46

BlackyV hat geschrieben:Für mich ist EGNOS der berühmte "Schmuck am Nachthemd".
So lange man nicht weiss, ob der Verstecker auch mit EGNOS gemessen hat nutzt es mir herzlich wenig, dass ich am richtigen Punkt bin wenn er es nicht war...
Augen auf trotz EGNOS ein!


Das Problem hat man doch immer.
Auch mit EGNOS wird es noch schlecht eingemessene Caches und falsche Berechnungen geben.
Im Wald bringt EGNOS sicherlich nicht viel. Mit ist es übrigens egal, ob der Cache jetzt 2 oder3m off ist, wer den nicht findet, macht meist irgendwas falsch, erstmal Abwarten.

Wenn jemand exakte Koors in Ulm oder Stuttgart weiss, bitte melden.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22765
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Beitrag von radioscout » Mo 11. Jul 2005, 17:57

Sir Cachelot hat geschrieben:coole sache, wo gibts sowas noch?

Hier und sicher auch an anderen vergleichbaren Punkten.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Mo 11. Jul 2005, 20:10

pom hat geschrieben:Das eTrex yellow ist mit der aktuellen Software-Version DGPS-fähig. :shock:
(...)
Software-Updates gibt es kostenlos bei garmin.com.

Klingt fast so als könnte man jedes etrex durch ein Firmware-Update EGNOS-fähig machen - ist es aber nicht: Die neuere yellow-Serie ist mit jeder Firmware EGNOS-fähig, die alte Serie ist mit keiner Firmware EGNOS-fähig. Also: Firmware-Update bringt beim yellow garnix :-(
Schnüffelstück

Bild

Benutzeravatar
Sir Cachelot
Geoguru
Beiträge: 4021
Registriert: Mo 21. Jun 2004, 17:03
Wohnort: Schweiz

Beitrag von Sir Cachelot » Mo 11. Jul 2005, 20:13

radioscout hat geschrieben:
Sir Cachelot hat geschrieben:coole sache, wo gibts sowas noch?

Hier und sicher auch an anderen vergleichbaren Punkten.


leider nö.
an den meisten confluenz punkten in d. gibts keine offiziellen schilder.
kann man auf der confluenzseite sehen.
die selber gemachten zählen ja nicht.
There are 10 kinds of people in this world. Those who understand binary and those who don't.

Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi » Mo 11. Jul 2005, 22:27

Und selbst wenn es ofizielle Schilder gibt stehen die teilweise auch ein paar Meter daneben.
z.B. bei N48 E12 steht ein offizieller "Gedenkstein". Der Konfluenzpunkt liegt in einem Feld. Der Stein steht aber am Rand des Feldes.
Bild

pom
Geoguru
Beiträge: 3391
Registriert: Mi 10. Nov 2004, 12:08
Kontaktdaten:

Beitrag von pom » Di 12. Jul 2005, 08:17

Schnüffelstück hat geschrieben: Firmware-Update bringt beim yellow garnix :-(


Hej Stefan,

das sieht eTrex-Yellow-Besitzer kan-go aber anders. Beim Event vorgestern erzählte er uns stolz, dass sein eTrex nach Software-Update auch EGNOS-fähig ist. Er hat es noch nicht lange, es ist also sehr wahrscheinlich eines der neueren.

Wann kriegst Du mal wieder ein Visum für Deutschland?

Ahoi!
Geht Ihr ruhig weiter Schnitzel jagen oder Schätze suchen!
Ich gehe derweil cachen.

Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück » Di 12. Jul 2005, 08:44

pom hat geschrieben:das sieht eTrex-Yellow-Besitzer kan-go aber anders. Beim Event vorgestern erzählte er uns stolz, dass sein eTrex nach Software-Update auch EGNOS-fähig ist. Er hat es noch nicht lange, es ist also sehr wahrscheinlich eines der neueren.

Das ist interessant - er hatte definitiv vor dem Update das Auswahlmenü nicht? Offizielle Infos gibts ja vor Garmin zur neuen Version kaum, aber bislang wurde jedes neue yellow explizit mit dieser dollen Fähigkeit beworben.
pom hat geschrieben:Wann kriegst Du mal wieder ein Visum für Deutschland?

Ich war erst vorletztes Wochenende in Südschweden und hatte nachher folgendes Tracklog auf dem GPS:
Bild
Da blieb leider wenig Zeit für Dosensuchen oder TB abwerfen.
Schnüffelstück

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder