Suche welche Postleitzahl = welches Gebiet

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
geoPirat
Geocacher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 9. Feb 2005, 12:46
Kontaktdaten:

Suche welche Postleitzahl = welches Gebiet

Beitrag von geoPirat » Mi 15. Jun 2005, 19:56

Hallo aus dem Cacher - Eldorado Nordhessen!

Während meines Florida-Cache-Aufenthaltes hatte ich persönlichen Kontakt mit dem Bruder von Jeremy, der auch bei Groundspeak arbeitet. Ich regte an, für D-Land die Postleitzahl-Suche und die Bundesländersuche in GC.COM zu realisieren.

Er sagte mir zu, sich drum kümmern zu wollen, wenn ich ihm eine Datenbasis (öffentlich zugänglich) mitteilen kann, aus welcher hervorgeht . . .

. . . zu welcher Postleitzahl gehört welches Gebiet,

. . . zu welchem Bundesland gehört welches Gebiet.

Anworten entweder hier oder per PMail an mich, bitte.

Diese Features (PLZ / Bundesland) sind insbesondere für Einsteiger oder auch für Pocket-Queries hilfreich.

Wenn es jemand für andere Länder wie Ö-Land oder Schweiz hat, dann gern auch her damit; wir leisten da doch gern Entwicklungshilfe :lol: .

Frohes Cachen,

geoPirat
We don't stop playing because we grow old - we grow old because we stop playing! (4X4Van)
Schoene Gruesse aus dem Cacher - Eldorado Nordhessen !

Werbung:
Sandman633
Geomaster
Beiträge: 390
Registriert: Mi 16. Feb 2005, 22:08
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Sandman633 » Mi 15. Jun 2005, 20:19

definiere doch mal bitte genauer, was mit "Gebiet" gemeint ist.

Die Postleitzahlen sind doch meiner Ansicht nach die Gebiete. Diese verteilen sich mehr oder weniger gleichmäßig über die Bundesländer.

Wobei zu berücksichtigen wäre, das es auch Grenzüberschreitungen gibt. Mainz-Kastel z.B. ist so ein Fall. 55er Postleitzahl, liegt offiziell in Rheinland-Pfalz, gehört aber Wiesbaden (Regierungsbezirkstechnisch) und somit zu Hessen.

Vielleicht kann man dies dann relativ simpel über eine Telefonbuch-CD realisieren.

Greetz Sandman633
Bild Bild

Vater und Sohn
Geomaster
Beiträge: 836
Registriert: Do 17. Jun 2004, 08:38
Kontaktdaten:

Beitrag von Vater und Sohn » Mi 15. Jun 2005, 20:43


Benutzeravatar
f-zappa
Geocacher
Beiträge: 49
Registriert: Di 3. Mai 2005, 14:34

Beitrag von f-zappa » Mi 15. Jun 2005, 22:42

Da faellt mir sofort http://opengeodb.sourceforge.net ein. Insbesondere aus rechtlicher Sicht interessant, weil die Daten komplett frei sind. Und Oesterreich/Schweiz sind auch dabei. Ausserdem ist das ganze auf den ersten Blick ganz ordentlich dokumentiert (ich hab mal grob druebergeguckt, weil ich damit evtl demnaechst auch ein Projekt basteln werd).

Benutzeravatar
geoPirat
Geocacher
Beiträge: 39
Registriert: Mi 9. Feb 2005, 12:46
Kontaktdaten:

DANKE

Beitrag von geoPirat » Do 16. Jun 2005, 09:43

Vielen Dank für Euren Input ! ! !

Habe ihn weitergeleitet, ich hoffe das Beste.

Happy caching,

geoPirat
We don't stop playing because we grow old - we grow old because we stop playing! (4X4Van)
Schoene Gruesse aus dem Cacher - Eldorado Nordhessen !

tobsas

Beitrag von tobsas » Do 16. Jun 2005, 14:10

Mir bleibt etwas der Mund offen stehen, wenn ich das lese. Groundspeak kennt diesen Wunsch und den nach "States" schon sehr lange: http://forums.groundspeak.com/GC/index. ... opic=77594 und http://forums.groundspeak.com/GC/index. ... opic=77740

Ich glaube es erst, wenn ich es sehe, was aber nicht heisst, dass ich mich nicht darüber freuen würde. ;-)

Viele Grüße,
Tobias

tobsas

Beitrag von tobsas » Do 16. Jun 2005, 14:29

f-zappa hat geschrieben:Da faellt mir sofort http://opengeodb.sourceforge.net ein.

http://geocaching.homelinux.net/tobsas/ ... uche.shtml basiert hierauf. (Das meine Testwiese http://www.vttr.de/gc/plz2koordinaten/ noch nicht gelöscht ist, ist nur Faulheit meinerseits. ;-) )

Viele Grüße,
Tobias

laogai
Geomaster
Beiträge: 854
Registriert: Sa 8. Mai 2004, 13:57
Wohnort: Bärlin

Beitrag von laogai » Do 16. Jun 2005, 15:15

tobsas hat geschrieben:Mir bleibt etwas der Mund offen stehen, wenn ich das lese. Groundspeak kennt diesen Wunsch und den nach "States" schon sehr lange

Meines Wissens ließt der Bruder von Jeremy nicht sehr häufig in den Foren mit. Bei seinem Arbeitsvolumen kann ich das auch gut nachvollziehen. Er ist mein direkter Kontakt bei Groundspeak, wenn es um Adoptionen, verbummelte TB-Nummern und andere Sachen geht, die meine Admin-Rechte überschreiten. Eine Anfrage von mir an ihn wird in der Regel binnen 12 Stunden (Zeitunterschied beachten) beantwortet und bearbeitet!
Geo-Inquisitor
Bild
"Die Diskussion hatten wir glaub schon ... und es kam raus, dass am Ende immer ein Mensch sitzt der sich die Sache nochmals ankuckt"

tobsas

Beitrag von tobsas » Do 16. Jun 2005, 15:51

Laogai hat geschrieben:
tobsas hat geschrieben:Mir bleibt etwas der Mund offen stehen, wenn ich das lese. Groundspeak kennt diesen Wunsch und den nach "States" schon sehr lange

Meines Wissens ließt der Bruder von Jeremy nicht sehr häufig in den Foren mit. Bei seinem Arbeitsvolumen kann ich das auch gut nachvollziehen. Er ist mein direkter Kontakt bei Groundspeak, wenn es um Adoptionen, verbummelte TB-Nummern und andere Sachen geht, die meine Admin-Rechte überschreiten. Eine Anfrage von mir an ihn wird in der Regel binnen 12 Stunden (Zeitunterschied beachten) beantwortet und bearbeitet!


Kein Thema, dass nicht alle in den Foren mitlesen. Wenn ich für so eine Seite hätte, würde ich erst gar kein Forum einrichten, das kostet nur Zeit. Ich sage auch gar nichts gegen den Bruder, den kenne ich nicht (auch wenn ich jetzt eine Vermutung habe, welchen Nichname er benutzt). Egal.
Aber es ist nun mal so, dass Jeremy nachweislich diesen Wunsch kennt und zumindest nicht a priori als Blödsinn verworfen hat. Ich hätte gedacht und erwartet, dass er dafür Sorge trägt, dass der oder die zuständige Person Kenntnis von dem Wunsch bekommt und entsprechend der von Groundspeak festgelegten Priorität bearbeitet wird. So hat es für mich den Anschein, als ob das Forum nur dafür gedacht ist, dass man die Leute mit dem Wiederholen der Wünsche oder Ankündigungen, der Wunsch sei auf einer (imaginären?) ToDo-Liste, ruhig stellt und die Leute, die Beziehungen haben, bekommen was implementiert. Aber vielleicht habe ich das ja auch alles ganz falsch verstanden ...

Viele Grüße,
Tobias

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]