Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von Cornix » Di 6. Okt 2009, 11:19

Bis letztes Jahr gab es so maximal 30 (Premium) Member only Caches in Deutschland, einige an sensiblen Orten (z.B. jüdischen Friedhöfen), was auch verständlich ist. Generell aber waren diese Caches hierzulande relativ unbeliebt, bei uns im Saarland gibt es bis dato keinen einzigen davon.

Deshalb war ich heute total verblüfft, als ich zufällig eine PQ startete und feststellen musste, dass es inzwischen sage und schreibe 620 Member only Caches in Deutschland gibt, davon etliche ältere, die anscheinend nachträglich umgelabelt wurden.

Was ist denn da passiert, habe ich was verpasst? :???:

Werbung:
Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von Carsten » Di 6. Okt 2009, 11:34

Cornix hat geschrieben:Was ist denn da passiert, habe ich was verpasst?
Ja, es setzt offenbar ganz langsam ein Umdenken ein. Ich habe zwar keine alten Caches auf PM only umgestellt, neue Caches wird es aber mit großer Wahrscheinlichkeit nur noch als PM only geben. Es ist eine einfache Möglichkeit, die Caches (egal ob an sensiblen Orten oder nicht) etwas aus dem öffentlichen Fokus zu nehmen, weil PM only Caches nicht auf den Groundspeak-Karten auftauchen und seit kurzem zum Glück auch von den Geocaching.de-Karten verschwunden sind.

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von UF aus LD » Di 6. Okt 2009, 12:29

Also 2 davon sind von mir.

Wie es dazu kam:
Mir wurde von einem Nicht-PM in mehreren Emails "angeboten" mir beim Einsammeln meiner Dosen behilflich zu sein und es gab auch Mails in denen er behauptet hat, die Dosen bereits zerstört zu haben (was falsch war). Dies hat mich veranlasst meinen letzten beiden GC-Caches zu PM-Only umzustellen.

Heute ist derjenige auch PM - aber aus den Gründen von Carsten - denen ich mich voll anschließen kann - habe ich sie nicht wieder umgestellt und werde es auch nicht mehr tun.
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Benutzeravatar
Sir Hugo
Geomaster
Beiträge: 788
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 19:07

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von Sir Hugo » Di 6. Okt 2009, 13:10

Im Münchener Raum hat ein cacher seine komplette T5er-Palette (12 caches) kürzlich auf Member only umgestellt, nachdem über einige seiner recht exponiert platzierten Dosen teils recht kontrovers diskutiert wurde.
Unsere geocaching Eckpunkte:
Norden: Reykjavik, Island N 64°07.832 W 021°55.117
Süden: Kapstadt, Südafrika S 33°53.998 E 018°25.510
(Nord-)Osten: St. Petersburg, Russland N 59°55.209 E 030°22.958
Westen: Key West, Florida N 24°33.664 W 081°48.104

Benutzeravatar
fabibr
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: So 22. Apr 2007, 17:31
Wohnort: Lahstedt
Kontaktdaten:

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von fabibr » Di 6. Okt 2009, 13:26

Ich habe auch schon ein paar Dosen umgestellt, da die Dosen zu oft defekt waren, wegen sorglosen Umgang und waren auch kaum versteckt. Seit her sind die Dosen in einem besseren Zustand.
Ein weiterer Punkt für mich waren die ständigen Anfragen von Neulingen mit sehr wenigen Funden, die gerne ausführliche Hilfe bei der Lösung von Mutis/Mysterys hätten (D=3-4) weil sie keine Ahnung haben, oder am liebsten gleich die Final KO geliefert bekommen hätten.

Auch als Schutz vor Grünröcken hat es schon was gebracht. In Gebieten, wo Dosen/Hinweise eingesammelt wurden, sind diese nur noch extrem selten verschwunden.

Von meiner Seite aus werden da auch noch einige mehr kommen.
http://www.uhlencacher.de
Nur wer seine ehrliche Meinung im Log schreibt, kann dafür sorgen, dass die Dosenqualität besser wird.

Benutzeravatar
UF aus LD
Geowizard
Beiträge: 2385
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 11:14
Wohnort: 76829 Landau in der Pfalz (Stallhasenhausen)

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von UF aus LD » Di 6. Okt 2009, 13:59

Nicht zuletzt solche "Angebote" sprechen aus meiner Sicht auch dafür, PM-Only-Caches zu legen.
Da will jemand Geld mit den GC-Caches verdienen.

Den Link habe ich aus diesem Thema, Beitrag von Mausebiber vom 6.10.09, 12.32 Uhr, entnommen.
Gruß aus der Pfalz
Uwe

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann (Francis Picabia)

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von huzzel » Di 6. Okt 2009, 14:04

UF aus LD hat geschrieben:Nicht zuletzt solche "Angebote" sprechen aus meiner Sicht auch dafür, PM-Only-Caches zu legen.
Da will jemand Geld mit den GC-Caches verdienen.

Den Link habe ich aus diesem Thema, Beitrag von Mausebiber vom 6.10.09, 12.32 Uhr, entnommen.
Und wer sagt, dass die keine PM sind?
Wenn die richtig Geld damit machen, dann können die sich auch PM mit den damit verbundenen Vorteilen leisten.

Aber das artet jetzt gleich wieder in eine PM Pro/Contra Diskussion aus.

bsterix
Geowizard
Beiträge: 1364
Registriert: So 15. Aug 2004, 00:10
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von bsterix » Di 6. Okt 2009, 14:21

Dagegen, dass ein Cache in dem Angebot "enthalten" ist, hilft PM-Only wohl nicht. Aber die "Hobbycacher" die dafür Geld bezahlt haben, können ihn zumindest nicht mit einem "TFTC" loggen.

Ich hab den Betreiber des Angebots gerade mal angemailt, er möge doch meine caches aus seinem Angebot rauslassen. Mal sehn, ob er reagiert (evtl. können ihn ja auch mal ein paar andere Cacheowner anmailen, die nicht wollen, dass ihre Caches "kommerziell angeboten" werden).

Viel helfen wirds wohl nicht, aber schaden kann es auch nicht.
BildBild

Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von quercus » Di 6. Okt 2009, 14:29

mal eine ganz doofe frage:wie finde ich die caches denn dann?
ich orientiere mich sehr stark auf den karten, die suche ist mir zu "amerikanisch"
ich bin PM. kann ich PMonly caches nur über die suche oder pocketqueries finden? wie werden eure caches denn am häufigsten in der gc datenbank gefunden, eurer meinung nach?

ps: es ist übrigends sehr lustig zu sehen, wie sich so viele darüber beschweren, dass leute mit gocaching geld verdienen wollen. dass ihr eure caches immer mit forderungen legt ist komisch. soll die welt meinen cache doch benutzen, wofür sie will. es wäre doch eine auszeichung, wenn ein kommerzieller anbieter einen meiner caches in sein programm aufnehmen würde. vielleicht packt der ja schöne dinge rein :) das ist auch der grund warum ich nicht mehr in der kirche bin, die meinug "tue gutes und stelle forderungen" bzw "ich heile dich, wenn du an mich glaubst" ging mir auf den sack.
:langenase2: . :stumm: . :langenase:

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von Carsten » Di 6. Okt 2009, 14:40

quercus hat geschrieben:mal eine ganz doofe frage:wie finde ich die caches denn dann?
ich orientiere mich sehr stark auf den karten, die suche ist mir zu "amerikanisch"
ich bin PM.
Wenn du PM bist, siehst du die Caches natürlich auch auf der Karte. Es geht hauptsächlich darum, den Cache nicht gleich für jeden Muggel sichtbar zu machen, denn die Karten bei Geocaching.com und auch Geocaching.de sind ja ohne jegliche Anmeldung einsehbar. Da PM only die einzige Möglichkeit ist, einen Cache dort "verschwinden" zu lassen, haben Basic Member in dem Fall halt das nachsehen.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder