Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wieviel DNFs habt Ihr denn so?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
juba
Geomaster
Beiträge: 621
Registriert: Mi 8. Nov 2006, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Wieviel DNFs habt Ihr denn so?

Beitrag von juba » Do 30. Apr 2009, 08:15

oh, ich hab manchmal probleme mit der zitatfunktion.
ich bezog mich darauf, wer sich absichtlich beim owner meldet, und sagt, er hätte im nun verlorenen Logbuch gestanden, obwohl das nicht stimmt.
tut mir leid, wenn das jetzt missverständlich von mir war.
Runterzieher

Mein Etsy Shop

Werbung:
jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Wieviel DNFs habt Ihr denn so?

Beitrag von jmsanta » Do 30. Apr 2009, 09:04

CaLLiBRi hat geschrieben:
jmsanta hat geschrieben:ja und? Wer es toll findet sich selbst zu bescheißen und sich dann noch selber im Spiegel ertragen kann - bitte...
Meine Frau und ich sind letztens einen schönen Multi gelaufen und am Final konnten wir auch nach lenger Zeit suchen nichts finden, schnell einen Telefonjoker gezogen und festgestellt, dass wir an der richtigen Stelle gesucht haben. Also schnell ein paar Fotos gemacht und dem Owner geschickt, dieser hat mir dann freundlicher weise die Logerlaubnis erteilt. [...]
Ich hätte einfach keinen Bock und keinen Nerv den Kontroletti zu spielen.
Inwiefern das Loggen in dieser Situation Selbstbeschiss oder nicht, muss jeder mit sich selbst ausmachen. Ich hätte den Cache nicht geloggt. Bei den meisten Multis ist für mich der Weg das Ziel. Tja, dann "fehlt" mir eben in so einem Fall der Fund....
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Benutzeravatar
Quastus
Geowizard
Beiträge: 2439
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 18:28
Wohnort: 38120 Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Wieviel DNFs habt Ihr denn so?

Beitrag von Quastus » Do 30. Apr 2009, 09:13

Ich habe 7 DNF.... ich logge sie aber nur da, wo ich nicht so schnell wieder hinkomme.....
Hier in der Ecke, wo wir 2-3x die Woche Radfahren schreibe ich erst nach dem 3. Mal ein DNF, denn dann sollte der Owner wirklich mal nachsehen. Manchmal ist es dunkel, oder man hat Spoilerbilder nicht gesehen oder so, dann ist ein DNF doof..... besonders wenn man 2 Tage später wieder da ist.
Raufzieher

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Wieviel DNFs habt Ihr denn so?

Beitrag von Christian und die Wutze » Do 30. Apr 2009, 09:21

Dann schreib doch einfach: "DNF wegen Dunkelheit und ohne Spoilerbild. Ich komme wieder." ;)
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Benutzeravatar
Quastus
Geowizard
Beiträge: 2439
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 18:28
Wohnort: 38120 Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Wieviel DNFs habt Ihr denn so?

Beitrag von Quastus » Do 30. Apr 2009, 09:31

Gut, das könnte man machen, stimmt.
Allerdings bin ich selber auch nicht der Freund bei meinen Caches, wenn jemand einen DNF loggt. Die Frage die ich mir immer stelle ist: Fahre ich hin, sehe nach oder nich? letztens hatte ich 2 DNF hintereinander, dachte mir abends mal hinzufahren, jedoch kam dann der nächste Found. Also wenn ich nicht sicher bin, dass da nix ist, dann logge ich den auch nicht als DNF. Es gibt einige, da ist man sich sehr sicher, das dort nix liegt, aber bei anderen ... naja....
Raufzieher

Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Wieviel DNFs habt Ihr denn so?

Beitrag von Christian und die Wutze » Do 30. Apr 2009, 09:36

Wenn du sicher bist, dass da nichts mehr ist, dann loggst du NM!
DNF bedeutet doch nur, Du hast (warum auch immer) das Logbuch nicht in die Finger bekommen.
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.

Benutzeravatar
Quastus
Geowizard
Beiträge: 2439
Registriert: Mi 19. Nov 2008, 18:28
Wohnort: 38120 Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Wieviel DNFs habt Ihr denn so?

Beitrag von Quastus » Do 30. Apr 2009, 09:39

Da hast Du Recht. So habe ich das natürlich auch noch nicht betrachtet. Denn wenn ich ehrlich bin, dann habe ich mir auch noch nie so genau Gedanken über den DNF gemacht.
Stimmt aber, vielleicht bewerte ich den DNF etwas über.....
Aber für die nächsten Touren merk ich mir das mal.... macht sicherlich Sinn....

Danke für diesen Gedankenanstoß (der ja nun etwas gedauert hat.... gebe ich ja zu...!)
Raufzieher

rudi_pd
Geocacher
Beiträge: 146
Registriert: Di 26. Aug 2008, 14:53
Wohnort: 98693 Ilmenau

Re: Wieviel DNFs habt Ihr denn so?

Beitrag von rudi_pd » Do 30. Apr 2009, 10:17

Wir haben bei etwas über 400 Funden z.Z. 14 DNF-logs, wobei wir einen DNF nur schreiben, wenn wir am final wirklich zum Suchen gekommen sind und nichts gefunden haben. Sollten Umstände ein wirkliches Suchen verhindert haben, meistens weil sich muggles auf dem cache häuslich nieder gelassen haben und wir weiter gegangen sind, dann ist uns das nur eine Notiz wert, weil um etwas nicht zu finden, muss man wenigsten zum Suchen gekommen sein ;) :roll: . Von den 14 nicht gefundenen haben wir mittlerweile 9 im zweiten Anlauf gehoben.

Grüsse aus dem Thüringer Wald

Wintergrün
Geomaster
Beiträge: 461
Registriert: Mi 3. Dez 2008, 14:13
Wohnort: Lüneburg

Re: Wieviel DNFs habt Ihr denn so?

Beitrag von Wintergrün » Do 30. Apr 2009, 10:27

juba hat geschrieben: ich war heute das aller-xte mal am Platz meiner persönlichen Fehde-Dose :kopfwand:
Joh, das kenn ich auch. Es gibt da ein bis drei Orte in meinem Leben, die jedesmal, wenn ich vorbei radel wahlweise mit "PÖH" oder "GRRR" bedenke. Und wenn ich dann einen neuen Suchversuch starte, weil gefühlsmäßig die Verbindung von Sonne-Mond-Saturn-Cache-im-dritten-Haus-Umlaufbahn stimmen könnte und dann wieder nix finde, aber Jan und alle Mann vor und nach mir mit "danke, prima gefunden" loggen.. :motz: ..da bleibt nur würdevoller Rückzug und ein neues DNF.

Seufz
Wintergrün
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 5916
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Wieviel DNFs habt Ihr denn so?

Beitrag von hustelinchen » Do 30. Apr 2009, 22:29

Hab grad mal nachgesehen, hab 84 DNF geschrieben bei 1200irgendwas Found Logs.
Herzliche Grüße
Michaela

Antworten