Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Freibier für Cacher?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Sonja7
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Mo 22. Dez 2008, 19:49

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von Sonja7 » Sa 15. Aug 2009, 02:32

Hallo Dirk,

da meine Home-KO zu Deinen ganz nahe liegen, geb ich gern mal zu: ich nehme jedes Bier, ob kalt oder warm, aber Absinth ist auch OK, Neuhaus brennt nen ganz tollen. Ne, mal ernst, wir nehmen jeden Cache in der Umgebung mit und gerne auch als FTF. Also mach Dir keine Sorgen, die Einheimischen werden sich eh auf die Suche machen, nur "Fremde" erreichst du in Gegenden, wo kaum Caches liegen eh kaum.

Gruß,
Sonja
Wissen ist Macht, nix wissen macht auch nix.

Werbung:
Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von argus1972 » Sa 15. Aug 2009, 07:48

Auf jeden Fall besser, als den FTF-Wahnsinn noch weiter zu fördern.
Der FTFler hat ja schon seinen FTF. Warum sollte man den noch weiter beschenken?
:up:

Wenn es denn unbedingt sein muss, kann man ja auch einen Gutschein vom Fresstempel umme Ecke in den Cache legen.

Aber ich sehe es auch so wie radioscout. FTF-Geschenke sind eigentlich unsinnig.
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße

Benutzeravatar
Taximuckel
Geowizard
Beiträge: 1016
Registriert: Di 17. Mai 2005, 17:21

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von Taximuckel » Sa 15. Aug 2009, 10:58

Moin,

nur mal zur Klarstellung: Es geht hier nicht um ein "FTF-Geschenk"! Der FTF ist schon weg (der Finder hatte sich schon beschwert, daß keine "FTF-Urkunde" drinnen war... :/ ).
Es geht darum, daß bislang nur der eine Cacher da war und seit dem keiner mehr (mein Junior als Zweitfinder zählt da nicht). Da kam mir dann die Idee, ob und wie man Cacher "anlocken" könnte... ;-)
Alkoholfrei sollte es auf jedenfall sein! Ich hätte auch einen Kasten Cola nehmen können; aber "Freibier" lässt die Leute doch schneller hellhörig werden! Warum wohl...? :roll:
Und wenn die Flaschen noch original "knack" und "zisch" machen beim Öffnen, sehe ich da keine Bedenken.

Gruß

Dirk
Intelligenz ist wie ein Floh: Springt von einem zum anderen, aber beißt nicht jeden...

Benutzeravatar
Team 'zZZz'
Geomaster
Beiträge: 699
Registriert: Mi 19. Apr 2006, 18:13
Wohnort: Landkreis Biberach

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von Team 'zZZz' » So 16. Aug 2009, 17:27

Bier zum Anlocken für die ersten Finder ?!?!? :irre:

Da macht man schon einen richtigen Cache draus: http://www.coord.info/GC12JXW :D :gott:

SO wird das ein Selbstläufer :D :lachtot:

Cheers
Dirk

Benutzeravatar
tim204
Geocacher
Beiträge: 177
Registriert: Di 23. Jan 2007, 18:39

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von tim204 » So 16. Aug 2009, 18:08

Hi,
Klasse idee sag mir vorher bescheid das wir da sind solange das Bier noch
kalt ist :bier: :bier: :bier:

gruss

tim
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen,
dann würde es sehr still auf der Welt sein.
Albert Einstein

Benutzeravatar
Linkubus
Geocacher
Beiträge: 80
Registriert: Sa 28. Feb 2009, 23:27

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von Linkubus » So 16. Aug 2009, 20:26

Ich finds ne gute Idee!!
Bei der Sparkasse gibts kein 5%...

Benutzeravatar
Lauchi
Geomaster
Beiträge: 603
Registriert: Di 7. Okt 2008, 18:55
Kontaktdaten:

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von Lauchi » Mo 17. Aug 2009, 10:03

bei meinem weihnachtscache gabs glühwein und tee vor ort am 25.12. wurde sehr gut angenommen.
Bild

DerJuwelier

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von DerJuwelier » Mo 17. Aug 2009, 12:28

Freibier für den Erstfinder! Sehr gut! Ich begrüße diese Idee. Cachen und Biertrinken lassen sich grade bei schönem Wetter wunderbar kombinieren.

Aber: Huch, o weh. Das ist ja leider nicht guidelinekonform. Ach Du Schrecken. Wir sind ja schließlich in Deutschland, da muss alles haarklein geregelt werden, am Besten mit Formular und Ausweis und so. Denn schließlich gilt: Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps.

Einfach machen ;)

..........

Re: Freibier für Cacher?

Beitrag von .......... » Mo 17. Aug 2009, 12:50

DerJuwelier hat geschrieben:...Einfach machen ;)

PROST!! ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder