Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Spoiler-Vids bei youtube ok?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
juba
Geomaster
Beiträge: 621
Registriert: Mi 8. Nov 2006, 14:59
Kontaktdaten:

Re: Spoiler-Vids bei youtube ok?

Beitrag von juba » Sa 30. Mai 2009, 23:33

ich finde das alles ziemlich müßig.

Wenn ich scharf auf Statistikpunkte bin, guck ich mir Spoilervideos/bilder/logs an, oder ziehe Telefon- und andere Joker schon vor der eigentlichen Dosensuche.

Wenn ich vernünftig und mit Spaß an der Sache cachen gehen will, werde ich sowas nicht tun.

So einfach ist das.
Runterzieher

Mein Etsy Shop

Werbung:
Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Spoiler-Vids bei youtube ok?

Beitrag von friederix » So 31. Mai 2009, 01:16

stoerti hat geschrieben:Microcaches zeugen eindeutig auf die Qualität des Caches hin. Nämlich keine.
Wenn Du es sagst, muss es ja stimmen. Kann das bitte mal jemand in die Guidelines meißeln.

Gute Nacht.
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Sentinel2150
Geocacher
Beiträge: 50
Registriert: Di 14. Okt 2008, 02:38

Re: Spoiler-Vids bei youtube ok?

Beitrag von Sentinel2150 » So 31. Mai 2009, 01:27

stoerti hat geschrieben:
dass es sich hier nicht um 08/15-Verstecke handelt!
Es handelt sich um Micros im Wald. Da ist es egal, ob der in nem Baumstumpf liegt oder im Kellergewölbe einen verfallenen Schlosses, in dem sich das Bernsteinzimmer befindet.

Microcaches zeugen eindeutig auf die Qualität des Caches hin. Nämlich keine.
Na dann. Gut zu wissen, dass wir so kluge Leute haben, die das mal so gesamt feststellen.
Erleuchte mich bitte weiter, mit deiner Weisheit, oh Geoguru

Benutzeravatar
wallace&gromit
Geoguru
Beiträge: 3482
Registriert: Sa 28. Mai 2005, 23:58
Wohnort: Burglengenfeld

Re: Spoiler-Vids bei youtube ok?

Beitrag von wallace&gromit » Mo 1. Jun 2009, 22:45

Sentinel2150 hat geschrieben:
stoerti hat geschrieben:
dass es sich hier nicht um 08/15-Verstecke handelt!
Es handelt sich um Micros im Wald. Da ist es egal, ob der in nem Baumstumpf liegt oder im Kellergewölbe einen verfallenen Schlosses, in dem sich das Bernsteinzimmer befindet.

Microcaches zeugen eindeutig auf die Qualität des Caches hin. Nämlich keine.
Na dann. Gut zu wissen, dass wir so kluge Leute haben, die das mal so gesamt feststellen.
Erleuchte mich bitte weiter, mit deiner Weisheit, oh Geoguru
Bezogen auf Micros im Wald hat er doch nicht mal so unrecht oder? :^^:



Zum Thema Spoiler-Videos oder auch sonstige Spoiler:

Wenn von vornherein erkennbar ist daß Spoiler enthalten sind spricht schon mal garnichts dagegen. Ansonsten kanns ärgerlich sein wenn man zufällig drüberstolpert und dann die Überraschung weg ist. OK ist ein Spoiler immer weil man ihn wohl kaum verbieten kann.

Wenn ein Owner will daß sein Cache geheim bleibt sollte er ihn nicht im Internet veröffentlichen! ;)

Ich versteh die Aufregung um das Thema ehrlich gesagt nicht. wenn jemand unbedingt die Finalkoordinate eines Multis haben will dann bitte.
Es gibt schöne Multis dann verpasst er was und es gibt nervige Multis die könnte er ja ganz sein lassen. Wer nur für die Punktezahl cacht ist zwar bemitleidenswert, kann aber ohne eigenen Willen und zutun eh nicht therapiert werden. Also was solls? ;)
Here we all are, born into a struggle, to come so far but end up returning to dust.

Schrottie

Re: Spoiler-Vids bei youtube ok?

Beitrag von Schrottie » Di 2. Jun 2009, 10:10

wallace&gromit hat geschrieben:Ich versteh die Aufregung um das Thema ehrlich gesagt nicht. wenn jemand unbedingt die Finalkoordinate eines Multis haben will dann bitte.
Tja, das Problem an Spoilervideos ist nicht das verraten von Finalkoordinaten. Mich hat es gestern bspw. erwischt. Dummerweise begab es sich, das ich das Video nicht schnell genug abschalten konnte (abgesehen davon das ich es eh für ungefährlich hielt weil eigentlich nur ein paar Typen durch den Wald stiefelten) und so hatte ich plötzlich das auf dem Schirm, was die eigentliche Überraschung bei diesem Cache war. Und glaub mir, steht man dann tatsächlich im Walde, dann ist der Aha-Effekt hinüber und eine wirklich enorm aufwändige Station verliert weitgehend ihren Reiz.
:motz:
Habe ich schon erwähnt das ich seit letzter Nacht ein Feind dieser Spoilervideos bin?

Ruhrcacher
Geowizard
Beiträge: 1226
Registriert: So 22. Apr 2007, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Spoiler-Vids bei youtube ok?

Beitrag von Ruhrcacher » Di 2. Jun 2009, 19:42

Bitte einmal die Hand heben: Wer kann sich an solche Spoiler erinnern, wenn er oder sie irgendwann mal bei diesen ungenannten Caches im Wald steht?

Ich jedenfalls nicht, davor schützt mich mein Kurzzeitgedächtnis. Und sicherlich werde ich bei solchen Videos nicht den Cachern hinterschnüffeln welche Caches sich dahinter verbergen.
Selbst an einen Cache in entfernteren Regionen könnte ich mich am Tag X nicht erinnern, selbst wenn das Video eindeutig mit einem Wegpunkt beschriftet war.

Wer sich solche Videos als Vorbereitung als Spoiler ansehen möchte, tut dies aus freien Stücken. Ebenso wer sich solche Videos freiwillig zur Erweiterung des Cacherhorizonts und der Erheiterung an sieht.
Wer solche Videos hingegen einstellt, sollte sich jedoch zuvor überlegen ob Spoiler unkenntlich gemacht / herausgeschnitten werden oder ob eine eindringliche Spoilerwarnung ausgesprochen wird. So wie hier geschehen...
Die Ruhrcacher-Homepage mit Blog & Shop

The world's problem is stupidity. Why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

Schrottie

Re: Spoiler-Vids bei youtube ok?

Beitrag von Schrottie » Di 2. Jun 2009, 20:00

Ruhrcacher hat geschrieben:Bitte einmal die Hand heben: Wer kann sich an solche Spoiler erinnern, wenn er oder sie irgendwann mal bei diesen ungenannten Caches im Wald steht?
*handheb*

Und ja, ich wusste das möglicherweise gespoilert wird, wollte aber eben nur mal sehen welcher Art die Wegstrecke sein qwird um die Kleidung entsprechend zu planen, denn ich kenne die Ecke sehr gut und weiß das es vielerlei Sorten "Wege" dort gibt. Das dann das Teil gespoilert wird, das den absoluten Höhepunkt der gesamten Runde darstellt, ist dann eben ganz besonders Shayce! Auch wenn das Video mehr oder minder versehentlich so lange gelaufen ist...

Benutzeravatar
Aceacin
Geowizard
Beiträge: 2006
Registriert: Mo 8. Sep 2008, 17:09
Wohnort: KO-Ehrenbreitstein
Kontaktdaten:

Re: Spoiler-Vids bei youtube ok?

Beitrag von Aceacin » Di 2. Jun 2009, 20:03

Ich frag mich die ganze Zeit, um welches Video es hier überhaupt geht...
Vielleicht sind wir doch blinder, als wir auf den ersten Blick sehen können.
BildBild

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Spoiler-Vids bei youtube ok?

Beitrag von friederix » Di 2. Jun 2009, 20:05

Ruhrcacher hat geschrieben: [...]
Wer solche Videos hingegen einstellt, sollte sich jedoch zuvor überlegen ob Spoiler unkenntlich gemacht / herausgeschnitten werden oder ob eine eindringliche Spoilerwarnung ausgesprochen wird. So wie hier geschehen...
Da gebe ich Dir Recht. Hier wurde wirklich ausdrücklich vor Spoilern gewarnt. Und das Video war sogar (nach meiner Meinung) ziemlich gut gemacht.
Nur hätte ich anstandshalber den Owner gefragt; - so in der Art:

" Ich fand die Caches so toll, dass sie es mir wert waren, darüber ein Video zu erstellen.
Ich würde das gerne bei youtube einstellen, um anderen Cachen die Tour auf diesem Weg zu empfehlen.
Es wäre toll, wenn Du nichts dagegen hättest."


Das wäre dann alles vermutlich ganz anders gelaufen. Kommunikation ist eben alles, - und im Inet so unglaublich einfach.
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Spoiler-Vids bei youtube ok?

Beitrag von friederix » Di 2. Jun 2009, 20:11

Aceacin hat geschrieben:Ich frag mich die ganze Zeit, um welches Video es hier überhaupt geht...
Der Link war im Ursprungs-Posting. Allerdings ist das Video jetzt tatsächlich entfernt worden.
Den genauen Grund für die Reaktion kenne ich nicht, kann sein, dass der Fred die Ursache war oder auch eine interne Kommunikation.
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder