Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 22957
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von radioscout » Mi 7. Okt 2009, 00:52

Robin888 hat geschrieben: Oder kann mir jemand hier eine Stelle darin nennen, der den Personenkreis dem ich Cachedaten zukommen lassen darf, in irgendeiner Form einschränkt?
Das hier kennst Du?
http://www.geocaching.com/waypoints/agreement.aspx
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)

Werbung:
Benutzeravatar
JR849
Geowizard
Beiträge: 2082
Registriert: Sa 18. Nov 2006, 23:16
Kontaktdaten:

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von JR849 » Mi 7. Okt 2009, 01:06

Carsten hat geschrieben:...weil PM only Caches nicht auf den Groundspeak-Karten auftauchen und seit kurzem zum Glück auch von den Geocaching.de-Karten verschwunden sind.
Meine mail ist also soweit vorgedrungen dass endlich die PM-Only-Caches nicht mehr angezeigt werden. :-)
Dank an Herrn Bertram für die Weiterleitung. ;-)

Benutzeravatar
cterres
Geowizard
Beiträge: 2151
Registriert: Do 14. Mai 2009, 12:20
Wohnort: Bremen

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von cterres » Mi 7. Okt 2009, 01:42

DunkleAura hat geschrieben:
cterres hat geschrieben:[…]das sie den Cache exklusiv zur Verfügung stellen.[…]
ähm SOC Cache ist nicht unbedingt exklusiv für gc, da hast du etwas missverstanden.

wenn ich einen SOC cache hätte dürfte ich den natürlich auch auf meinem blog oder zur not auch bei oc oder co listen…
Das habe ich nicht falsch verstanden, aber eine Beschreibung einerseits auf einer kommerziellen Seite speziell für zahlende Mitglieder vorzubehalten und dann die gleichen Koordinaten doch auf anderen Seiten zu veröffentlichen, würde doch komplett den hier genannten Sinn verfehlen. Natürlich dürftest Du dies tun, aber warum dann überhaupt ein Member-only-Cache?

Was die Verteilung der PQs angeht, sehe ich keinen Bruch der Bestimmung.
1. Der Zugriff auf die Datenbank erfolgt nur durch ein Mitglied.
2. Weder auf die Inhalte noch das Datenformat GPX hat Groundspeak irgendwelche Ansprüche.
3. Es wird seitens Groundspeak auch eine Einzelabfrage der Datenbank ausgeführt.

Es ist ja auch egal, ob Mitteilungen über neue Cache in der Homezone sowie PQs nun an eine einzelne eMail-Adresse
oder an einen eMail-Verteiler geschickt werden. Deswegen gibt es ja eine Weiterleitungsfunktion.
Viele Grüße
Christoph

Dank GPS weisst Du immer genau wo Du bist ... und wo Du eigentlich hin wolltest.

Benutzeravatar
DunkleAura
Geowizard
Beiträge: 1848
Registriert: So 9. Sep 2007, 11:10
Kontaktdaten:

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von DunkleAura » Mi 7. Okt 2009, 04:39

cterres hat geschrieben:Natürlich dürftest Du dies tun, aber warum dann überhaupt ein Member-only-Cache?
ich behaupte mal das ein blog deutlich weniger «durchgangsverkehr» hat wie gc.com und somit statistisch gesehen kaum relevant wäre.
tc und nc übergehe ich einfach mal.
Use http://coord.ch/ the Multi Waypoint Redirector
Bild Bild

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von Carsten » Mi 7. Okt 2009, 06:56

JR849 hat geschrieben:Meine mail ist also soweit vorgedrungen dass endlich die PM-Only-Caches nicht mehr angezeigt werden. :-)
Nein, ist sie nicht. Aber dafür hat mein Mailverkehr mit dem Groundspeak-Support bewirkt, dass man Bryan darauf aufmerksam gemacht hat, der dann die PQ mit den Daten für GC.de entsprechend geändert hat.

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von Carsten » Mi 7. Okt 2009, 07:04

cterres hat geschrieben:Was die Verteilung der PQs angeht, sehe ich keinen Bruch der Bestimmung.
Frag mal proeder.

Benutzeravatar
UUS
Geomaster
Beiträge: 401
Registriert: Di 26. Sep 2006, 12:09
Wohnort: Ruhrpott

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von UUS » Mi 7. Okt 2009, 07:45

Carsten hat geschrieben:...weil PM only Caches nicht auf den Groundspeak-Karten auftauchen und seit kurzem zum Glück auch von den Geocaching.de-Karten verschwunden sind.
Klasse Nummer. Wenn ich mir als Basis-Member also die Mühe mache, einen aufwändigen Multi zu legen, bekomme ich dann also nach aller Mühe eine Absage, weil dann wieder die Abstandsregel zuschlägt, weil ich nicht sehen kann, wo der PMO-Tradi liegt oder wie?

--

Gruß
Uwe.
Gruß
Uwe.

Bild Bild

Benutzeravatar
fabibr
Geomaster
Beiträge: 887
Registriert: So 22. Apr 2007, 17:31
Wohnort: Lahstedt
Kontaktdaten:

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von fabibr » Mi 7. Okt 2009, 07:52

UUS hat geschrieben:
Carsten hat geschrieben:...weil PM only Caches nicht auf den Groundspeak-Karten auftauchen und seit kurzem zum Glück auch von den Geocaching.de-Karten verschwunden sind.
Klasse Nummer. Wenn ich mir als Basis-Member also die Mühe mache, einen aufwändigen Multi zu legen, bekomme ich dann also nach aller Mühe eine Absage, weil dann wieder die Abstandsregel zuschlägt, weil ich nicht sehen kann, wo der PMO-Tradi liegt oder wie?

--

Gruß
Uwe.
Kurz: Ja
http://www.uhlencacher.de
Nur wer seine ehrliche Meinung im Log schreibt, kann dafür sorgen, dass die Dosenqualität besser wird.

Benutzeravatar
Carsten
Geowizard
Beiträge: 2844
Registriert: Di 23. Aug 2005, 13:20

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von Carsten » Mi 7. Okt 2009, 07:57

UUS hat geschrieben:Wenn ich mir als Basis-Member also die Mühe mache, einen aufwändigen Multi zu legen, bekomme ich dann also nach aller Mühe eine Absage, weil dann wieder die Abstandsregel zuschlägt, weil ich nicht sehen kann, wo der PMO-Tradi liegt oder wie?
Ja. Genauso wie bei dem Vanity-D5-Mystery-Cache, den du aufgrund unzureichenden Wissens nicht lösen kannst. Oder wie bei dem aufwändigen Multi, den du aufgrund fehlender Ausrüstung oder körperlicher Voraussetzungen nicht absolvieren kannst (oder es einfach nicht willst), um zu wissen, wo die Stationen liegen.
Es scheint sich hier aber mal wieder um eine typisch deutsche Diskussion zu handeln. Ich erinnere mich nicht, im blauen Forum schon mal von solchen Probleme mit PMO-Caches gelesen zu haben.

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Bereits 620 Member only Caches in Deutschland!?!

Beitrag von huzzel » Mi 7. Okt 2009, 08:07

Carsten hat geschrieben:
cterres hat geschrieben:Was die Verteilung der PQs angeht, sehe ich keinen Bruch der Bestimmung.
Frag mal proeder.
Stop! Unterschied. Er hat die Daten im Internet veröffentlicht, cterres gibt sie "unter der Hand" weiter. Es gibt da was im Urheberrecht, das heißt "Privatkopie", Kopien für Freunde, und die sind erlaubt, wenn kein Kopierschutz umgangen werden muss. GPX hat keinen Kopierschutz. Er darf die PQs nur nicht öffentlich ins Netz stellen. Also aus meiner Sicht, nach deutschem Recht, erlaubt (und das amerikanische Recht würde mich in dem Zusammenhang hier in Deutschland recht wenig interessieren).

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder