Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
BrianEquator
Geocacher
Beiträge: 210
Registriert: Mo 2. Apr 2007, 16:42
Wohnort: 48527 Nordhorn

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von BrianEquator » Mo 20. Jul 2009, 12:05

Die Kostenfrage für das Event wurde äußerst ungeschickt kommuniziert und es ist klar, dass so etwas berechtigten Ärger verursacht.

Aber warum werden die Noch-Teilnehmer nun beleidigt, z.B. als Idioten? Die eigene Meinung in allen Ehren, aber es müssen nicht pauschal alle Leute beleidigt werden, die eure Meinung nicht teilen oder sich vielleicht für dieses Wochenende allerlei vorgenommen haben und nun nicht absagen möchten.

Ciao, Lars

Werbung:
Atti
Geomaster
Beiträge: 635
Registriert: Fr 31. Aug 2007, 18:07

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von Atti » Mo 20. Jul 2009, 12:06

wallace&gromit hat geschrieben:Jetzt wurde das Listing geändert. und zwar Kommentarlos ohne Maintenance-Log.
Sind se da, sind se auch schon wieder weg - die Preise. :lachtot:
:popcorn:

LG
Atti

Benutzeravatar
kohlenpott
Geowizard
Beiträge: 2099
Registriert: Mo 22. Mai 2006, 18:53
Wohnort: Kohlenpott

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von kohlenpott » Mo 20. Jul 2009, 12:11

Zitat aus dem Cachelisting:
"Nach dem Event werden die meisten Caches wieder abgebaut."

Für so eine Aussage sind schonmal zahlreiche Cachelistings retracted worden - oder werden diese hier nicht veröffentlicht???

P.S.: Ups, jetzt habe ich doch ins Listing geschaut :ops:

Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von Los Muertos » Mo 20. Jul 2009, 12:13

So eine Verarsche.
Würde ne Cachergruppe oder jemand anders so ein Theater aufziehen - das Listing wäre schon längst im Archiv.

Aber kaum steht Garmin dahinter, ists OK.

Hoffentlich platzt das Teil.

Und wo sind die deutschen Reviewer? Sonst spielen sich doch auch immer ein paar auf wie wenn sie sonstwas wären. Und nun halten sie alle die Füße still und posten fleissig Logs und notes mit ihren Cachernicks.

Hut ab vor soviel Feigheit. :???: :irre:
Bild Bild Bild

GEOGEO
Geomaster
Beiträge: 398
Registriert: Di 29. Jul 2008, 09:42

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von GEOGEO » Mo 20. Jul 2009, 12:17

ich glaube, es liegt daran, das viele einfach nicht die Lust haben im ganzen Listing nach ihrem Logeintrag zu suchen und diesen dann zu löschen......die meisten wollen sich einfach mit ner note abmelden undfertig. Aber wenn man weiter einfach notes schreibt, löscht eure WAs! , kann das nicht dazu führen, das man ein Banned Member wird? Groundspeak macht ja im Moment was es will: Caches sperren, Coins sperren......
Zum Verstehen meiner postings muss man wissen, dass ich (erst) 15 Jahre alt bin.
Übrigens:
Auf geocaching.com heisse ich GEOGEO33

Ruhrcacher
Geowizard
Beiträge: 1226
Registriert: So 22. Apr 2007, 21:22
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von Ruhrcacher » Mo 20. Jul 2009, 12:34

-jha- hat geschrieben: Warum nicht einfach draußen bleiben und sagen "ich war da" (dann haste auch das Icon) und dann statttdessen die Caches in der Umgebung besuchen.
Apropos, wie wäre es wenn hinter 5.000 geocacher das Event als attended loggen ohne dagewesen zu sein. Da GC-Event ist ja wohl nur so eine Nebensache, dass es von niemanden kontrolliert werden kann. Mega-Icons für alle :D
Die Ruhrcacher-Homepage mit Blog & Shop

The world's problem is stupidity. Why don't we just take the safety labels off of everything and let the problem solve itself?

Benutzeravatar
CaLLiBRi
Geomaster
Beiträge: 419
Registriert: Do 15. Mai 2008, 22:30
Wohnort: 40885 Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von CaLLiBRi » Mo 20. Jul 2009, 12:43

Your ticket has been received, one of the staff members will review it and reply accordingly. Listed below are details of this ticket, Please make sure the Ticket ID remains in the subject at all times.

Ticket ID: USQ-XXXXXXX
Subject: GC1Q2XM - GARMIN GPS Festival 2009 - auf Zollverein
Department: Geocaching
Priority: Medium
Status: Open

If you have additional information about this topic, be sure to use the same Ticket ID in your subject line.

We invite you to browse our Knowledgebase (]visit link) for additional tips and answers to frequently asked questions.


Please do let us know if we can assist you any further,

Groundspeak, Inc.
Meine Email an Groundspeak ist raus, ich empfehle allen, das auch zu tun, da die da oben sonst von dem ganzen Ärger hier nichts mitbekommen.

Wäre eine Teilnahme, vor Bekanntgabe der enormen Kosten eigentlich gesetzlich gesehen, für uns kostenlos? Zum Zeitpunkt der Anmeldung damals stand hier nichts von Teilnahmegebühren und es wurde auch nicht darauf hingewiesen, dass zu verfolgen?

cyberberry
Geomaster
Beiträge: 596
Registriert: So 6. Mai 2007, 22:21
Wohnort: N48.9135° E008.98492°
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von cyberberry » Mo 20. Jul 2009, 12:46

Wir haben nun eine Stellungnahme des Veranstalters bekommen : cyberberry.de

Benutzeravatar
Los Muertos
Geowizard
Beiträge: 2285
Registriert: So 20. Mär 2005, 10:33
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von Los Muertos » Mo 20. Jul 2009, 12:53

cyberberry hat geschrieben:Wir haben nun eine Stellungnahme des Veranstalters bekommen : cyberberry.de
Wenn man die Stellungnahme liest kommt es einem so vor wie wenn halt irgendwas geschrieben werden mußte.

Und alleine wegen dem Satz "Geocaching ist eine tolle Spielart" würde ich schon grad nicht dorthin gehen. :D

Hätten die mal nicht soviel Kohle für die Werbe TBs rausgehauen....
Also das ganze ist sowas von laienhaft geplant und organisiert, da wird doch schnell klar das hier nicht der Spaß im Vordergrund steht, sondern das abkassieren.
Dies sieht man auch an dem Satz " Deshalb ist Geocaching auch wichtiger Bestandteil unseres Festivals"

Hoffentlich wird hierdurch nun jedem die Augen geöffnet und die können ihr Event selbst machen.

GEOCACHER SIND DOCH KEINE KÜHE DIE GEMOLKEN WERDEN !!!!!!!

Tut mir leid, aber die Agentur oder wer auch immer federführend das ganz managt sind für mich :irre: :irre: :irre:
Zuletzt geändert von Los Muertos am Mo 20. Jul 2009, 12:58, insgesamt 2-mal geändert.
Bild Bild Bild

macfuddl
Geomaster
Beiträge: 370
Registriert: So 20. Apr 2008, 20:30
Wohnort: Ratingen

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von macfuddl » Mo 20. Jul 2009, 12:55

auf http://gps-festival.de/games-geocaching ... challenge/ stand gestern noch was ganz anderes...

Irgendwas mit "kostenlos, es sein denn, man kommt in die hölle, letzteres Risiko kann man durch Zahlung von 15euro umgehen"

Hat da noch jemand den Text vorliegen?

zu Dokumentationszwecken der aktuelle Text:

http://gps-festival.de/games-geocaching/cachers-paradise-challenge/ hat geschrieben:Cacher´s Paradise

Zeche Zollverein - schon eine Satellitenansicht läßt das Herz jedes Geocachers höher schlagen. Ein riesiger Abenteuerspielplatz auf weitläufigem Gelände. Mit interessanter Architektur, beeindruckender Technik und so großartigen Möglichkeiten für Verstecke.

Ein Paradies, und kein kleines dazu. Ein Paradies für Geocacher wird Zollverein zum GPS-Festival werden: Tolle Dosen, unglaubliche Verstecke und natürlich auch sportliche Herausforderungen. All das vor der sensationellen Kulisse des Weltkulturerbes.

Die Einrichtung aller Caches ist sehr aufwänding gestaltet. Mit dem Einsatz der RFID-Technologie wird neuland im Geocaching beschritten. Um all das bezahlen zu können, wird am Eventwochenende eine Teilnahmegebühr von 15 EUR erhoben.
Im Preis inklusive: Starterpack inklusive Festival-Coin und RFID-Tag, u.v.m..

Für den Event werden ca. 40 Caches eingerichtet. Die schönsten davon werden auch nach der Veranstaltung auf dem Gelände verbleiben.

Unser Dank gilt an dieser Stelle jetzt schon allen Geocachern, die uns tatkräftig bei der Realisierung unterstützen!
De gustibus non est disputandum - Jeder Cache kann für irgendjemanden schön sein.


Wenn ist das Nunstück git und Slotermeyer? Ja!
Beyerhundt das Oder die Flipperwaldt gersput.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder