Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Sprachnachrichten

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Sprachnachrichten

Beitrag von radioscout » Di 26. Mai 2009, 19:42

ElliPirelli hat geschrieben:Lieber ne Telefonnummer anrufen, als ne fremde SD Karte in mein Gerät stecken... :roll:
Bei dem 5€-MP3-Player ist es mir egal, welche Viren auf der Karte sind. Dem ist das egal.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Sprachnachrichten

Beitrag von ElliPirelli » Di 26. Mai 2009, 20:23

radioscout hat geschrieben:
ElliPirelli hat geschrieben:Lieber ne Telefonnummer anrufen, als ne fremde SD Karte in mein Gerät stecken... :roll:
Bei dem 5€-MP3-Player ist es mir egal, welche Viren auf der Karte sind. Dem ist das egal.
Mobil Telefon hab ich, mp3 Player nicht.... :D
Darum würd ich lieber anrufen...

Hatten wir auch schon mal, bis man überhaupt die Station verstanden hatte, vergingen Stunden...
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Benutzeravatar
red.lionfish
Geocacher
Beiträge: 19
Registriert: Di 15. Mai 2007, 19:03
Wohnort: 42799 Leichlingen

Re: Sprachnachrichten

Beitrag von red.lionfish » Do 28. Mai 2009, 17:52

Ich würd beim Cache-Suchen auch lieber mit dem Handy anrufen anstatt noch weitere (möglicherweise inkompatible) Hardware mitzunehmen.
Außerdem vermute ich, dass so der Wartungsaufwand geringer wäre.
Unterwegs mit Oregon 300 (Topo V3) und htc P3600
Bild

Benutzeravatar
Starglider
Geoguru
Beiträge: 4653
Registriert: Do 23. Sep 2004, 15:00

Re: Sprachnachrichten

Beitrag von Starglider » Do 28. Mai 2009, 18:30

Das Problem mit Telefonansagen ist die sehr bescheidene Tonqualität.
Einfache Ansagen gehen zwar, aber wenn man etwas in Richtung Hörspiel machen will um der Sache etwas Atmösphäre zu verleihen wird das über Telefon ganz schnell unverständlich.
-+o Signaturen sind doof! o+-

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder