Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von jmsanta » Di 21. Jul 2009, 13:08

ElliPirelli hat geschrieben: Ich werd jedenfalls zum Wiesenevent gehen, sobald das Listing steht, gibt es dazu mehr auf der Wiese, versprochen! :up:
eben, eigentlich ist das Megae. doch nur ein Gegenevent zum Wiesentreffen - hatte schon wieder ganz vergessen, daß das ja am gleichen Tag/Wochenende ist....
Bild
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

Werbung:
Benutzeravatar
FloRic
Geocacher
Beiträge: 136
Registriert: Di 18. Nov 2008, 17:21

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von FloRic » Di 21. Jul 2009, 13:08


greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von greiol » Di 21. Jul 2009, 13:08

wollen wir einen wettthread starten wann die zahl der needs archived die der will attend übertrifft?
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)

roterzille
Geocacher
Beiträge: 116
Registriert: So 5. Aug 2007, 20:20
Wohnort: gelsenkirchen

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von roterzille » Di 21. Jul 2009, 13:09

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht :irre: .....
Es war doch von vornerein klar das es eine kommerzielle Veranstaltung wird.......wer lesen kann dem sollte das klar sein.
Mal ganz ehrlich, die 16.- Euro( inkl. Coin) für Cacher`s Paradise sind nichts anderes als die Anmeldegebühr für Bremen ;) . Wer mehr machen will kann ja mehr zahlen....und wenn ich es richtig deute dann kann man das reine Event auch ohne Gebühr loggen und sich halt mit anderen Caches in der Umgebung vertraut machen .

Benutzeravatar
CaLLiBRi
Geomaster
Beiträge: 419
Registriert: Do 15. Mai 2008, 22:30
Wohnort: 40885 Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von CaLLiBRi » Di 21. Jul 2009, 13:20

roterzille hat geschrieben:Ich verstehe die ganze Aufregung nicht :irre: .....
Es war doch von vornerein klar das es eine kommerzielle Veranstaltung wird.......wer lesen kann dem sollte das klar sein.
Mal ganz ehrlich, die 16.- Euro( inkl. Coin) für Cacher`s Paradise sind nichts anderes als die Anmeldegebühr für Bremen ;) . Wer mehr machen will kann ja mehr zahlen....und wenn ich es richtig deute dann kann man das reine Event auch ohne Gebühr loggen und sich halt mit anderen Caches in der Umgebung vertraut machen .
Es geht eigentlich mehr darum, auf welche Art und Weise wir hinters Licht geführt wurden.

Die Preise sind erst aufgetaucht, als sie über 500 Anmeldungen hatten, dies war vorher nicht erkennbar!

Und das direkt nach der verlogenen "TB kostenlos" Aktion!

Wenn, sollten sie von Anfang an mit offenen Karten spielen und nicht so hinterhältig damit ankommen. Es hat auch gedauert, bis dies im Listing selber erkennbar war.

Die Reaktion von Groundspeak zeigt doch, dass hier ein Fehlverhalten seitens Garmin vorliegt.

Ich habe allerdings die Vermutung, dass die Aktion von Groundspeak nur uns Cacher beruhigen soll, mein Instinkt sagt mir leider, dass dieses Event trotzdem stattfinden wird.

Nein, das hat nicht nichts mit Verschwörungsterorie zu tun :D


EDIT: So ich gehe jetzt Geocachen... ;)
Zuletzt geändert von CaLLiBRi am Di 21. Jul 2009, 13:24, insgesamt 2-mal geändert.

earl
Geocacher
Beiträge: 21
Registriert: Do 14. Aug 2008, 19:36

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von earl » Di 21. Jul 2009, 13:20

roterzille hat geschrieben:Ich verstehe die ganze Aufregung nicht :irre: .....
Es war doch von vornerein klar das es eine kommerzielle Veranstaltung wird.......wer lesen kann dem sollte das klar sein.
Es geht nicht darum, dass es nicht kostenlos ist. Es geht um die betriebene Informationspolitik, denn die hohen Preise waren zu Beginn nicht klar. Im Weiteren kann man sich überlegen, ob man die Höhe der Beiträge bei einer derartigen Werbeveranstalung für gerechtfertigt hält. Offensichtlich fällt man mit einem derart unprofessionellen Auftreten gerade etwas auf die Schnauze.

GeoFaex
Geowizard
Beiträge: 2046
Registriert: Di 2. Aug 2005, 04:42
Wohnort: 74626 Bretzfeld
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von GeoFaex » Di 21. Jul 2009, 13:44

Als ich mir das Listing durchgelesen habe (war lange vor meinem will attend) wurden da viele tolle Aktionen beworben, aber es war keine Rede davon dass ich vorher nen Kredit aufnehmen muss um alles Finanzieren zu können. Die Verkaufsstände interessieren mich nicht, denn ich denke dass da kaum etwas billiger ist als beim Online-Auktionshaus meiner Wahl. Und ohne Shoppingmeile bleibt wohl nimmer viel über das kostenlos ist. :???:

Auch finde ich es eine Frechheit das ein grosses Unternehmen ganz tolle Caches machen möchte, aber nicht den Anstand hat für die Kosten aufzukommen! Ich hab selbst schon den einen oder anderen Euro für meine Caches liegen lassen und ich kenne genug Caches bei denen die Owner tiefer in die Tasche gegriffen haben. Aber keiner davon kommt auf die Idee dafür nen Unkostenbeitrag zu verlangen, geschweige denn das der Cache jemals den Reviewer überstehen würde.

Aber machen wir uns nix vor. Dieses Event wird stattfinden. Egal wieviele Beschwerden noch kommen werden. Und das Mega-Event-Icon bleibt auch, selbst wenn die WAs auf 250 runtergehn. Man wird einen Grund finden warum es trotz massivem Besucherschwund und weit weniger als 500 Personen (wenn überhaupt) ein Mega-Event war. Vielleicht weil man im Vorfeld Mega-Viel-Sch**sse gebaut hat, oder weil man Mega-Mässig-Versagt hat oder weil es Mega-Blöd war oder weil der Umsatz Mega war.... :motz:

Alle Beteiligten (abgesehen vielleicht von einigen wenigen die umsonst mitarbeiten) wollen irgendwie an dem Event verdienen. Also denke ich nicht das die grade intern nach nem Schuldigen suchen, sondern das dort intensiv gerechnet wird, um eine Lösung zu finden wie man uns das Event besser verkaufen kann und der Umsatz trotzdem stimmt.
Hinweis: Spielverderber, die die Reisenden auf Geocaching.com absichtlich mehrfach discovern, Codes veröffentlichen oder Friedhöfe anlegen, werden selbsverständlich dsiqualifiziert und können nicht gewinnen!
Ist aber auch ned die feine Art das einfach so nachträglich noch zu den Bedingungen hinzuzufügen. Damit sinkt meine Gewinnchance ja ganz erheblich. :schockiert: Wenn ich das nur vorher gewusst hätte.... :lachtot:

GeoFaex

geloescht

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von geloescht » Di 21. Jul 2009, 13:53

Ich habe mal eine Anfrage bei Groundspeak gestartet, ob der Nickname "Sportfaktor gmbh" überhaupt zulässig ist.

Das ist nämlich schon wieder reiner Komerz

jmsanta
Geoguru
Beiträge: 4417
Registriert: So 20. Aug 2006, 22:02
Wohnort: NRW

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von jmsanta » Di 21. Jul 2009, 13:55

Toronar hat geschrieben:Ich habe mal eine Anfrage bei Groundspeak gestartet, ob der Nickname "Sportfaktor gmbh" überhaupt zulässig ist.

Das ist nämlich schon wieder reiner Komerz
Seit wann ist denn Kommerz verboten??? :???:
Mt 5,3-11 (Lut. '84)

TheRiddle
Geocacher
Beiträge: 213
Registriert: Fr 3. Okt 2008, 12:54
Wohnort: Colonia
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von TheRiddle » Di 21. Jul 2009, 15:25

jmsanta hat geschrieben: Seit wann ist denn Kommerz verboten??? :???:
:D Einer scheint damit gut klar zu kommen und freut sich wohl aufs Event
:irre: :irre: :irre:

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder