Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Was machen mit vollen Logbüchern?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

JaniDU
Geocacher
Beiträge: 71
Registriert: Mi 6. Mai 2009, 17:32
Wohnort: Duisburg

Re: Was machen mit vollen Logbüchern?

Beitrag von JaniDU » Mi 10. Jun 2009, 21:07

radioscout hat geschrieben:
JaniDU hat geschrieben: Den Onlinelog habe ich ohne Vorwarnung gelöscht.
Ich würde auf jeden Fall vorher nachfragen. Es sind ja schon Logs unkenntlich gemacht und Seiten aus Logbüchern gerissen worden.
Da war nix unkenntlich gemacht oder rausgerissen, das hätte man trotzdem gesehen. Das Logbuch war nicht alt und es hätte einer der letzten Einträge sein müssen, kurz danach habe ich es mitgenommen.

@Christian und die Wutze: Yo, oder eben das. Für einige zählt nur der Zähler (wortwörtlich).
Don't mess with geocachers - we know where to hide a body!

Werbung:
Benutzeravatar
Sejerlänner
Geowizard
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 19:10

Re: Was machen mit vollen Logbüchern?

Beitrag von Sejerlänner » Mi 10. Jun 2009, 21:15

hk@gg hat geschrieben:
....Wenn sich aber jemand selbst besch....en will, ist das ganz allein sein Problem.
Sehe ich auch so.

Habe auch so ein Online-Log bei meinem Cache, zu dem es keinen Eintrag im Logbuch gibt. :p
Soll doch jeder nach seiner Facon glücklich werden :^^:
Liebe Grüße
Sejerlänner

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4031
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Was machen mit vollen Logbüchern?

Beitrag von friederix » Mi 10. Jun 2009, 21:38

Also bei Tradies, bei denen in den Logs nichts verraten werden kann, wäre es natürlich toll, volle Logbücher online als Bild zum Cache online zu stellen.
Habe das mal gemacht.
Aber ehrlich gesagt, war mir das doch irgendwann zuviel Arbeit.
Wegwerfen? Auch zu schade. Also liegen sie bis auf Weiteres hier rum. Mögen meine Enkel sie irgendwann entsorgen ... ;)
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Schamanin
Geowizard
Beiträge: 1253
Registriert: Di 30. Sep 2008, 21:45

Re: Was machen mit vollen Logbüchern?

Beitrag von Schamanin » Do 11. Jun 2009, 08:36

Da hätte ich ein Lösungsvorschlag parat! Erst letzten Sonntag so vorgefunden!
Wesel 020.JPG
Wesel 020.JPG (98.57 KiB) 149 mal betrachtet
Da blieb mir nichts weiteres übrig wie große Wäsche!
Wesel 023.JPG
Einmal fönen, glätten und frisieren bitte!
Wesel 023.JPG (88.78 KiB) 150 mal betrachtet
Das volle Logbuch lag neben der Dose eingeklemmt, irgendjemand hat ein neues in die Dose gelegt und den Knäul kurzerhand dazwischengeklempt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder