Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Elongated coins

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Antworten
familysearch
Geomaster
Beiträge: 694
Registriert: Mo 16. Mai 2005, 22:01

Elongated coins

Beitrag von familysearch » So 13. Sep 2009, 22:23

Hi,
o.k., es hat nur am Rande mit Geocaching zu tun. Und am Rande mit Geocoins.
Aber kürzlich stiess ich im Internet auf eine Seite zu elongated coins:
http://www.elongated-coin.de/phpBB2/viewforum.php?f=90
Also, ihr kennt sie vielleicht, diese Automaten, die ein 5-Cent-Stücke prägen.
Da ich da auch reichlich von habe, - eine preiswerte Kinderbespassung - , wollte ich mal drauf aufmerksam machen.
Irgendwie hat das doch irgendwie mit Geocaching zu tun. Es gibt Standorte, die es zu finden gilt, - man dokumentiert durch die Prägemünze, dass man "da gewesen" ist.
Also, ich meine, dass sich Geocacher und Geocoin-Enthusiasten auch für dieses "absurde" Hobby interessieren könnten.
Lg
familysearch

Werbung:
kukus
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 14:54

Re: Elongated coins

Beitrag von kukus » So 13. Sep 2009, 22:39

Hallo,

habe mich heute erstmalig auch mal an so einem Automat ausgelassen. Eigentlich bin ich ja Sammler und die zerstören nun mal keine Münzen für sowas. :ops:

Zu dem Thema gibt es eine passende Kategorie beim Waymarking, was die Nachfolger der Locationless Caches sind.
Weitere Infos:
Webseite
Thema im Münzforum
Gruß
kukus

greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Elongated coins

Beitrag von greiol » Mo 14. Sep 2009, 07:51

man bezahlt einen euro damit 5 cent zerstört werden?
Wer vom Ziel nicht weiß, kann den Weg nicht haben
(Christian Morgenstern)

SabrinaM
Geowizard
Beiträge: 2218
Registriert: Fr 13. Jul 2007, 16:17

Re: Elongated coins

Beitrag von SabrinaM » Mo 14. Sep 2009, 08:33

http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... 5b6b41cc9f
Ein Cache zum Thema, wo man die Dinger auch tauschen soll...

Uns sind sie diesen Urlaub so extrem aufgefallen, das wir auch schon mit dem Gedanken gespielt haben, eigentlich mal welche zu sammeln, aber dann wars uns doch zu teuer. Und neben der 50ct-Sammlung fürs Klo auch noch 1 Euro-Stücke griffbereit herumzuschleppen... :???:

Benutzeravatar
numakeh
Geocacher
Beiträge: 115
Registriert: Di 26. Jul 2005, 23:59

Re: Elongated coins

Beitrag von numakeh » Mo 14. Sep 2009, 11:24

familysearch hat geschrieben: Irgendwie hat das doch irgendwie mit Geocaching zu tun. Es gibt Standorte, die es zu finden gilt, - man dokumentiert durch die Prägemünze, dass man "da gewesen" ist.
Also, ich meine, dass sich Geocacher und Geocoin-Enthusiasten auch für dieses "absurde" Hobby interessieren könnten.
Lg
familysearch
Schon geschehen :ops: , damals beim Cache 'Alter Peter' hat sich uns der Automat quasi in den Weg gestellt, als wir den Cache heben wollten, und schwupps war der Jagdinstinkt erwacht.
Hier haben wir einen Coin http://www.geocaching.com/track/details ... 53aaeee0d3 auf die Reise geschickt, um noch mehrere Standorte dieser Geldvernichtungsmaschinen ;) zu finden.

Hat jedenfalls auch etwas von Suchen und Finden, aber die Euromünzen und 2/5 Cents, bei unseren Touren wiegen schon schwer im Cacherhandgepäck :roll:
Wir sind ein Team und teilen uns den Account.

Unsere Schatzkiste zum Tauschen.

familysearch
Geomaster
Beiträge: 694
Registriert: Mo 16. Mai 2005, 22:01

Re: Elongated coins

Beitrag von familysearch » Mo 14. Sep 2009, 23:28

kukus hat geschrieben: Zu dem Thema gibt es eine passende Kategorie beim Waymarking, was die Nachfolger der Locationless Caches sind.
Danke für Deinen Hinweis,
vielleicht sollte ich mich doch mal mit waymarking.com befassen....
Lg
familysearch

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Elongated coins

Beitrag von radioscout » Mo 14. Sep 2009, 23:36

Hier gibt es ca. 1200 dieser Automaten:
http://www.geocaching.com/seek/cache_de ... ?wp=GC839F

Kürzlich habe ich selber einen gesehen. Mal schauen, ob der noch nicht geloggt wurde.

IIRC steht am Drachenfels auch einer.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder