Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ahnungsloser Jäger braucht Eure Hilfe !!!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Hunter-24
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Do 25. Jun 2009, 09:34
Wohnort: 49497 Mettingen

Re: Ahnungsloser Jäger braucht Eure Hilfe !!!

Beitrag von Hunter-24 » So 28. Jun 2009, 15:51

Hey ihr wollt doch wohl keine Geochaching Rennbahn bei mir im Revier etablieren LOL

S-Cape hat mir dank dieses Forum`s seine Hilfe angeboten vielen Dank nochmals an alle die mir nützliche Tips gegeben haben.
Ich habe nun eine Menge neues gelernt über "Dosen, Cache, Muggel, Treads, Trolls" usw usw ich habe sogar enteckt das es in meinem kleinem Nest wo ich wohne auch schon Chache gibt. Und ich finde es sehr spannend und interessant. Ich überlege die ganze Zeit ob ich nicht mal nachschauen soll wo die Dosen liegen ;-)

Ich weiß jetzt sogar wo ich nachschauen kann ob bei mir im Revier auch schon was versteckt wurde.
Als Jäger fände ich es nett wenn man mit mir absprechen würde wo die Dosen im Revier versteckt werden, um Ärger aus dem Wege zu gehen. Als Tip wenn ihr nicht wißt wem das Revier gehört und es verläuft eine Straße am Waldrand ruft bei der Polizei an die haben die Daten des Jagdpächters für den Fall wenn mal ein Wildunfall passiet.

Also ich wünsche Euch allen noch viel Spaß beim Geochaching
und verlbleibe mit einem
freundlichem Waidmannsheil, lieben Gruß und gut Fund :-)

Mein zweites Hobby ist auch Schatzsuche aber ohne Koordinaten mit einem Metalldetektor im Urlaub am Starnd :-)

Werbung:
Benutzeravatar
stoerti
Geowizard
Beiträge: 1294
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 17:14
Wohnort: Diverse
Kontaktdaten:

Re: Ahnungsloser Jäger braucht Eure Hilfe !!!

Beitrag von stoerti » So 28. Jun 2009, 16:13

so tolle sachen findet man da?
Boah, ich sollte mir auch mal son Gerät zulegen.

In der Schweiz hatten wir mal in nem cache einen Logeintrag von Leuten, die die Dose (aus Metall) auch mit sonem Peildings gefunden haben.
Der Cache lag allerdings ganz weit oben auf nem Berg und ich frage mich bis heute, obs da wirklich was zu finden gibt......
Manchmal findet man auf der Suche nach einem lost place sein Traumhaus.
Schloss in Brandenburg, 400 Jahre alt, 1.000qm Wohnfläche, verlassen seit 1991, gekauft 2/2012, Restaurierung andauernd.

Hunter-24
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Do 25. Jun 2009, 09:34
Wohnort: 49497 Mettingen

Re: Ahnungsloser Jäger braucht Eure Hilfe !!!

Beitrag von Hunter-24 » So 28. Jun 2009, 21:38

Alte Münzen liegen auf jedem Acker. Wenn man auf Euros und auf 100% Funderfolg aus ist, steht auf Platz 1 der Strand und auf Platz 2 Skipisten und die sind zwangsläufig auch am Berg vielleicht deshalb.
Ich finde im Sommer auf Rügen in der Stunde zwischen 11- und 13 Euro. Das macht richtig gaudi vor allem braucht man am Strand keinen Spaten um es mühsam auszubuddeln Sonde drüber Punktortung in den Sand gegriffen und eingesteckt :-) Ich gehe meistens Morgens um von 5:00 Uhr bis 8:00 Uhr wenn noch keiner am Strand ist :-)

stoerti hat geschrieben:so tolle sachen findet man da?

Der Cache lag allerdings ganz weit oben auf nem Berg und ich frage mich bis heute, obs da wirklich was zu finden gibt......

Benutzeravatar
stoerti
Geowizard
Beiträge: 1294
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 17:14
Wohnort: Diverse
Kontaktdaten:

Re: Ahnungsloser Jäger braucht Eure Hilfe !!!

Beitrag von stoerti » So 28. Jun 2009, 22:36

Conrad hat da ja ne feine Auswahl. Da habe ich schonmal geguckt, war mir aber sehr unsicher, was das richtige sein könnte.

Wenn Du mal hier schaust. Welches wäre denn ein passendes Gerät?
Manchmal findet man auf der Suche nach einem lost place sein Traumhaus.
Schloss in Brandenburg, 400 Jahre alt, 1.000qm Wohnfläche, verlassen seit 1991, gekauft 2/2012, Restaurierung andauernd.

Benutzeravatar
CaLLiBRi
Geomaster
Beiträge: 419
Registriert: Do 15. Mai 2008, 22:30
Wohnort: 40885 Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Ahnungsloser Jäger braucht Eure Hilfe !!!

Beitrag von CaLLiBRi » So 28. Jun 2009, 23:46

stoerti hat geschrieben:Conrad hat da ja ne feine Auswahl. Da habe ich schonmal geguckt, war mir aber sehr unsicher, was das richtige sein könnte.

Wenn Du mal hier schaust. Welches wäre denn ein passendes Gerät?
HIER... kannst du dir Rat von den Schatzsuchern holen ;)

Benutzeravatar
stoerti
Geowizard
Beiträge: 1294
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 17:14
Wohnort: Diverse
Kontaktdaten:

Re: Ahnungsloser Jäger braucht Eure Hilfe !!!

Beitrag von stoerti » So 28. Jun 2009, 23:57

Da muss man sich wieder anmelden. Ich mag mich nicht in noch einem Forum anmelden, wo ich erstmal wieder gegen sämtliche Trolle kämpfen muss.
Manchmal findet man auf der Suche nach einem lost place sein Traumhaus.
Schloss in Brandenburg, 400 Jahre alt, 1.000qm Wohnfläche, verlassen seit 1991, gekauft 2/2012, Restaurierung andauernd.

Benutzeravatar
Sejerlänner
Geowizard
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 19:10

Re: Ahnungsloser Jäger braucht Eure Hilfe !!!

Beitrag von Sejerlänner » Mo 29. Jun 2009, 00:14

Schau mal hier:
http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=100&t=26655

oder frag halt mal die Sputzmunkeler :D
Liebe Grüße
Sejerlänner

Benutzeravatar
stoerti
Geowizard
Beiträge: 1294
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 17:14
Wohnort: Diverse
Kontaktdaten:

Re: Ahnungsloser Jäger braucht Eure Hilfe !!!

Beitrag von stoerti » Mo 29. Jun 2009, 01:14

Danke, das war aufschlussreich
Manchmal findet man auf der Suche nach einem lost place sein Traumhaus.
Schloss in Brandenburg, 400 Jahre alt, 1.000qm Wohnfläche, verlassen seit 1991, gekauft 2/2012, Restaurierung andauernd.

Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9650
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Ingress: Enlightened
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Ahnungsloser Jäger braucht Eure Hilfe !!!

Beitrag von Schnueffler » Mo 29. Jun 2009, 07:46

JMeyer24 hat geschrieben:Ich habe nun eine Menge neues gelernt über "Dosen, Cache, Muggel, Treads, Trolls" usw usw ich habe sogar enteckt das es in meinem kleinem Nest wo ich wohne auch schon Chache gibt. Und ich finde es sehr spannend und interessant. Ich überlege die ganze Zeit ob ich nicht mal nachschauen soll wo die Dosen liegen ;-)
Ja, so geht das meistens los. Und eh man sich versieht, hat einen die Sucht vollkommen gepackt und es bleibt meistens keine Zeit mehr für andere Hobbys. Geocaching hat halt einen ungemein hohen Suchtfaktor.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene

Schamanin
Geowizard
Beiträge: 1253
Registriert: Di 30. Sep 2008, 21:45

Re: Ahnungsloser Jäger braucht Eure Hilfe !!!

Beitrag von Schamanin » Mo 29. Jun 2009, 12:09

Er kann zumindest nicht behaupten das wir ihn nicht gewarnt hätten :lachtot:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder