Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mammut und DMAX - nun machen Sie "Werbung"

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

..........

Re: Mammut und DMAX - nun machen Sie "Werbung"

Beitrag von .......... » Do 20. Aug 2009, 17:06

GNT?

Werbung:
Benutzeravatar
crissar
Geocacher
Beiträge: 119
Registriert: Di 21. Okt 2008, 15:50
Wohnort: Kranichfeld

Re: Mammut und DMAX - nun machen Sie "Werbung"

Beitrag von crissar » Do 20. Aug 2009, 22:40

Das willst du nicht wirklich wissen...
Fall du's aushalten kannst, gibt's HIER die Antwort.
Warum ich weiß, wie der Schrott heißt? Keine Ahnung, wahrscheinlich werd ich selbst in dem bisschen Fernsehen, was ich schaue schon so übermäßig in der Werbepause mit dem Mist verstrahlt, dass ich mich dem gar nicht entziehen kann. Wahrscheinlich sollte ich noch mehr Cachen gehen und den Fernseher ganz abmelden. :D
Bild
Bild

Benutzeravatar
michimammut
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 08:58
Kontaktdaten:

Re: Mammut und DMAX - nun machen Sie "Werbung"

Beitrag von michimammut » Fr 21. Aug 2009, 10:50

Hallo liebe Geocacher

Ich musste lesen, das einige von euch aus der freien Geocachergemeinschaft ziemlich entzürnt über Mammut und die Aktion Mammut Shoe Chase sind.

Natürlich habe ich im Vorfeld dieses Spiels gemerkt, dass nicht alle Teilnehmer des öffentlichen Geocachings mit dieser Aktion zufrieden sind. Daher habe ich mich auch entschieden, das Spiel auf einer separaten Plattform zu betreiben und nicht in die bestehende Community einfliessen zu lassen und damit zu konkurrenzieren. Natürlich stehe ich dazu, die von der Gemeinschaft entwickelte und gepflegte Spielidee für unsere Aktion zu verwenden. Als interessante und überaus unterhaltsame Outdooraktivität passt das Geocaching einfach sehr gut zu Mammut. Und vielleicht schaffen es wir ja sogar, ein paar Leute vom Geocaching zu überzeugen, die dann eurer Community ebenfalls interessante Caches liefern können.

Es würde mich freuen, wenn ihr mal auf http://www.mammut.ch/basecamp und euch unsere Caches anseht. Mich würde eure Meinung interessieren. Es gibt von einfachen aus der Stadt bis schwierige in der Kletterwand.

Beste Grüsse
Michi Mammut

Grampa65
Geowizard
Beiträge: 1068
Registriert: Sa 21. Aug 2004, 16:51
Wohnort: Augsburg City

Re: Mammut und DMAX - nun machen Sie "Werbung"

Beitrag von Grampa65 » Fr 21. Aug 2009, 11:27

Hoffentlich schläft das bald wieder ein. :irre:
Bild

Benutzeravatar
omabande
Geocacher
Beiträge: 206
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 11:00
Kontaktdaten:

Re: Mammut und DMAX - nun machen Sie "Werbung"

Beitrag von omabande » Fr 21. Aug 2009, 11:31

@michimammut
Der Mammut Speedcache bietet Geocaching der Extraklasse!
Erklär uns mal bitte was denn der Speedcache genau mit Geocaching zu tun hat????
Grüsse aus Oberbayern,
Daniel
------------------------------------
Geocaching Bayern
Geocaching Bayern Forum

GeoAtti
Geomaster
Beiträge: 828
Registriert: Do 17. Aug 2006, 13:02

Re: Mammut und DMAX - nun machen Sie "Werbung"

Beitrag von GeoAtti » Fr 21. Aug 2009, 11:40

JoFrie hat geschrieben:
Mammut Webseite hat geschrieben:The Mammut Speedcache offers the crème de la crème of Geocaching!
Na da hält sich wohl jemand für was besseres.

Mit GeoCachen hat das ganze imo aber nichts zu tun. Ich weiss nicht wieso, aber aktuell gibt es einen Trend auf irgendwelche Nischensportarten "GeoCaching" draufzustempeln und schwups gibt es eine neue selbsternannte GeoCaching-Elite, die zwar nicht weiss was GeoCaching genau ist, aber ansonsten wissen und können sie alles besser. Stimmen die Verkaufszahlen nicht, verläuft das ganze im Sand und man hört nix mehr davon.

Bin mal gespannt wann die Tiefseetaucher auf den Trichter GeoCaching kommen.

Atti

Benutzeravatar
stoerti
Geowizard
Beiträge: 1294
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 17:14
Wohnort: Diverse
Kontaktdaten:

Re: Mammut und DMAX - nun machen Sie "Werbung"

Beitrag von stoerti » Fr 21. Aug 2009, 11:41

Dann kommt eine Cache-Grundausrüstung bei Aldi
Das Geocacher Anfänger Set in der Blisterpackung bestehend aus einem Aldi Volks-GPSr (ähnlich dem hippen 60CSX, nur in Leichtbauweise, Batterien werden mitgeliefert), einem Volks-Bleistift, einem Volks-Notizblock (Wasserfest), einem Volks-Micro Container, einem Volks-Small Container, einem Volks Regular Behälter, einer Lupe, einem Kompass, einem Geocoin (Volkscoin, Freischaltung unter http://www.bild.de) für nur 99,99€, in Verbindung mit einer aktuellen Ausgabe der Bild nur 89,99.


@michimammut
Das Ihr ein Geocachingportal anbietet, ist das eine - auch, wenn ich den Sinn nicht verstehe.
Schafft Mammut es nicht, etwas wie die Fjällräven Classic auf die Beine zu stellen?
Ist Mammut eine solche Billigmarke, dass sie es nur zum Dosenverstecken schaffen?
Ich finde das extrem arm.
Guck Dir die Classic an. Das ist eine Veranstaltung, die eines Herstellers von Outdoorklamotten würdig ist.
Das Ihr aber das Geocaching vermarktet als sei es eine Erfindung von Mammut, finde ich einfach nur scheisse.

An mir habt ihr zumindest einen bisher zufriedenen Kunden verloren.
Damit ist Mammut die zweite Marke nach Jack Wolfskin, von denen ich nichts mehr kaufen werde.
Manchmal findet man auf der Suche nach einem lost place sein Traumhaus.
Schloss in Brandenburg, 400 Jahre alt, 1.000qm Wohnfläche, verlassen seit 1991, gekauft 2/2012, Restaurierung andauernd.

Benutzeravatar
michimammut
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 08:58
Kontaktdaten:

Re: Mammut und DMAX - nun machen Sie "Werbung"

Beitrag von michimammut » Fr 21. Aug 2009, 12:03

Ich muss noch ein paar Punkte zum Mammut Shoe Chase und zu Mammut klären:

1. Tun wir nicht so, wie wenn das Geocaching unsere Erfindung wäre. Das habe ich oben schon erwähnt. Wir stehen dazu, dass das Geocaching ein Spiel ist, das von der Community entwickelt wurde.

2. Der Speedcache ist ein normaler Cache, der einfach nach der Bekanntgabe der Koordinaten möglichst rasch gefunden werden soll.

3. Natürlich bin ich und mein Team von Mammut auch fähig andere Events zu veranstalten. Siehe: http://basecamp.mammut.ch/testevents

Beste Grüsse
Michi Mammut

GeoAtti
Geomaster
Beiträge: 828
Registriert: Do 17. Aug 2006, 13:02

Re: Mammut und DMAX - nun machen Sie "Werbung"

Beitrag von GeoAtti » Fr 21. Aug 2009, 12:28

Dann kommt eine Cache-Grundausrüstung bei Aldi
?! - Aldi hat schon seit Jahren die GeoCacher grundaustattung. Logbücher, Bleistitfte, Dosen - also ich hab da kein Problem mit das bei Aldi zu kaufen.

Atti

alligateuse
Geomaster
Beiträge: 502
Registriert: So 13. Mär 2005, 12:25
Wohnort: 25469
Kontaktdaten:

Re: Mammut und DMAX - nun machen Sie "Werbung"

Beitrag von alligateuse » Fr 21. Aug 2009, 13:40

Es gab, gibt und wird immer wieder solche Extra-Seiten/Touren/Veranstalter, etc. geben, die Geocaching oder Schatzsuche oder "nenne-es-wie-du-willst" anbieten. :kopfwand:

Auch ich bin darüber nicht begeistert, aber diesen Trend können wir einfach nicht (mehr) aufhalten. Dass jetzt auch Ausrüster oder Material-/Equipment-Verkäufer auf den Zug mit aufspringen, war doch nur eine Frage der Zeit, genauso wie das zukünftig zu erwartende Angebot von Geocaching-Paketen in Supermärkten :motz:

Im Fall von Mammut ist für mich eher eine Minderheit von Geocachern angesprochen, nämlich die besten, die schnellsten, die wagemutigsten, die fittesten, die kletterigsten, die alpinsten ... aber eigentlich sind ja Geocatcher gemeint. Guckstu: http://outdoor-travel.blogspot.com/2009 ... ching.html Das müssen irgendwie andere sein als wir :???: Auf jeden Fall sind deren versteckte Dosen eher mit hoher und höchster Terrain-Wertung, meist geht es um Klettern oder sogar um alpines Bergsteigen. Da machen auch schon einige altbekannte Cacher mit: http://jeepermtj.blogspot.com/2009/04/u ... teckt.html

Das Freiluft-Blog hat auch schon häufiger über diese Mammut-Aktionen berichtet, u.a. auch, dass Michi Mammut nur ein Pseudonym ist. Guckstu hier: http://www.freiluft-blog.de/2009/07/mar ... la-mammut/ und auch PlasteundPlastik hat sich schon vor längerer Zeit mit dem Thema beschäftigt, guckstu hier: http://plasteundplastik.de/31/geocachin ... ing-mittel

An dieser Stelle hat man als Cacher ja mehrere Möglichkeiten.
Man kann sich gegen diesen Trend stellen, indem man diese Anbieter / Läden, etc. boykottiert / ignoriert
ODER indem man bei diesen Aktionen mitmacht
ODER indem man nichts boykottiert und auch die Mammut-Dosen sucht ;)
ODER indem es einem einfach egal ist. :roll:

Just my 2 cents,
Annett
Dosensuchen, was sonst?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder