Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Moderation Geotalk

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
neirolf
Geowizard
Beiträge: 1949
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 13:26
Wohnort: N52.14815° E007.33945°
Kontaktdaten:

Re: Moderation Geotalk

Beitrag von neirolf » Mo 29. Jun 2009, 15:24

Hallo,

ich hatte mich bei Jan per PN gemeldet.

Wenn man die Moderation des Geoclub aufteilen würde wäre es für denjenigen oder diejenige weniger Arbeit. Ich könnte mir auch gut eine Zusammenarbeit mit Elli vorstellen, mit pl1lkm bestimmt auch, allerdings hatten wir noch keinen Kontakt. Mit Elli besteht der rege Austausch all abendlich im Mumble.
Bild

Werbung:
macfuddl
Geomaster
Beiträge: 370
Registriert: So 20. Apr 2008, 20:30
Wohnort: Ratingen

Re: Moderation Geotalk

Beitrag von macfuddl » Mo 29. Jun 2009, 16:01

ElliPirelli hat geschrieben: Ich glaube nicht, daß ein Mod unparteiisch sein muß, er soll schlichtend eingreifen und die Diskussion lenken.
Ein Moderator soll natürlich die Diskussion lenken.
Dabei darf er aber nicht eine Partei bestrafen für Dinge, die er der anderen Partei durchgehen läßt, vor allem wenn letztere seine eigene Partei ist.
De gustibus non est disputandum - Jeder Cache kann für irgendjemanden schön sein.


Wenn ist das Nunstück git und Slotermeyer? Ja!
Beyerhundt das Oder die Flipperwaldt gersput.

GEOGEO
Geomaster
Beiträge: 398
Registriert: Di 29. Jul 2008, 09:42

Re: Moderation Geotalk

Beitrag von GEOGEO » Mo 29. Jun 2009, 17:30

Schlagt euch drum, wer seine Freizeit verschwenden möchte... :/
Zum Verstehen meiner postings muss man wissen, dass ich (erst) 15 Jahre alt bin.
Übrigens:
Auf geocaching.com heisse ich GEOGEO33

Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Re: Moderation Geotalk

Beitrag von Trracer » Mo 29. Jun 2009, 20:13

grisu1702 hat geschrieben: pl1lkm: ja, mit Co.
ElliPirelli: ja, mit Co.
neirolf: ? Hat sich noch nicht gemeldet.
Na dann ist doch alles klar, solln die drei es doch gemeinsam machen. Bevor wir hier noch 3 Wochen warten bis eventuell noch ein paar Kandidaten vorgeschlagen werden.

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4034
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Moderation Geotalk

Beitrag von friederix » Mo 29. Jun 2009, 20:52

neirolf hat geschrieben: Wenn man die Moderation des Geoclub aufteilen würde wäre es für denjenigen oder diejenige weniger Arbeit. Ich könnte mir auch gut eine Zusammenarbeit mit Elli vorstellen, mit pl1lkm bestimmt auch, allerdings hatten wir noch keinen Kontakt. Mit Elli besteht der rege Austausch all abendlich im Mumble.
Hallo Florian,
das hört sich doch alles gut an. Ihr drei macht das schon. ;)
Ich wünsche Euch allzeit ein gutes Händchen.
Und: "Happy Verschiebing" in die jeweils richtige Unterabteilungen! :computer:

Liebe Grüße in die Runde,
friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
moenk
Geoadmin
Beiträge: 13325
Registriert: Fr 8. Aug 2003, 19:20
Ingress: Enlightened
Wohnort: 12161 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Moderation Geotalk

Beitrag von moenk » Mo 29. Jun 2009, 21:17

Ich möcht mich dann wohl für Neirolf und Elli entscheiden weil die auch eh abends mit Grisu mit Mumble sind, das erleichtert die Arbeit. Ist das recht so? Dann trag ich das ganz undemokratisch ein...
Bild Denkst Du noch selber oder bist Du schon Schwarm?

grisu1702

Re: Moderation Geotalk

Beitrag von grisu1702 » Mo 29. Jun 2009, 22:11

GEOGEO hat geschrieben:Schlagt euch drum, wer seine Freizeit verschwenden möchte... :/
Ich liebe diese konstruktiven Beiträge. So ein Grinsegesicht erspare ich mir jetzt.

grisu

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Moderation Geotalk

Beitrag von greiol » Mo 29. Jun 2009, 22:19

moenk hat geschrieben:Ich möcht mich dann wohl für Neirolf und Elli entscheiden weil die auch eh abends mit Grisu mit Mumble sind, das erleichtert die Arbeit. Ist das recht so? Dann trag ich das ganz undemokratisch ein...
machen. vielen dank an die beiden für die übernahme der aufgabe
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)

macfuddl
Geomaster
Beiträge: 370
Registriert: So 20. Apr 2008, 20:30
Wohnort: Ratingen

Re: Moderation Geotalk

Beitrag von macfuddl » Mo 29. Jun 2009, 22:48

greiol hat geschrieben:
moenk hat geschrieben:Ich möcht mich dann wohl für Neirolf und Elli entscheiden weil die auch eh abends mit Grisu mit Mumble sind, das erleichtert die Arbeit. Ist das recht so? Dann trag ich das ganz undemokratisch ein...
machen. vielen dank an die beiden für die übernahme der aufgabe
genau, und viel Erfolg und immer ein gutes Händchen ;)
De gustibus non est disputandum - Jeder Cache kann für irgendjemanden schön sein.


Wenn ist das Nunstück git und Slotermeyer? Ja!
Beyerhundt das Oder die Flipperwaldt gersput.

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Moderation Geotalk

Beitrag von jmsanta » Di 30. Jun 2009, 10:32

moenk hat geschrieben:Ich möcht mich dann wohl für Neirolf und Elli entscheiden weil die auch eh abends mit Grisu mit Mumble sind, das erleichtert die Arbeit. Ist das recht so? Dann trag ich das ganz undemokratisch ein...
Das halte ich für eine sehr gute Entscheidung. Danke!
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Antworten