Bin Anfänger und habe ein paar Fragen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

DarkSchwabe
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Do 23. Jun 2005, 08:26
Wohnort: Blaustein (Ulm) / Bad Urach
Kontaktdaten:

Bin Anfänger und habe ein paar Fragen

Beitrag von DarkSchwabe » Do 23. Jun 2005, 08:41

Hallo allerseits,

ich habe noch nie einen Cash gesucht, würde das aber gerne mal machen. Nun habe ich aber ein paar Fragen, wie das funktioniert.

Ich habe einen Pocket PC mit Bluetooth GPS. Nun war meine erste Überlegung was für Software ich da am besten Nutzen sollte. TomTom ist irgendwie nicht ganz das richtige denke ich. Also habe ich mich mal umgeschaut und bin auf GPS Tuner gestoßen. sieht sehr nett aus. Damit kann ich "*.Loc" Dateien einlesen, die ich von "www.geocashing.com" habe. Aber was dann? Was steht denn in den Logs? Leitet mich GPS-Tuner dann von Navi-Punkt zu Navi-Punkt? Oder gibts da immer nur einen Punkt?
Bei manchen muß man irgendwelche Koordinaten Umrechnen.. versteh ich leideer auchnicht ganz.
Und letztendlich weiß ich auch nicht was es mit den Karten so auf sich hat.
Ich kann mit "www.mapquest.com" eine Karte des Cash-Gebietes erstellen lassen und dieses dann als hintergrund in GPS-Tuner legen oder? Stimmt denn dann auch der Maßstab?

Letztendlich suche ich eine Anleitung einer solchen Cashebeschreibung von geocashing.com. Das wäre super
Die Programme Geocash-Scanner und cachewolf stehen bei mir als nächstes auf der Probier-Liste.

Was könnt ihr mir als Anfänger für Software oder Tips empfehlen?

Dankeschön

Werbung:
Benutzeravatar
Cachemaus
Geomaster
Beiträge: 310
Registriert: So 12. Jun 2005, 11:49
Wohnort: N48 33. E8 51.
Kontaktdaten:

Beitrag von Cachemaus » Do 23. Jun 2005, 08:58

Eine umfassende Antwort an dieser Stelle zu verfassen, ist schwierig bis unmöglich. Ich würde an deiner Stelle folgendermassen vorgehen:
Gebe Deine Heimatkoordinaten in Deinem Profil bei http://www.geocaching.com ein. Starte dann eine Umkreissuche. Suche Dir einen einfachen Traditional-Cache mit der Schwierigkeitsbewertung 1/1 in Deiner Gegend heraus. Schau Dir die Beschreibung an und lese die Logeinträge. Suche den Cache in der Natur und schau Dir das Logbuch an. So lernst Du die Thematik am Besten kennen. Mit den gewonnenen Erfahrungen kannst Du dann langsam den Schwierigkeitsgrad steigern. Und wenn Du Dich mal durch dieses Forum hindurchgelesen hast, bis Du Bestens im Bilde!
Willkommen in einem neuen Hobby mit großem Suchtpotential.
Liebe Grüße,
Achim

Bild

http://www.cachemaus.de

Benutzeravatar
hheng
Geocacher
Beiträge: 124
Registriert: Di 14. Okt 2003, 17:00
Wohnort: Stuhr bei Bremen

Beitrag von hheng » Do 23. Jun 2005, 09:00

Moin! (Edit: Da war ich etwas langsamer als die Cachemaus, ich lass ihn abertrotzdem stehen)

Fang am Besten erstmal folgendermassen an:
- Leg dir einen Acount bei GC.com zu, wenn du noch keinen hast,
- such dir ein, zwei, drei einfache Traditionals (da liegt der Cache genau an der angegebenen Koordinate) in deine Nähe aus,
- gib die Koordinate des Caches in dein Gerät ein (Achtung: Die Koordinaten sind im Format mm,mmm (Dezimalminuten) und nicht im Minuten, Sekunden Format angegeben) oder lade sie dir runter. In der .loc Datei sind immer nur die Koordinaten drin, die oben im Kopf der Cachebeschreibungen stehen, nicht solche die noch im Text kommen.
- Gehe zu dieser Koordinate und suche ihn, lies dazu die Cachebeschreibung genau durch, damit du z.B. weisst was du suchst: eine Filmdose(Mikro) oder ne Tupperdose (Regular)
- trage dich in das Papier-Logbuch ein und verstecke ihn wieder gut.
- Trage dich im GC.com Log des Caches ein.
Sir, I never assault a position without a drink!

Benutzeravatar
findnix
Geomaster
Beiträge: 396
Registriert: Do 25. Nov 2004, 22:12
Wohnort: Kronach
Kontaktdaten:

Beitrag von findnix » Do 23. Jun 2005, 09:22

hheng hat geschrieben:- trage dich in das Papier-Logbuch ein und verstecke ihn wieder gut.


Im selben Versteck hast du vergessen ;)

CU Markus
Never mess with a geocacher, they all know the best places to hide a body.

Bild Bild

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Do 23. Jun 2005, 09:39

Nach dem Du ein DunklerSchwabe bist könntest Du uns noch kurz verraten woher Du kommst, dann nehmen wir Dich einfach mal mit...

http://www.team-crossgolf.de

Grüße,

Dietmar
Keine Macht Den Zahlen

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Do 23. Jun 2005, 09:48

... oder komm am Samstag in die Au zum Zelt und mach doch mit bei der 1. Ulmer Geocaching Ralley. Es gibt bestimmt ein Team dass Dich gerne mitnimmt.

Grüße aus dem Lehrertal,
Kai

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Do 23. Jun 2005, 09:49

TEAM-CROSSGOLF hat geschrieben:.... könntest Du uns noch kurz verraten woher Du kommst ...

Dietmar, schau nach links, da steht Blaustein......

Benutzeravatar
Team-Crossgolf
Geowizard
Beiträge: 1763
Registriert: Fr 22. Okt 2004, 11:16

Beitrag von Team-Crossgolf » Do 23. Jun 2005, 10:02

Au Weia - ich glaube den Optikerbesuch sollte ich nimmer lange schieben - dann wird's auch mit den FIND IT wieder besser.

Ich Blindfisch :oops:
Keine Macht Den Zahlen

DarkSchwabe
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Do 23. Jun 2005, 08:26
Wohnort: Blaustein (Ulm) / Bad Urach
Kontaktdaten:

Beitrag von DarkSchwabe » Do 23. Jun 2005, 12:07

danke für die schnellen antworten.
Also das mit der Ulm-Rally habe ich auchschon gesehen, aber da bin ich leider nicht da ;-( Bin am WE leider recht selten hier in der Gegend.

Habe mir nun einen kleinen Cach in der Nähe ausgesucht "LÖWENFELS". Dürfte nicht so der AKt sein... Aber zumindest kann ich mal schauen wie das mit dem GPS Tuner, Karten Kalibrieren, usw. geht.

@dietmar, danke für das Angebot. Darauf komme ich eventuell mal zurück. Wann geht ihr denn immer und wohin? In der Gegend werdet ihr ja schon alle Schätze ausgehoben haben oder?

TKKR
Geoguru
Beiträge: 5498
Registriert: Mo 3. Mai 2004, 08:15
Ingress: Resistance
Kontaktdaten:

Beitrag von TKKR » Do 23. Jun 2005, 12:23

oh je, der LÖWENFELS...
Der wird nur jedes 2. Mal gefunden... oh, wie ich sehe war das letzte ein DNF. dann kannst Du ja Glück haben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder