Gefährliche Caches?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

HHL

Beitrag von HHL » Fr 1. Jul 2005, 03:32

er lernt es nie
happy hunting.

Werbung:
morsix
Geowizard
Beiträge: 2919
Registriert: Do 3. Jun 2004, 09:37
Kontaktdaten:

Beitrag von morsix » Fr 1. Jul 2005, 07:02

Lakritz hat geschrieben:Aber Herr HHL, wir sind doch lern fähig: Lern Kurve, bitte schön! :lol:


Ja Wohl!
Ohne Rechts Schreibung outet man sich als Pisa Schüler!

--- Jetzt mal einfach so in den Raum gefragt: Gibt es eine verbindliche Rechtschreibung? Meines Wissens ist der Duden ledeglich eine Empfehlung und kein "Muss". Bevor es sowas wie den Duden gab, hat jeder geschrieben wie es einem beliebte und niemand hat sich daran gestört. Solange man einen Beitrag irgendwie entziffern kann ist für mich jede Art von Schreibe ok.

Für HHL würde ich mich allerdings immer bemühen, ich weiss ja wie sehr sich seine Gedärme zusammenziehen und er leiden muß, wenn zu viele Fehler im Text sind. Da ich ein großer Menschenfreund bin, und Erbarmen und Gnade habe, das Leiden auflösen möchte, damit ich nicht wiedergeboren werden muß, ganz im buddhistischen Sinne, mühe ich mich eben redlichst ab, damit meine Orthografie zu einer wahren Augenfreude wird.

Grüße
Rudi
Die Kinder des Kometen küssen die blaue Perle
Palm? Geotools!
Umbau Palm 32GB
Bild

uli.the.brave
Geocacher
Beiträge: 47
Registriert: Do 9. Jun 2005, 12:58
Wohnort: Südhesse

Beitrag von uli.the.brave » Fr 1. Jul 2005, 10:40

Die perfekte Stelle für ein
von DL3BZZ:
"Wer Fehler in meinem Text findet, darf sie behalten."


Gruß uli :D

Benutzeravatar
hcy
Geoguru
Beiträge: 5852
Registriert: Di 24. Mai 2005, 15:56

Beitrag von hcy » Fr 1. Jul 2005, 10:43

morsix hat geschrieben:--- Jetzt mal einfach so in den Raum gefragt: Gibt es eine verbindliche Rechtschreibung?


Nein.

Nur für staatliche Stellen, also Behörden, (staatliche) Schulen etc.. Jeder andere darf schreiben wie er will, wäre ja auch noch schöner...
"Good spelling, punctuation, and formatting are essentially the on-line equivalent of bathing." -- Elf Sternberg
"...- the old fashioned way (trads only, exceptions may appear)" -- HHL

DocW
Geowizard
Beiträge: 2328
Registriert: Fr 23. Jul 2004, 17:03

Beitrag von DocW » Fr 1. Jul 2005, 11:38

Rudi hat geschrieben:ganz im buddhistischen Sinne, mühe ich mich eben redlichst ab, damit meine Orthografie zu einer wahren Augenfreude wird.

Grüße
Rudi

Mehr als fernöstliches Gedankengut ist das auch ganz einfache, christlich/abendländische Höflichkeit.
inactive account.

Benutzeravatar
shia
Geomaster
Beiträge: 872
Registriert: Do 19. Aug 2004, 08:11
Wohnort: München

Beitrag von shia » Fr 1. Jul 2005, 16:53

Können Sie lesen?

Afugrund enier Stidue an der engschlien Cmabidgre Uvinersätit ist es eagl, in wlecehr Rheinefloge die Bcuhstbaen in eienm Wrot sehten, das enizg wchitige ist debai, dsas der estre und lezttre Bchubaste am rchtgiien Paltz snid. Der Rset knan ttoaelr Bölsindn sien, und man knan es ttzteodrm lseen.
Das ghet dshlaeb, wiel das michlensche Geihrnnciht jdeen Bchastbuen liset sodnern das Wrot als Gnaezns.

Wzou aslo ncoh Rcehthriscberfromen?
Gruß,
shia

----------------------------------------------
Natur - Kultur - Politur!

BlackyV
Geowizard
Beiträge: 1327
Registriert: Di 15. Mär 2005, 17:44
Wohnort: Dickes B

Beitrag von BlackyV » Sa 9. Jul 2005, 16:59

Ein gefährlicher Cache, der inzwischen fachmännisch entsorgt wurde. :? 8)

Benutzeravatar
Marnem
Geomaster
Beiträge: 497
Registriert: Di 27. Jul 2004, 21:55
Wohnort: München Schwabing-West
Kontaktdaten:

Beitrag von Marnem » Sa 9. Jul 2005, 20:12

Uff, ich hoffe die bekommen ned raus, wer den Cache gelegt hat. Weil die Rechnung möchte ich ned zahlen...

merl!n
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Di 14. Jun 2005, 21:42

Beitrag von merl!n » Sa 9. Jul 2005, 21:13

Wo versteckt man eigentlich einen Cache mitten in einem Parkhaus? Das fällt doch total auf.
Bild

BumBum

Beitrag von BumBum » Sa 9. Jul 2005, 22:20

merl!n hat geschrieben:Wo versteckt man eigentlich einen Cache mitten in einem Parkhaus? Das fällt doch total auf.


Quatsch....da gibt es so viele Profile.......und plätze für Magnetcaches....

schraub doch einfach zusätzlich eine Fake-Lampe an.....
aber vorsicht vor überwachungskameras.......man muss ja nicht provozieren....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder