Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Beobachter und Ignorierer

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
Benutzeravatar
bastelfix
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 21:09
Wohnort: Dortmund

Beobachter und Ignorierer

Beitrag von bastelfix » Di 14. Jul 2009, 21:13

Hallo und guten Abend,
meine bisherige Suche, hier und im Internet, war nicht so richtig zufriedenstellend.
Auch wenn die Begriffe mal auftauchten.
Das ich neu bin brauche ich ja bestimmt nicht extra zu erwähnen, fg.
Bei Cachebeschreibungen tauchen die Begriffe "Beobachter" und "Ignorierer" auf.
Und ich kann mir so überhaupt keinen Reim darauf machen was es bedeutet.
Da beobachtet bestimmt niemand, getarnt und mit Fernglas bewaffnet, wann ein "Schatz" gehoben wir.
Tja und "Ignorierer" ...

Lieber Gruß
bastelfix

Werbung:
Benutzeravatar
Spike05de
Geomaster
Beiträge: 594
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 13:13
Wohnort: 89233 Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Re: Beobachter und Ignorierer

Beitrag von Spike05de » Di 14. Jul 2009, 21:18

Hmm, du meinst bestimmt die Ignorelist und die Watchlist.

Watchlist

Ignorelist

Gruß

Jochen

nightjar
Geowizard
Beiträge: 1000
Registriert: Mi 18. Mai 2005, 15:54
Wohnort: St. Adeln

Re: Beobachter und Ignorierer

Beitrag von nightjar » Di 14. Jul 2009, 22:16

Hilfreich wäre es gewesen die Plattform zu nennen: Opencaching.

Zu Deiner Frage: was macht ein Beobachter? er beobachtet den Cache indem er sich alle Logs per Mail schicken lässt. Und ein Ignorierer? ...

Fedora
Geowizard
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 17:42
Wohnort: 9....
Kontaktdaten:

Re: Beobachter und Ignorierer

Beitrag von Fedora » Di 14. Jul 2009, 22:28

nightjar hat geschrieben: Und ein Ignorierer? ...
... lässt den Cache bei der Suche ausblenden...
Bild

Benutzeravatar
bastelfix
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 21:09
Wohnort: Dortmund

Re: Beobachter und Ignorierer

Beitrag von bastelfix » Di 14. Jul 2009, 23:34

Danke für die Antworten,
aber ein wenig muss ich noch nachfragen.

Sorry das ich vergas anzugeben das es "opencaching.de" war wo ich es in der Beschreibung las.

Dann habt ihr mir geantwortet:
"Zu Deiner Frage: was macht ein Beobachter? er beobachtet den Cache indem er sich alle Logs per Mail schicken lässt."
OK, aber weshalb? Was ist es, warum beobachtet man ... ?

Danke auch für die Links!
Aber das ist beginnend zu spezifisch, oder frei heraus gesagt für einen Anfänger nur mit weiterer Suche nach noch mehr, neuem Vokabular verbunden.
Zitiere Cachewiki:
"In die Watchlist (Beobachtungsliste) können die Benutzer der diversen Listingservices gezielt für sie bedeutsame Caches oder Trackables aufnehmen. Dies hat zur Folge, dass ab dem Zeitpunkt der Aufnahme Kopien aller auf der Cacheseite/Trackableseite hinterlassenen Logs auch an die im Benutzerprofil hinterlegte Mailadresse geschickt werden.

Versteht Ihr was ich meine?

"Ignorierer" scheint mir auch hier bei den "alten Spürnasen" schwieriger zu sein.

... lässt den Cache bei der Suche ausblenden...

also z.B. bei Geo- oder Opencache.
OK. aber weshalb blendet man aus, ignoriert?

Und wieder ein Danke vorab
bastelfix

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Beobachter und Ignorierer

Beitrag von Carsten » Di 14. Jul 2009, 23:50

bastelfix hat geschrieben:Versteht Ihr was ich meine?
Nein. Wenn dir der Link zum Cachewiki schon zu spezifisch ist ...

Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Beobachter und Ignorierer

Beitrag von ElliPirelli » Di 14. Jul 2009, 23:58

Wenn mich ein Cache besonders interessiert, sei es, daß ich lesen möchte, was die anderen Finder im Log schreiben oder aus anderen Gründen, dann setzt ich ihn auf meine Watchlist und ich bekomme jedesmal eine Mail, wenn dort ein Log geschrieben wird.

Ignorieren kann man alle Caches, die einen nicht interessieren. Vielleicht weil es schwere Mysteries sind, oder Klettercaches, die ich nicht machen kann/will.
Dann taucht dieser Cache nicht mehr in der Umkreissuche auf, wenn ich mir ansehe, was denn noch so ungefunden in meiner Gegend liegt.

Allerdings ist es schon schade, wenn Dir hier Links zum Anklicken geboten werden, und Du nicht in der Lage zu sein scheinst, dort mal zu lesen.
Für Anfänger wie Dich wurde die Cachewiki schließlich geschrieben.

Zu Deinen weiteren Fragen: Trackables sind Reisende, Coins oder TravelBugs, die anhand einer Nummer verfolgt werden können und zum Teil recht spezifische Aufgaben und Ziele haben.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...

Chris_rocks31
Geomaster
Beiträge: 727
Registriert: Do 31. Jan 2008, 19:59
Wohnort: 45239 Essen

Re: Beobachter und Ignorierer

Beitrag von Chris_rocks31 » Mi 15. Jul 2009, 00:01

Hi,
also unter Listingservice sind die verschiednen Plattformen gemeint (opencaching.de,
geocaching.com, terracaching,....). Wenn ich nun über alle Logs zu einem Cache, oder
auch einen Trackable (also TBs oder Geocoins) informiert werden möchte, dann nehme
ich die z.B. bei geocaching.com in meine Watchlist auf. Ich erhalte dann per E-Mail alle
Logs zu den "beobachteten" Caches und Trackables.

Warum mache ich das? Ganz einfach. Angenommen man möchte in den nächsten
Wochen einen "schwierigen" Cache angehen. So erhalte ich regelmäßig seine Logs aus
denen ich z.B. auf defekte Stationen usw. aufmerksam werde, erfahre ob er u.U. disabled
ist, oder auch ob der Owner ihn wieder freigegeben hat.

Das ganze geht auch andersherum. Angenommen ich will aus verschiedensten Gründen
einen Cache nicht machen und alleine sein Auftauchen auf der Karte oder in der
Umkreissuche usw. treibt mich zum Wahnsinn, dann kommt er auf die Ignorelist. Der
Cache existiert weiterhin und wird fleißig von anderen gefunden, aber ich sehe ihn nicht
mehr und habe meinen Frieden.


Ich suche nur noch nach der Option Owner auf die Ignorelist setzen zu können, damit ich
niemals etwas von deren neusten Kreation erfahre.....

die-wölfe
Geocacher
Beiträge: 224
Registriert: Di 9. Jun 2009, 11:33

Re: Beobachter und Ignorierer

Beitrag von die-wölfe » Mi 15. Jul 2009, 00:16

bastelfix hat geschrieben:...
er beobachtet den Cache indem er sich alle Logs per Mail schicken lässt."
OK, aber weshalb? Was ist es, warum beobachtet man ... ?
...
Wenn man vor hat einen speziellen Cache in naher zukunft zu suchen, kann man sich den vorher auf die Watchlist setzen um mitzubekommen, wenn sich dort etwas tut. (Andere Cacher logen und schreiben ihre Erfahrungen oder wenn ein Cache wieder instand gesetzt wurde, der zeitweise nicht zu finden war.)

Ignorieren wurde schon erklärt.


Vokabular
Listingservices = Opencaching oder Geocaching, der Servise, der das Cachlisting (=Cachebeschreibung) dem User zugängig macht.
Trackables Bezeichnung für TravelBugs (TB) und GeoCoins, das sind registrierte Tauschgegenstände, die eine Nummer haben (die Traking Nummer) mit der man verfolgen kann, wo der Tauschgegenstand schon überall war.
Cacheseite/Trackableseite ersteres auch Listing genannnt, das ist die Beschreibung des Caches (oder des TBs/Coin)

Mit dem ganzen Vokabular das kommt schon früh genug, einfach ein bischen mitlesen.

Edit: zu langsahm
Bild

Benutzeravatar
bastelfix
Geocacher
Beiträge: 40
Registriert: Fr 26. Jun 2009, 21:09
Wohnort: Dortmund

Re: Beobachter und Ignorierer

Beitrag von bastelfix » Mi 15. Jul 2009, 00:43

Diesmal ein guten Morgen,
und vielen Dank für die Antworten von ALLEN die mir schrieben.

Das war jetzt sehr hilfreich. Bin dabei alles einzuordnen.

Und als ein PS an ElliPirelli,
es war super verständlich, prima !!!!

Zu dem was du mir schriebst:
"Allerdings ist es schon schade, wenn Dir hier Links zum Anklicken geboten werden, und Du nicht in der Lage zu sein scheinst, dort mal zu lesen."
Muss ich sagen, doch ich habe angeklickt und auch gelesen.
Sonst hätte ich doch nicht aus der Wikiseite zitieren können.
Bin weder Klick noch Lesefaul, sfg.
Dafür aber immer dankbar für Hilfe.

Schlaft gut ihr hilfreichen Geister

Antworten