Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Sprachnachrichten

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Chakvour
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Fr 17. Apr 2009, 14:59

Sprachnachrichten

Beitrag von Chakvour » So 24. Mai 2009, 17:48

Hallo,

ich bin am überlegen wie ich einen Multicache legen soll der Sprachnachrichten enthält.
Ich nehme an das es sich um ca 5. Stationen handeln wird.
Und an jeder Station muss man sich eine Sprachnachricht anhören die Informationen enthält.

Allerdings für jede Station ein Diktiergerät hinzulegen kostet natürlich was. Und ich denke sowas wird dann auch mal gerne einfach mitgenommen.

Ich hatte mir jetzt irgendwie überlegt eine vorgefertigte MP3 zu machen, aber die kann man sich ja zu Hause anhören. Es soll ein Horror Nachtcache werden und wenn man es sich zu Hause schon anhört verliert man schon die Spannung und den gruselfaktor, deswegen muss es irgendwie anders möglich sein.
Ich hatte auch daran gedacht, sich vor Ort an jeder Station, dann die Mp3 runterzuladen. Nur nicht jeder Mensch ist mit dem Internet unterwegs verbunden.

Hat eventuell wer vllt paar Tips wie ich das am besten machen könnte?

Werbung:
Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: Sprachnachrichten

Beitrag von t31 » So 24. Mai 2009, 17:51

Es gibt preiswerte MP3-Player, ins Listing reinschreiben das man eine AAA-Batterie und Kopfhörer Mitbringen soll.

nur als Beispiel:
http://www.amazon.de/Hama-DMP-200-Tragb ... 23&sr=1-28
Zuletzt geändert von t31 am So 24. Mai 2009, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool

Chakvour
Geocacher
Beiträge: 26
Registriert: Fr 17. Apr 2009, 14:59

Re: Sprachnachrichten

Beitrag von Chakvour » So 24. Mai 2009, 17:53

Das erspart schon einiges. :) Und wäre dann auch die beste möglichkeit.
Gut dann werde ich mich mal umschauen ob ich preiswerte finde.

Benutzeravatar
team-noris
Geomaster
Beiträge: 759
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 23:26
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Sprachnachrichten

Beitrag von team-noris » So 24. Mai 2009, 20:16


GEOGEO
Geomaster
Beiträge: 398
Registriert: Di 29. Jul 2008, 09:42

Re: Sprachnachrichten

Beitrag von GEOGEO » So 24. Mai 2009, 20:18

warum so kompliziert?
Im Listing schreiben, dass man einen tragbaren Kassettenspieler/walkman braucht (an den Stationen Kassetten verstecken), oder nen discman (und cds verstecken), oder viele mo3 Player können sd karten direkt lesen (-> sd karten verstecken)...
Das sind nur wenige Varianten!
Zum Verstehen meiner postings muss man wissen, dass ich (erst) 15 Jahre alt bin.
Übrigens:
Auf geocaching.com heisse ich GEOGEO33

Ruhrcacher
Geowizard
Beiträge: 1226
Registriert: So 22. Apr 2007, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Sprachnachrichten

Beitrag von Ruhrcacher » So 24. Mai 2009, 21:40

Setze doch einfach auf die Vernunft der Cacher. Wenn sie sich den Spaß verderben wollen, in dem sie Vorhören, dann soll das doch ihr Problem sein.
Dass sie dann keine Stationen überspringen können, dafür kannst du sorgen indem du keine Koordinaten nennst.
Die Ruhrcacher-Homepage mit Blog & Shop

The world's problem is stupidity. Why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

Benutzeravatar
team-noris
Geomaster
Beiträge: 759
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 23:26
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Sprachnachrichten

Beitrag von team-noris » Mo 25. Mai 2009, 00:34

Ruhrcacher hat geschrieben:Setze doch einfach auf die Vernunft der Cacher.
Der Schenkelklopfer des Tages ...

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Sprachnachrichten

Beitrag von Thaliomee » Mo 25. Mai 2009, 10:05

Hallo,
wir haben letztens bei einem Nachtcache einen Discman an einer Station gehabt, mit CD drin und zugeklebt (klar, damit niemand die CD rausnimmt und verkratzt).
Also wir waren (da wir noch andere getroffen haben) zu fünft. Gut, macht ja nix, wechselt man sich halt ab... allerdings war die Qualität so grauenhaft, man hat fast nichts mehr verstanden. Also hat es sich jeder 3 mal angehört, dabei notiert... Fazit: Tolle Idee, aber dann muss die Ausführung auch gut sein. Wenn sich abwechselt und die anderen dabei mit Taschenlampen im Kreis stehen und quatschen, kann ich mir grad schwer vorstellen, dass es so richtig gruselig wird.

Ich würd es so machen wie hier oder hier oder hier

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5942
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Re: Sprachnachrichten

Beitrag von hcy » Mo 25. Mai 2009, 10:09

GEOGEO hat geschrieben:warum so kompliziert?
Im Listing schreiben, dass man einen tragbaren Kassettenspieler/walkman braucht (an den Stationen Kassetten verstecken), oder nen discman (und cds verstecken), oder viele mo3 Player können sd karten direkt lesen (-> sd karten verstecken)...
Oh oh, und das nennst Du nicht kompliziert? :???:
I.d.R. hat man nicht sämtliche von Dir aufgezählten Abspieler zu Hause rumliegen (wer hat heute noch 'nen Walkman?), also entweder CD-Player oder MP3 und da haben auch weniger SD-Karten Slots als Du denkst (Marktführer iPod z.B. überhaupt nicht), dann evtl. noch verschiedene Bauformen (Standard, Mini, Micro SD). Da hängt man die Latte schon recht hoch wer überhaupt mitsuchen kann.
Das erwähnte Voicemodul wäre sicher die beste Lösung.
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

GEOGEO
Geomaster
Beiträge: 398
Registriert: Di 29. Jul 2008, 09:42

Re: Sprachnachrichten

Beitrag von GEOGEO » Mo 25. Mai 2009, 13:44

son tragbaren CD Player hat doch eig jeder oder? sonen kleinen, der mit batterien funktioniert. Ich habe auch noch walkman und discman. Siehe auch hier :http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 46b8bf2fab
Zum Verstehen meiner postings muss man wissen, dass ich (erst) 15 Jahre alt bin.
Übrigens:
Auf geocaching.com heisse ich GEOGEO33

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder