Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Von wem stammt bitte...

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2090
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Von wem stammt bitte...

Beitrag von Thaliomee » So 9. Aug 2009, 10:24

Die Frage ist so blöd gar nicht. Reale TBs/GCs meint, dass im Cache echte TravelBugs und Coins abgelegt werden sollen und keine Pappscheiben oder laminierte Kopien dieser Reisegesellen.
Ehrlich? Ich würde das anders sehen, nämlich so dass man keine Coins/TBs virtuell ablegen darf. Machen ja einige, dass sie in jeden 10. Cache z.b. virtuell eine Coin legen.
Ich würde das nicht auf Coin-Kopien beziehen :???:

Werbung:
GeoAtti
Geomaster
Beiträge: 828
Registriert: Do 17. Aug 2006, 13:02

Re: Von wem stammt bitte...

Beitrag von GeoAtti » So 9. Aug 2009, 11:39

Hiho,

Was heisst "virtuell" eine Coin reinlegen? - Entweder ist eine Coin/TB drinne oder nicht. Das Coins eingelogged werden, die gar nicht drinne liegen gibt es doch nur in einem TB Firedhof oder wenn's verpennt wurde ihn auszuloggen.

Das man Coins ein und gleich wieder auslogged sehe ich jetzt nicht als virtuell an, denn die Coin war dann ja am/im Cache, wurde nur gleich wieder entnommen.

Atti

Benutzeravatar
GeoFüchse
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 20:46
Wohnort: Singen (Hohentwiel)
Kontaktdaten:

Re: Von wem stammt bitte...

Beitrag von GeoFüchse » So 9. Aug 2009, 12:06

Es gibt auch "virtuelle" Coins, siehe z.B. diese:
http://www.geocaching.com/track/details ... 49c5d60ae4
...Halte ich auch für totalen Schwachfug - und wollte ich auch nicht in einem meiner Caches "liegen" haben :/

GeoAtti
Geomaster
Beiträge: 828
Registriert: Do 17. Aug 2006, 13:02

Re: Von wem stammt bitte...

Beitrag von GeoAtti » So 9. Aug 2009, 12:29

Hiho,

Wat ess nicht alles gibt. Sowas ist imo völlig flüssig. Rein Virtuell hab ich ja auch schon alle Caches gefunden - ich hinke nur in der Realität etwas hinterher ...

Atti

Benutzeravatar
MP-Commander
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Jul 2008, 21:00
Wohnort: 26676 Barßel

Re: Von wem stammt bitte...

Beitrag von MP-Commander » Mo 10. Aug 2009, 07:57

Moinsen!
Über Sinn und Unsinn mancher Aktionen läßt sich bekanntlich streiten. Ich denke, da hat jede/r seine eigene Sicht.
Also mein "Magic Mirror"-Coin war mir zum Reisen aber auch zum Nur-auf-Events-Zeigen "zu schade". Deshalb wird er von mir virtuell in jeden 7. Cache abgelegt. Discovern darf derjenige, der ein Gedicht über einen seiner "besten" Caches verfasst. (Mirror, mirror on the wall, where is the greatest Cache of all...). Die Idee wird bislang sehr positiv aufgenommen.

Viele Grüße aus dem alten Seemannsdorf Barßel
MP-Commander

Benutzeravatar
mortes porta vitae
Geocacher
Beiträge: 267
Registriert: Di 19. Apr 2005, 20:10
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Von wem stammt bitte...

Beitrag von mortes porta vitae » Di 11. Aug 2009, 06:47

Diese Bilder habe ich vor 2-3 Jahren das erste Mal bei Cachebeschreibungen von lichtje+Holkf gesehen. Die Bilder sind zu Ihrer Homepage verlinkt. Frage doch da mal nach...

Gruß
Oliver
Bild Bild

Benutzeravatar
Geo Fox Germany
Geocacher
Beiträge: 62
Registriert: So 19. Mär 2006, 13:06
Kontaktdaten:

Re: Von wem stammt bitte...

Beitrag von Geo Fox Germany » So 16. Aug 2009, 20:03

Vielen Dank. Bin in der Zwischenzeit zu gleichem Ergebnis gekommen und hatte schon Kontakt mit Holkf.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder