Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
kadett11
Geomaster
Beiträge: 842
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von kadett11 » Mo 20. Jul 2009, 19:22

sinngemäß übersetzt : groundspeak war nicht bewusst das für das Event Gebühren erhoben werden. bis zur klärung wird das event daher disabled.
vielen dank für eure geduld

Werbung:
Benutzeravatar
kadett11
Geomaster
Beiträge: 842
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von kadett11 » Mo 20. Jul 2009, 19:24

ich bin ja trotzdem der Meinung, und das hatte ich auch gestern in der Note gepostet, das solange das BasisEvent kostenlos ist nur ZUSÄTZLICHE Veranstaltungen Geld kosten soll es mir egal sein...
dann geh ich halt nur auf das Basisevent und treffe mich dort mit anderen cachern, der Rest wird ignoriert

Benutzeravatar
squirrel42
Geocacher
Beiträge: 255
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 10:19
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von squirrel42 » Mo 20. Jul 2009, 19:28

radioscout hat geschrieben:Und, fühlt ihr euch jetzt besser? :zensur:
Sagen wir mal so: Ich begrüße es sehr, das groundspeak reagiert hat. Sieht nach dem Kommentar von groundspeak ja auch so aus, als ob der Veranstalter nicht nur die Cacher im Unklaren gelassen hat, sondern auch Groundspeak selbst.
Soll ich das jetzt mal bei jedem "Kostet-Geld-"Cache"" und jedem Event mit Eintrittspreis machen?
Wie ich schon sagte, gab es auch schon etliche Diskussionen zu Zoo- oder Museumscaches mit Eintritt.

Aber es geht ja auch gar nicht um's bezahlen als solches, sondern vor allem um mangehafte Transparanz (das Cache-Listing sah heute morgen auch noch ganz anders aus, da waren die Kosten im Listing überhaupt nicht erwähnt). Das man für ein Mega-Event eine "Umlage" erhebt ist imho voll akzetabel, aber für's reine Cachen Geld verlangen? Nö, danke.
Bild Bild

Chris_rocks31
Geomaster
Beiträge: 727
Registriert: Do 31. Jan 2008, 19:59
Wohnort: 45239 Essen

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von Chris_rocks31 » Mo 20. Jul 2009, 19:34

Ich würde sagen da werden nun ein paar Telefone nicht mehr stillstehen. Mal abwarten wie sich das weiter entwickelt, ist auf jeden Fall besser als jedes Buch was da im Augenblick abgeht...GS-Garmin GS-Sportfakor Garmin-Sportfaktor - und weder der eine weiß was der andere macht noch umgekehrt.
Und wer am wenigstens weiß sind die Besucher

Edit: Vielleicht dient dieses Chaos dazu bei, dem gemeinen Nutzer mal zu zeigen, dass die häufig bemängelten Reviewer nicht nur gehorsame Lakaien sind, sondern durchaus die Interessen der örtlichen Cacher ans Hauptquartier weitergeben.

DL2ZBR
Geonewbie
Beiträge: 9
Registriert: So 19. Okt 2008, 17:49

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von DL2ZBR » Mo 20. Jul 2009, 19:37

wutzebear hat geschrieben:Klar, und es ist purer Zufall, dass diese Sportfaktor GmbH ihren Geschäftssitz in Gräfelfing bei München hat, so bei Garmin Deutschland quasi vor der Haustür.
Klar ist auch purer Zufall das X-Firmen in München und Umkreis ansässig sind.
Der Veranstalter ist nun mal die Firma Sportfaktor GmbH und nicht die Firma Garmin.
Alles andere ist doch nur spekulation.

Die Baumanns
Geowizard
Beiträge: 1907
Registriert: So 3. Okt 2004, 16:59
Wohnort: N 51°34,2' E 7°18,1 Castrop-Rauxel

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von Die Baumanns » Mo 20. Jul 2009, 19:40

radioscout hat geschrieben:Und, fühlt ihr euch jetzt besser? :zensur:
Soll ich das jetzt mal bei jedem "Kostet-Geld-"Cache"" und jedem Event mit Eintrittspreis machen?
Es geht nicht um die Kosten,
es geht darum, das nicht von Anfang mit offenen Karten gespielt wurde.
Wenn ich ein Listing veröffentliche, und mit vielen Dinge werbe,
sollte ich direkt einen Preis dabei schreiben.
Dann weis jeder, worauf er sich einläßt, aber hintenherum Kosten in beachtlicher Höhe zu fordern ist die Unverschämtheit.
Hieraus nun jeden Zoo- und kostenpflichtigen Freizeitparkcache anzuprangern ist hier verfehlt.

Gruß GUido
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten! (Dieter Nuhr)
Bild

Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4034
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von friederix » Mo 20. Jul 2009, 19:47

neirolf hat geschrieben: Garmin gibt zwar den Namen für dieses Event und sponsert es, aber Veranstalter ist die Sportfaktor GmbH! [...]
Was heißt denn sponsorn?
Fragen wir mal nach bei Wikipedia:
wiki hat geschrieben: Unter Sponsoring versteht man die Förderung von Einzelpersonen, einer Gruppe von Menschen, Organisationen oder Veranstaltungen, durch eine Einzelperson, eine Organisation oder ein Unternehmen, in Form von Geld-, Sach- und Dienstleistungen mit der Erwartung, eine die eigenen Marketingziele unterstützende Gegenleistung zu erhalten.
Ich sehe nicht, wo die Cacher hier "gefördert" werden sollten.
Sie sollen an kostenpflichtigen Programmen teilnehmen. Und die zu zahlenden Preise machen nicht unbedingt den Eindruck, als wären sie gesponsort.
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!

Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06
Ingress: Enlightened

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von KoenigDickBauch » Mo 20. Jul 2009, 20:05

radioscout hat geschrieben:Und, fühlt ihr euch jetzt besser? :zensur:
Soll ich das jetzt mal bei jedem "Kostet-Geld-"Cache"" und jedem Event mit Eintrittspreis machen?
Ja, denn ich finde es gut, das ein großer Anbieter (den wir vielleicht sogar groß gemacht haben) uns nicht weiter als eine Cashcow melken darf.
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild

TheRiddle
Geocacher
Beiträge: 213
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 12:54
Wohnort: Colonia
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von TheRiddle » Mo 20. Jul 2009, 20:11

Ein Unding Groundspeak so in den Rücken zu fallen. Echt mies. Wittern die da das große Geld???
Falls ja, sollte man die aus Gc.com verweisen....

Benutzeravatar
fabibr
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: So 22. Apr 2007, 17:31
Wohnort: Lahstedt
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von fabibr » Mo 20. Jul 2009, 20:12

KoenigDickBauch hat geschrieben:
radioscout hat geschrieben:Und, fühlt ihr euch jetzt besser? :zensur:
Soll ich das jetzt mal bei jedem "Kostet-Geld-"Cache"" und jedem Event mit Eintrittspreis machen?
Ja, denn ich finde es gut, das ein großer Anbieter (den wir vielleicht sogar groß gemacht haben) uns nicht weiter als eine Cashcow melken darf.
Garmin ist doch nur Hauptsponsor, über wen wir hier fluchen sollten ist die Firma Sportfaktor aus München. Die wollen unser Geld.
http://www.uhlencacher.de
Nur wer seine ehrliche Meinung im Log schreibt, kann dafür sorgen, dass die Dosenqualität besser wird.

Gesperrt