Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Globetrotter macht Werbung für Geocachen *Arrrrrrrrrrrrgh*

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Aga & Deti
Geowizard
Beiträge: 1124
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 22:02
Wohnort: Hanau-Steinheim und Mülheim/Ruhr

Re: Globetrotter macht Werbung für Geocachen *Arrrrrrrrrrrrgh*

Beitrag von Aga & Deti » Mi 15. Jul 2009, 09:08

Die TravelBugs sind noch NICHT aktiviert also echte Cacher-Geschenke. Aber Achtung: es gibt nicht endlos viele. Wer zuerst kommt, cacht zuerst!
Es sind aber nicht zufällig diese TBs???
(Wer ihn discovern will: GG3533 :D :D :D )

Werbung:
Fedora
Geowizard
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 17:42
Wohnort: 9....
Kontaktdaten:

Re: Globetrotter macht Werbung für Geocachen *Arrrrrrrrrrrrgh*

Beitrag von Fedora » Mi 15. Jul 2009, 09:09

whitesun hat geschrieben:
Die TravelBugs sind noch NICHT aktiviert also echte Cacher-Geschenke
Das ist neu.
Gab ja auch genug negative Rückmeldung, als das nicht der Fall war. Vielleicht lernen da welche. ;)
Bild

buddeldaddy
Geomaster
Beiträge: 942
Registriert: Do 31. Mai 2007, 22:28
Wohnort: Europe

Re: Globetrotter macht Werbung für Geocachen *Arrrrrrrrrrrrgh*

Beitrag von buddeldaddy » Mi 15. Jul 2009, 09:13

huzzel hat geschrieben:Klingt ganz nach von Garmin gesponsert. Ist doch (fast) das gleiche wie letzt im MM in München (war doch München?). Und wieder fällt das Wort
nüvi550
Nö, da war auch was in Egelsbach (bei Frankfurt) siehe hier:

http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=68&t=34186
Bild
----------------------------------------------------------------------------
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Globetrotter macht Werbung für Geocachen *Arrrrrrrrrrrrgh*

Beitrag von huzzel » Mi 15. Jul 2009, 09:16

Ok, dann wars FFM ;)
Alter Mann, Kopf wie Sieb :D

Benutzeravatar
Spike05de
Geomaster
Beiträge: 594
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 13:13
Wohnort: 89233 Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Re: Globetrotter macht Werbung für Geocachen *Arrrrrrrrrrrrgh*

Beitrag von Spike05de » Mi 15. Jul 2009, 09:27

Aga & Deti hat geschrieben:
Es sind aber nicht zufällig diese TBs???
(Wer ihn discovern will: GG3533 :D :D :D )
Nein, es sind andere!

buddeldaddy
Geomaster
Beiträge: 942
Registriert: Do 31. Mai 2007, 22:28
Wohnort: Europe

Re: Globetrotter macht Werbung für Geocachen *Arrrrrrrrrrrrgh*

Beitrag von buddeldaddy » Mi 15. Jul 2009, 09:32

huzzel hat geschrieben:Ok, dann wars FFM ;)
Alter Mann, Kopf wie Sieb :D
Nö, nur zu viele Koordinaten im Kopp :D :ops:
Bild
----------------------------------------------------------------------------
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie gerne behalten.

1887
Geomaster
Beiträge: 556
Registriert: Mi 2. Mai 2007, 11:50
Wohnort: 30519 Hannover

Re: Globetrotter macht Werbung für Geocachen *Arrrrrrrrrrrrgh*

Beitrag von 1887 » Mi 15. Jul 2009, 09:37

Spike05de hat geschrieben:
Aga & Deti hat geschrieben:
Es sind aber nicht zufällig diese TBs???
(Wer ihn discovern will: GG3533 :D :D :D )
Nein, es sind andere!
Genau, sehen aus wie ein Nüvi, werden aktiviert wie eine normale Coin. Speziell ist bei dieser Coin/TB, dass die Beschreibungstexte vorgeschlagen werden. Ich habe sie bei meiner erst einmal gelassen:

http://www.geocaching.com/track/details.aspx?id=2363378

Grüße
1887

EW742
Geomaster
Beiträge: 933
Registriert: Mo 11. Sep 2006, 15:14

Re: Globetrotter macht Werbung für Geocachen *Arrrrrrrrrrrrgh*

Beitrag von EW742 » Mi 15. Jul 2009, 09:38

Nach meinem Gefühl macht Globetrotter für alles Werbung, was in deren Produktangebot passen könnte, die wollen schließlich Geld verdienen.

Insofern ist es aus meiner Sicht eher erstaunlich, dass es jetzt erst passiert. Schließlich ist das Hobby Geocaching schon recht häufig in den Medien zu finden und es gibt bei Globetrotter (und natürlich auch anderen Outdoorläden) einiges an Ausrüstung für unser Hobby: Kletterkram, Boote, Bekleidung, Taschen und sogar GPS-Empfänger...(Aufzählung mit Sicherheit unvollständig!)

Gruß
EW742

Benutzeravatar
Sir Hugo
Geomaster
Beiträge: 788
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 19:07

Re: Globetrotter macht Werbung für Geocachen *Arrrrrrrrrrrrgh*

Beitrag von Sir Hugo » Mi 15. Jul 2009, 11:22

Sind wir Geocacher jetzt ein exklusiver Golfclub, wo das Näschen gerümpft wird, wenn nun auch der Pöbel aufgenommen wird?!?

Diese "Das-Boot-ist-voll"-Mentalität geht mir langsam echt auf den Zeiger! Man wird schief angeguckt, wenn man das Wort "Geocaching" außerhalb des Kreises der Mitverschwörer laut ausspricht, mit Journalisten über das Dosensuchen redet, oder wie in diesem Fall, wenn ein Outdoor-Fachgeschäft für seine Produkte Werbung macht.

Geocaching wird "populär", es fangen viele neue Leute mit dem cachen. Dies führt teilweise zu Konflikten und zu einem Absinken der Qualität einzelner caches, das ist nicht zu leugnen. Aber deshalb nun verzweifelt zu versuchen, den Deckel drauf zu halten, sich nach außen abzuschotten und das Ganze als eine Art "Geheimbund der Alteingesessenen" führen zu wollen, halte ich nicht für den richtigen Weg.
Unsere geocaching Eckpunkte:
Norden: Reykjavik, Island N 64°07.832 W 021°55.117
Süden: Kapstadt, Südafrika S 33°53.998 E 018°25.510
(Nord-)Osten: St. Petersburg, Russland N 59°55.209 E 030°22.958
Westen: Key West, Florida N 24°33.664 W 081°48.104

Benutzeravatar
imprinzip
Geowizard
Beiträge: 1538
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 16:57
Wohnort: BW

Re: Globetrotter macht Werbung für Geocachen *Arrrrrrrrrrrrgh*

Beitrag von imprinzip » Mi 15. Jul 2009, 11:31

Sir Hugo hat geschrieben:Sind wir Geocacher jetzt ein exklusiver Golfclub, wo das Näschen gerümpft wird, wenn nun auch der Pöbel aufgenommen wird?!?
Das ist doch nicht der Punkt!
Wenn neue Cacher dazukommen, die motiviert und kreativ suchen und verstecken, hat hier wohl keiner was dagegen.
Wenn Firmen deine und meine Caches suchen - und das vielleicht noch, ohne vorher Kontakt mit den jeweiligen Ownern aufzunehmen (Letzteres nehme ich jetzt einfach mal an...), um damit ihre Kassen zu füllen; Medien das Hobby verzerrt darstellen oder in ihren Berichten mit der Kamera aufs Versteck draufhalten, ist es in meinen Augen nicht falsch, das zu hinterfragen.
Das hat nichts mit Exklusivität zu tun...oder wenn, dann nur ein kleines bisschen...;)
Sandburgenbauen ist bei weitem nicht der dümmste Weg, sich einen Tag am Meer zu versauen (The Glue)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder