Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von Carsten » Di 21. Jul 2009, 21:12

GarminDE hat geschrieben:Seit einigen Jahren hören wir bei Garmin immer wieder den Ruf, mal etwas für die Geocacher zu tun und Flagge zu zeigen.
Es reicht, wenn Garmin weiter gute Geräte baut (sowie Software für existierende Geräte weiterentwickelt) und für diese einen guten Support bietet. Alles andere können Geocacher viel besser ohne fremde Hilfe.
GarminDE hat geschrieben:Trotz der Aufregung hoffen wir, möglichst viele Cacher und Interessierte in Essen zu sehen und davon überzeugen zu können, dass es sich gelohnt hat, zu kommen.
Ich bezweifle keine Sekunde, dass sich trotz aller Querelen um das Event genug Dumme finden, die sich zu Marketingzwecken missbrauchen lassen. Leider haben viele Geocacher immer noch nicht begriffen, dass Geocaching kein massenkompatibles Hobby ist, wenn man den ursprünglichen Charakter des Hobbies auch nur annähernd beibehalten will.

Werbung:
Benutzeravatar
squirrel42
Geocacher
Beiträge: 255
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 10:19
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von squirrel42 » Di 21. Jul 2009, 21:12

GarminDE hat geschrieben:Offener Brief von Garmin an die Geocaching CommunityWir haben aber dabei die „eherne Regel“, dass das Cachen nichts kosten sollte, missachtet.
Und die Regel, daß man Kosten klar und deutlich (im Falle eines Events im Listing!) bekannt macht.
Es wird kein Eintritt für den Besuch des GPS-Festivals verlangt und auch das Cachen im Cachers Paradise ist kostenlos.
Dafür weiß immer noch niemand, wie das mit den Cachen auf Zollverein aussieht. Kann man alle Cache online Loggen? Wie soll das gehen, auf relativ beschränkter Fläche so viele Cache auszulegen? Wird es da nur Tradis geben? Und so weiter.
Ganz wichtig vielleciht, ob man auf dem Event Fotos oder Videos machen darf und wenn ja in welcher Weise usw...
Wir denken auch, dass dies durchaus verständlich und akzeptabel sein sollte.
Wäre es gewesen, wenn man das von Anfang an klipp und klar gesagt hätte. Die Preise für die Vorträge finde ich übrigens mit 49€ viel zu teuer. Wenn bei meinem weiteren Hobby (Eisenbahngeschichte) die Vorträge genau so teuer wären, wär ich Arm.
Trotz der Aufregung hoffen wir, möglichst viele Cacher und Interessierte in Essen zu sehen und davon überzeugen zu können, dass es sich gelohnt hat, zu kommen.
Ehrlich gesagt, so wie's gelaufen ist, würd ich für das Event nicht mal auf den Balkon gehen, wenn ihr's auf meinen Hinterhof verlegen würde, der Drops ist für mich gelutscht.

Ach ja:
Seit einigen Jahren hören wir bei Garmin immer wieder den Ruf, mal etwas für die Geocacher zu tun
Bitte einen vernünftigen Kleber für die Gummies an den eTrexen entwickeln.
Bild Bild

Nicole
Geomaster
Beiträge: 326
Registriert: Di 16. Jun 2009, 20:06

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von Nicole » Di 21. Jul 2009, 21:14

Bursche hat geschrieben:Es wird auf jeden Fall caches auf dem Gelände geben und es wird cacher geben, die bei Ihrer "Suche" gefilmt werden und auf der Großbildleinwand zu sehen sind.
Diese Cacher sollten eine Prämie bekommen und nicht dafür bezahlen. Aber auch hier werden sich bestimmt welche finden, die ihr Ego aufpolieren müssen. Viel Spaß!

Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3166
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06
Ingress: Enlightened

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von KoenigDickBauch » Di 21. Jul 2009, 21:15

kadett11 hat geschrieben:na also, ein offene und ehrliche Kommunikation von Garmin, die die Fehler einräumt und jetzt ganz klar sagt
wie das Event abläuft.
ich hoffe doch das sich die wogen jetzt etwas glätten werden
Wieso?

Hat sich doch an der Kaffeefahrt nichts geändert.
Zuletzt geändert von KoenigDickBauch am Di 21. Jul 2009, 21:17, insgesamt 1-mal geändert.
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild

Street Bob
Geocacher
Beiträge: 43
Registriert: Di 6. Dez 2005, 16:41
Wohnort: 40878 Ratingen

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von Street Bob » Di 21. Jul 2009, 21:16

....und wenn man eben auf die "anspruchsvolle technische Ausstattung" verzichtet hätte, wäre das Ganze auch noch erschwinglich geblieben.

Ich habe anspruchsvolle technisch aufwendige Caches gemacht, die der Owner ganz selbstlos für die Cachergemeinde gestellt hat...da war auch kein Sparschwein im Final mit der Bitte sich an den Kosten zu beteiligen.....

so what ???
Bild

--> [ x ] <-- Hier mit Kugelschreiber fest drücken für neuen TFT Bildschirm ---

GeoAtti
Geomaster
Beiträge: 828
Registriert: Do 17. Aug 2006, 13:02

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von GeoAtti » Di 21. Jul 2009, 21:24

Hiho,

Euch ist schon klar, das dieser Thread ein ziemliches Artmutszeugnes für die Community ist.
Teilweise ist es echt peinlich.

Atti

Benutzeravatar
kadett11
Geomaster
Beiträge: 842
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 16:08
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von kadett11 » Di 21. Jul 2009, 21:25

KoenigDickBauch hat geschrieben:
kadett11 hat geschrieben:na also, ein offene und ehrliche Kommunikation von Garmin, die die Fehler einräumt und jetzt ganz klar sagt
wie das Event abläuft.
ich hoffe doch das sich die wogen jetzt etwas glätten werden
Wieso?

Hat sich doch an der Kaffeefahrt nichts geändert.

DAS EVENT IST KOSTENLOS WAS WILLST DU DENN NOCH ? am besten auch noch das Essen bezahlt bekommen oder was ?

Paradiesvogel
Geocacher
Beiträge: 224
Registriert: Fr 15. Sep 2006, 20:08

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von Paradiesvogel » Di 21. Jul 2009, 21:30

Etwas unprofessionell finde ich übrigens, dass die Coins, die es bei Globetrotter immerhin für lau gab/gibt (ja, da hab ich mir auch eine geschnappt), als Travelbugs bezeichnet werden. Das spricht m.E. dafür, dass die Veranstalter (sportfaktor) keine auch nur halbwegs erfahrenen (mehr bin ich auch nicht) Geocacher sind.

Benutzeravatar
squirrel42
Geocacher
Beiträge: 255
Registriert: Fr 8. Feb 2008, 10:19
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von squirrel42 » Di 21. Jul 2009, 21:33

GeoAtti hat geschrieben:Hiho,

Euch ist schon klar, das dieser Thread ein ziemliches Artmutszeugnes für die Community ist.
Teilweise ist es echt peinlich.

Atti
Sehe ich anders. Besonders konkret wist du übrigens auch nicht gerade.
kadett11 hat geschrieben: DAS EVENT IST KOSTENLOS WAS WILLST DU DENN NOCH ? am besten auch noch das Essen bezahlt bekommen oder was ?
Ja, jetzt. Nach massiven Protest. ;)

Ist mir aber auch egal, den imho ist es kein Event, sondern eine Verkaufsmesse, bei der nebenher noch ein paar Cache gelegt werden sollen (von dritten!). Wie bei der Intermodellbau in Dortmund. Das ist auch eine Verkaufsmesse, auch wenn man nebenher ein paar prima Modellbahnanlagen sehen kann. Da käm auch keiner auf die Idee, das als Modellbahnaustellung zu verkaufen.
Bild Bild

Paradiesvogel
Geocacher
Beiträge: 224
Registriert: Fr 15. Sep 2006, 20:08

Re: Garmin GPS Festival pro 99,-€ Teilnehmer

Beitrag von Paradiesvogel » Di 21. Jul 2009, 21:35

Und wo ich gerade mal so am nachdenken bin, weiß ich auch nicht, wie man im Cachers Paradise, also auf Zollverein, mehr als zwei (vielleicht drei) Caches auslegen kann, ohne gegen die 160m-Regel zu verstoßen.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder